1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. Auch das ASUS TUF Gaming F15 und F17 bekommen neue Hardware

Auch das ASUS TUF Gaming F15 und F17 bekommen neue Hardware

Veröffentlicht am: von

asus tuf gaming dash f15Neben der Vorstellung des neuen Zephyrus S17 und Zephyrus M16 hat ASUS seine Intel-basierten TUF-Gaming-Notebooks der 15- und 17-Zoll-Klasse aktualisiert. Diese wird es fortan mit den ebenfalls heute vorgestellten Tiger-Lake-H-Prozessoren geben. Welche Modelle ASUS genau verbaut, ließ man zwar offen, jedoch soll es sich um Modelle mit acht Kernen bis hin zum Intel Core i9-11900H handeln. Dazu soll es jeweils eine dedizierte NVIDIA GeForce RTX 3060 Laptop sowie zwei DDR4-Module mit 3.200 MHz geben. 

Auf Seiten des Displays gibt es unterschiedliche Ausführungen: Während das TUF Gaming F15 über einen 15,6 Zoll großen Bildschirm verfügt, fällt das F17 mit 17,3-Zoll-Display etwas größer aus. In beiden Fällen sollen 240 Hz schnelle Panels mit 3 ms Reaktionsgeschwindigkeit und Adaptive-Sync-Unterstützung eingesetzt werden. Nativ beträgt die Auflösung jeweils 1.920 x 1.080 Bildpunkte. Aber auch langsamere Varianten mit 144 oder gar nur 60 Hz wird ASUS anbieten. Dazu gibt es bis zu 32 GB DDR4-Arbeitsspeicher mit 3.200 MHz und eine schnelle M.2-SSD mit PCI-Express-Anbindung und einer Speicherkapazität von bis zu 1 TB.

Für lange Laufzeiten unterwegs soll ein 90 Wh starker Akku sorgen, womit dieser im Generationsvergleich etwas zulegt. Anschlussseitig werden HDMI 2.1, ein USB-3.2-Gen2-Typ-C-Port, Gigabit-LAN sowie ein zusätzlicher USB-3.0-Gen1-Port mit Typ-A geboten. Das Aufladen erfolgt per Typ-C. Drahtlos wird per AX-WiFi 6 und Bluetooth 5.1 kommuniziert. All das bringt ASUS in einem 359,8 x 256 x 24,9 mm und 2,3 kg leichten sowie 399,2 x 268,9 x 24,8 mm großen und 2,6 kg schweren Gehäuse unter. Je nach Ausstattung setzt man auf ein Kunststoff- oder Metallgehäuse, das nach dem Militär-Standard MIL-STD-810H zertifiziert ist und so starken Vibrationen und extremen Temperaturen sowie einer hohen Luftfeuchtigkeit standhalten soll. 

Noch im Laufe dieses Quartals sollen das ASUS TUF Gaming F15 (FX506) und das ASUS RUG Gaming F17 (FX706) in Deutschland erhältlich sein. Dann müssen dafür mindestens 1.299 und 1.099 Euro investiert werden.

Alles, was man über Laptops wissen muss: Die Notebook-FAQ!

Unsere Notebook FAQ hilft dabei, die Übersicht nicht zu verlieren. Dort zeigen wir, welche Notebooks aktuell die beste Wahl darstellen – egal, ob es um die reine Leistungsfähigkeit oder das Preis-Leistungs-Verhältnis geht.


Social Links

Das könnte Sie auch interessieren: