1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Notebooks
  8. >
  9. MSI Prestige 14 Evo: Neues, farbenfrohes Edel-Ultrabook angekündigt

MSI Prestige 14 Evo: Neues, farbenfrohes Edel-Ultrabook angekündigt

Veröffentlicht am: von

msi prestige 14 evoNeben der komplett neuen Summit-Reihe hat MSI am Donnerstagabend im Rahmen eines Online-Events auch das Prestige 14 Evo präsentiert. Es ist eines der ersten Notebooks, das auf der neuen Intel-Evo-Plattform basiert und damit neue Möglichkeiten für die Bearbeitung von Grafiken, Videos und anderen Kreativprojekten ähnlich zu NVIDIAs Studio-Programm verspricht.

Als Basis dient natürlich die neue Tiger-Lake-Plattform von Intel, wobei MSI zunächst auf das Topmodell setzt und den Intel Core i7-1185G7 mit vier Kernen und acht Threads verbaut. Er soll die Leistung und Effizienz im Vergleich zur Vorgänger-Generation erheblich steigern, vor allem jedoch bei der Grafiklösung einen ordentlichen Schritt nach vorne machen, was die neue Evo-Plattform erst möglich macht. Hier kommt die Iris-Xe-Grafik mit stolzen 96 Execution-Units zum Einsatz. 

Dazu gibt es 16 GB LPDDR4-Arbeitsspeicher im Dual-Channel sowie eine flotte M.2-SSD, die natürlich per PCI-Express 4.0 angebunden wird. Das Display misst 14 Zoll in seiner Diagonalen, löst nativ mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und richtet sich dank seiner hohen Farbwiedergabe an professionelle Anwender aus der Kreativ-Branche – zumindest soll auch hier der sRGB-Farbraum zu 100 % abgedeckt werden.

Das Gehäuse zeigt sich mit 319 x 215 x 15,9 mm äußerst kompakt und mit rund 1,29 kg sehr portabel. MSI setzt natürlich auf ein edles Aluminium-Chassis, das sich sogar besonders farbenfroh zeigt, denn verfügbar soll das neue Prestige 14 Evo in zahlreichen verschiedenen Farben sein, was gleichzeitig für die Modelle der Modern-Serie gilt. Zur Auswahl stehen teilweise: Weiß, Rose Pink, Urban Silber, Blue Stone und Beige, womit die Geräte nicht nur im Büro, sondern auch auf Auswärtsterminen ein echter Blickfang sind. Passend dazu gibt es das neue MSI-Logo. Anschlussseitig bietet das Chassis zwei Thunderbolt-4-Ports und einen herkömmliche Typ-A-Port. Drahtlos wird per WiFi 6 und Bluetooth 5.1 kommuniziert. Der 3-Zellen-Akku mit 52 Wh soll für Laufzeiten von bis zu zwölf Stunden sorgen.

Ab Oktober soll das MSI Prestige 14 Evo in die Läden kommen – dann will MSI weitere Informationen zu den einzelnen Modellen und Preisen bekannt geben.