samsungSamsung hat heute die weltweit ersten Monitore mit AMD FreeSync 2 vorgestellt. Insgesamt stattet der Hersteller drei Modelle mit der Technik aus. Neben dem C49HG90 wird auch der C27HG70 und der C32HG70 auf den Markt kommen. FreeSync 2 wurde von AMD erstmals während der CES 2017 angekündigt. Der Hersteller verspricht, dass das Bild durch die Technik trotz der Unterstützung von HDR noch flüssiger dargestellt werden soll. Mit FreeSync 2 erfolgt das Tone-Mapping ausschließlich auf der GPU und das das des Monitors wird übersprungen. Dadurch wird die Latenz zwischen GPU und Monitor reduziert. Mit HDR soll die Bildqualität deutlich gesteigert werden, da die Monitore sowohl die Helligkeit als auch Farbe besser darstellen können.

Samsung C49HG90 kommt mit 49-Zoll-Panel

Der Samsung C49HG90 wird mit einer Diagonalen von 49 Zoll an den Start gehen und ein gebogenes VA-Panel bieten. Die Auflösung wird von Samsung mit 3.840 x 1.080 Bildpunkten angegeben und die Reaktionszeit soll bei 1 ms liegen. Die Bildwiederholungsfrequenz wird auf 144 Hz beziffert und über FreeSync 2 wird diese automatisch mit einer AMD-Grafikkarte synchronisiert.

Des Weiteren kommt die Quantum-Dot-Technik zum Einsatz, wodurch der sRGB-Farbraum zu 125 % abgebildet werden kann. Der P3-Farbraum wird noch zu 95 % dargestellt. Als Anschlüsse steht neben einem DisplayPort auch ein mini-DisplayPort bereit. Auf zweimal HDMI sowie einen Audio-In muss ebenfalls nicht verzichtet werden.

Auch C27HG70 und C32HG70 bieten FreeSync 2 sowie HDR

Der C27HG70 und der C32HG70 werden mit einer Diagonalen von 27 respektive 32 Zoll verfügbar sein. Beide werden auf ein VA-Panel zurückgreifen. Die Auflösung wird von Samsung mit 2.560 x 1.440 Bildpunkten angegeben und auch hier kommt die Quantum-Dot-Technik zum Einsatz. Das Panel ist auch bei diesen beiden Modellen mit einem Radius von 1.800 mm gebogen und wird eine Reaktionszeit von 1 ms erreichen können. Die Bildwiederholungsfrequenz liegt bei bis zu 144 Hz. HDR gehört ebenso zur Ausstattung wie die Unterstützung von FreeSync 2. Als Anschlüsse stehen neben einem DisplayPort auch zwei HDMI-Buchsen zur Verfügung.

Der Samsung C49HG90 kann ab sofort in den USA für rund 1.500 US-Dollar vorbestellt werden. Der C27HG70 ist ab sofort für 600 US-Dollar vorbestellbar und der etwas größere C32HG70 wird auf rund 700 US-Dollar beziffert. Preise sowie einen Termin für Europa nannte Samsung derzeit noch nicht.