1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Mainboards
  8. >
  9. B450/B550 V2: Auch Gigabyte stellt neue B450 und B550-Mainboards vor

B450/B550 V2: Auch Gigabyte stellt neue B450 und B550-Mainboards vor

Veröffentlicht am: von

gigabyte-2020Von ASUS sind in der letzten Woche ein paar neue B450-Mainboards offiziell angekündigt worden. Auf der Gigabyte-Webseite wurden nun ebenfalls einige neue AM4-Mainboards hinzugefügt. Zu den drei B450-Neuauflagen gesellen sich vier B550-Platinen. Gigabyte hat die neuen Version anhand des "V2"-Zusatzes erkenntlich gemacht, sodass eine Unterscheidung der Modelle kein Problem darstellt. Dabei halten sich die Änderungen doch sehr in Grenzen.

Zu den neuen B450-Mainboards dürfen sich das B450M S2H V2, B450M DS3H V2 und das B450 AORUS ELITE V2 zählen, zu denen es bei der Ausstattung selbst keinerlei Unterschiede gibt. Gigabyte hat bei den technischen Angaben lediglich die RAM-Kapazität verdoppelt. Waren bei den ersten Versionen mit zwei DIMM-Slots 32 GB und mit vier Speicherbänken 64 GB möglich, sind nun bis zu 64 respektive 128 GB RAM möglich.

Im B550-Sektor sind die Modelle B550 GAMING X V2, B550 AORUS PRO V2, B550 AORUS ELITE V2 und das B550 AORUS ELITE AX V2 hinzugekommen, dessen unterschiede man jedoch ebenfalls mit der Lupe suchen muss. Bei den V2-Versionen hat Gigabyte einen Typ-C-Header hinzugefügt, die je nach Modell entweder mit dem USB-3.2-Gen1- oder Gen2-Standard angesprochen wird und hat teilweise einen Anschluss am I/O-Panel gestrichen. Bei den Modellen GAMING X, ELITE und ELITE AX arbeitet der Typ-C-Header mit der ersten USB-3.2-Generation, beim PRO hingegen mit der doppelt so schnellen, zweiten Generation.

Wann und zu welchen Preisen Gigabyte die Neuauflagen anbieten wird, ist leider nicht bekannt. Wir können uns jedoch gerade bei den B550-Modellen vorstellen, dass diese bereits mit der AGESA-Version 1.1.0.0 ausgeliefert werden, die für den Einsatz der gestern vorgestellten Zen3-Prozessoren optimiert sein soll. Ein entsprechendes Update für die B450-Mainboards soll dann im ersten Quartal 2021 folgen.

Wir danken unserem Community-Mitglied Reous für diesen Hinweis zu dieser News!

Social Links

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AMD untersucht USB-Verbindungsabbrüche mit B550/X570-Mainboards (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD

    Auf Reddit häufen sich seit einiger Zeit Meldungen von zahlreichen Nutzern von B550- und X570-Mainboards, die sich über häufige USB-Verbindungsabbrüche beklagen, die natürlich alles andere als angenehm sind. Nun hat sich AMD offiziell über Reddit zu Wort gemeldet und hat bekanntgegeben, dass... [mehr]

  • AMD präsentiert Lösung für die USB-Verbindungsabbrüche

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD-X570

    Offenbar konnte AMD die USB-Verbindungsabbrüche mit B550/X570-Mainboards, deren Problematik Anfang März verstärkt diskutiert wurde, identifizieren und hat nun eine Lösung, die zeitnah erscheinen soll. Mit dem AGESA-Update 1.2.0.2, welches ab April für die meisten Mainboards zur Verfügung... [mehr]

  • AMD-Mainboard von NZXT: Das N7 B550 im Test

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/NZXT_N7_B550_004_LOGO

    Ein Mainboard von NZXT gehört auch weiterhin zu den Exoten. Das Unternehmen hat sich zwar zunächst im Intel-Sektor ein wenig ausgetobt, doch nun wurde überraschend das neue N7 B550 und damit ein Mainboard für die AMD-Ryzen-Prozessoren aus dem Hut gezaubert. Wir haben von NZXT ein Sample... [mehr]

  • AMD Ryzen: AGESA 1.2.0.1 bringt kleine Verbesserungen

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_TEASER_100

    AMD hat die nächste AGESA-Version angekündigt. Die Version 1.2.0.1 wird in Kürze in den ersten BIOS-Versionen der Hersteller auftauchen. Unsere "Ultimative AM4 UEFI/BIOS/AGESA Übersicht" dürfte hier wieder eine gute Anlaufstelle diesbezüglich sein. Bei der AGESA 1.2.0.1 handelt es... [mehr]

  • PRO, MAG und MPG: Die ersten MSI-Z590-Mainboards sind in der Redaktion...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/MSI_MPG_Z590_GAMING_CARBON_WIFI_004_LOGO

    Die Rocket-Lake-S-Prozessoren führen den PCIe-4.0-Standard endlich auf Intels Mainstream-Plattform ein, sollen jedoch erst im März erhältlich sein. Doch schon jetzt sind hingegen die neuen Mainboards auf Basis der Intel-500-Chipsatzserie erhältlich. Das Flaggschiff-Modell stellt hierbei der... [mehr]

  • In der Redaktion eingetroffen: ASUS ROG Maximus XIII Hero

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ASUS_ROG_MAXIMUS_XIII_HERO_004_LOGO

    So allmählich treffen bei uns die ersten Z590-Mainboards in der Redaktion ein. Den Anfang machten drei MSI-Platinen, nun folgte wenig später ASUS' ROG Maximus XIII Hero, das bei vielen Umrüstern sicherlich wieder hoch im Kurs sein wird. Dank des neuen Z590-PCHs ist das ROG Maximus XIII Hero... [mehr]