> > > > Noiseblocker NB eLoop-X: Beliebte Lüfter werden verbessert und beleuchtet

Noiseblocker NB eLoop-X: Beliebte Lüfter werden verbessert und beleuchtet

Veröffentlicht am: von

noiseblockerDie bionischen Noiseblocker eLoop-Lüfter gehören schon seit Jahren zu den beliebten Premium-Lüftern. Mit neuen Varianten hat sich Noiseblocker allerdings eher zurückgehalten. Am auffälligsten waren noch die eLoop BlackEdition-Sondermodelle. Für die frisch vorgestellten NB eLoop X verspricht Noiseblocker jetzt sowohl technische Verbesserungen als auch eine LED-Beleuchtung. 

Die NB eLoop X basieren prinzipiell weiterhin auf der BionicLoop-Fan-Technologie. Eine spezielle Aerodynamik soll Verwirbelungen im Luftstrom weitgehend auflösen und so die Lautstärke senken. Auch dem Designthema „Black & White“ bleibt Noiseblocker weiter treu. Entsprechend gibt es die Lüfter sowohl mit schwarzem als auch mit weißem Rahmen. Ganz neu für den Hersteller ist aber der Einsatz von adressierbaren RGB-LEDs. Diese LEDs können über ASUS Aura, MSI Mystic Light und Gigabyte RGB Fusion oder separate A-RGB-Controller gesteuert werden. Die LED-Effekte zeigen sich auf den transparenten Rotorblättern der neuen Lüfter. 

Vom Start weg soll es die NB eLoop X sowohl im 120- als auch im 140-mm-Format geben. Das 140-mm-Modell B14X-P arbeitet mit 0 bis 1.500 U/min. Im 120-mm-Format gibt es sogar zwei Varianten: B12X-P (PWM 0-2.000 U/min) und B12X-PS (PWM 0-1.500 U/min). Die Steuerung erfolgt bei allen Varianten über PWM (Pulsweitenmodulation). Für die NB eLoop X wurde die gesamte Elektronik überarbeitet. Damit soll das PWM-Handling und die aerodynamische Leistungsfähigkeit gegenüber den regulären eLoop-Modellen verbessert worden sein. Sobald es weitere Informationen oder Bilder gibt, werden wir unsere News aktualisieren. 

Die NB eLoop X werden im Dezember verfügbar werden. Vorbestellungen sollen in Kürze über Caseking möglich sein. Dann sollten auch die Preise bekannt werden. Denn dazu macht Noiseblocker bisher noch keinerlei Angaben. Auch zusätzliches Bildmaterial lässt noch auf sich warten.