1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. AORUS RTX 3080 Ti Gaming Box: Externe Grafikbox mit Wasserkühlung

AORUS RTX 3080 Ti Gaming Box: Externe Grafikbox mit Wasserkühlung

Veröffentlicht am: von

gigabyte aorus rtx 3080ti gaming boxGigabyte hat eine neue externe Grafikbox für Notebooks und weniger leistungsstarke Mini-PCs vorgestellt. Wie schon bei den Vorgängern, wie beispielsweise der AORUS GTX 1080 Gaming Box, handelt es sich dabei jedoch nicht um ein Leergehäuse, das über Thunderbolt an den Laptop angeschlossen wird, sondern bringt eine entsprechende Grafikkarte gleich mit.

Die neue AORUS RTX 3080 Ti Gaming Box hat bereits eine NVIDIA GeForce RTX 3080 Ti integriert und damit eine der schnellsten Grafikkarten überhaupt. Sie basiert bereits auf der rund 28 Milliarden Transistoren starken GA102-GPU der Ampere-Generation und kann mit insgesamt 5.120 Shadereinheiten sowie einem 12 GB großen GDDR6-Videospeicher aufwarten. Die Taktraten sollen mindestens 1.665 MHz erreichen. Das Besondere dabei: Es handelt sich um die hauseigene Waterforce-Edition mit vormontiertem All-In-One-Wasserkühler, dessen Radiator natürlich mit im Gehäuse untergebracht ist. 

Die Abmessungen der neuen Gaming Box belaufen sich dabei auf 300 x 140 x 173 mm und sind somit vor allem in der Breite etwas angewachsen. Beim Design setzt man auf eine mattschwarze Farbgebung, wobei die Front ein leicht schimmerndes AORUS-Logo ziert und alle Seiten für eine bessere Belüftung mit einer Wabenstruktur versehen wurden. Natürlich darf auf eine RGB-Beleuchtung nicht fehlen, wobei diese über einen Leuchtstreifen an der Vorderseite recht dezent gehalten ist. Farbe und Leuchteffekt können direkt über die RGB-Fusion-Software geregelt werden.

Angeschlossen wird der externe Grafikbeschleuniger per Thunderbolt 3, worüber das angeschlossene Gerät dann theoretisch auch aufgeladen werden kann. Die Box dient obendrein als eine Art Docking-Station, denn drei USB-3.0-Typ-A-Schnittstellen und eine Netzwerkbuchse sind ebenfalls integriert. So lassen sich beispielsweise Tastatur und Maus direkt anschließen. Die Videoausgabe kann über zwei HDMI- und drei DisplayPort-Ausgänge realisiert werden. Mit Strom versorgt wird die Box über ein integriertes Netzteil mit einer Ausgangsleistung von 550 W. 

Wann und vor allem zu welchem Preis die neue AORUS RTX 3080 Ti Gaming Box in Deutschland erhältlich sein soll, ist uns nicht bekannt.