1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Alternate äußert sich zur Verfügbarkeit der NVIDIA GeForce RTX 3080/3090

Alternate äußert sich zur Verfügbarkeit der NVIDIA GeForce RTX 3080/3090

Veröffentlicht am: von

rtx3090feNicht nur die PlayStation 5 ist derzeit kaum zu bekommen, auch lassen sich sowohl die NVIDIA GeForce RTX 3080 wie auch die GeForce RTX 3090 derzeit nicht im Handel bestellen. Dies liegt zum einen an Resellern, die gleich mehrere Grafikkarten auf einen Schlag erwerben, jedoch erfreuen sich die NVIDIA-Karten auch unter Gamern großer Beliebtheit. Wann sich allerdings wieder Karten der 30er-Serie bestellen lassen, ist bis dato noch unklar. Jetzt hat sich der Versandhändler Alternate zu Wort gemeldet und nähere Informationen zur Lieferbarkeit der GPUs bekannt gegeben. 

Laut des Händlers arbeite man derzeit mit Hochdruck daran, die leeren Lager wieder aufzufüllen. Einen verbindlichen Liefertermin nennt das Unternehmen jedoch nicht. Man hoffe bis Mitte November 2020 alle Bestellungen auszuliefern. Eine Stornierung dieser soll nicht erfolgen. Allerdings können Kunden, die nicht bis November warten wollen, jederzeit ihre bereits getätigte Zahlung zurückfordern. Eine wirkliche Alternative gibt es derzeit nicht. Jedenfalls nicht ohne einen immensen Aufpreis in Kauf zu nehmen. Sowohl die GeForce RTX 3080 als auch die GeForce RTX 3090 sind momentan überall ausverkauft.  

Zudem hat Caseking via Twitter verkündet, dass man zwar jede Woche eine kleine Menge an 30XX-Karten von den Herstellern erhalte, die GPUs aber umgehend an Kunden versandt werden, die bereits im Vorfeld bestellt haben. Somit tauchen diese erst gar nicht im Onlineshop auf. 

Wer also aktuell nicht bereits bei einem Einzelhändler seiner Wahl zugeschlagen hat, dürfte sich noch bis Ende November, bzw. Dezember 2020 gedulden müssen. Aufgrund der weiterhin anhaltenden Nachfrage sollten die Karten schnell vergriffen sein, sobald die Shops damit beginnen, neue Bestellungen anzunehmen. Allem Anschein nach ist erst wieder im kommenden Jahr mit einer ausreichenden Verfügbarkeit, sowohl was die RTX 3080 als auch die 3090 betrifft, zu rechnen. 

Ab dem 29. Oktober 2020 wird die GeForce RTX 3070 im Handel erhältlich sein. Ob es hier ebenfalls zu Lieferproblemen kommen wird, bleibt abzuwarten.

Stellungnahme von Alternate

Wir von ALTERNATE möchten uns gerne zu der aktuellen Liefersituation hinsichtlich der neuen RTX-Grafikkarten äußern. Gemeinsam mit unseren Partnern arbeiten wir mit Hochdruck daran, schnellstmöglich alle Bestellungen bedienen zu können. Leider sind wir an diesem Punkt jedoch auch abhängig von Herstellern und Zulieferern und haben hier keinerlei Handlungsspielraum.

Einen konkreten Termin für die nächste Lieferung können wir derzeit nicht verbindlich nennen. Wir hoffen jedoch, alle Bestellungen bis Mitte November bedienen zu können. Uns war es enorm wichtig, keine Bestellungen von unserer Seite aus zu stornieren. Selbstverständlich hat jedoch jede/r Kundin/Kunde das Recht, ihre/seine Bestellung bis zum Versand der Ware kostenlos zu stornieren. In diesem Fall erstatten wir etwaige bereits geleistete Zahlungen umgehend.

An dieser Stelle können wir leider nichts weiter tun, als um Geduld und Verständnis zu bitten. Wir von ALTERNATE geben hier stets unser Bestes, um alle Kundenbestellungen schnellstmöglich auszuliefern!"

Datenschutzhinweis für Twitter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen Twitter Feed zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Twitter setzt durch das Einbinden des Applets Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf diesen Feed. Der Inhalt wird anschließend geladen und Ihnen angezeigt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Tweets ab jetzt direkt anzeigen

Preise und Verfügbarkeit
MSI GeForce RTX 3090 Ventus 3X 24G OC, 24GB GDDR6X, HDMI, 3x DP (V388-002R)
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Nicht verfügbar