1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Grafikkarten
  8. >
  9. Übersicht aller Gigabyte GeForce-RTX-30-GPUs zum Launch der neuen Generation

Übersicht aller Gigabyte GeForce-RTX-30-GPUs zum Launch der neuen Generation

Veröffentlicht am: von

gigabyte-2020

Auch Gigabyte hat seine neue Aourus GeForce-RTX-30-Serie vorgestellt. Insgesamt präsentiert das taiwanische Unternehmen drei Modelle der neuen Grafikkarten-Generation. Neben der GeForce RTX 3090 MASTER 24G wird der Hersteller zunächst die GeForce RTX 3080 XTREME 10G sowie die GeForce RTX 3080 MASTER 10G anbieten. Alle genannten Grafikkarten verwenden für die Kühlung das "Max-Covered-Cooling", das auf zwei 115-mm- und einen 100-mm-Lüfter zurückgreift. Besagtes System setzt dabei auf "Alternate Spinning", hier drehen sich die beiden äußeren Lüfter gegen den Uhrzeigersinn. Der mittlere Lüfter rotiert hingegen im Uhrzeigersinn. Dies soll laut Gigabyte für eine bessere Wärmeableitung sorgen. Natürlich darf bei den neuen Gigabyte-Karten auch eine entsprechende RGB-Beleuchtung nicht fehlen.

Schenkt man der chinesischen Seite Gamersky Glauben, so plant das taiwanische Unternehmen in Zukunft noch weitere Modelle seiner Next-Gen-GPUs zu veröffentlichen. Unter anderem möchte Gigabyte auch Grafikkarten mit einem wassergekühlten Design anbieten. Wann genau der Hersteller mit der Markteinführung starten wird, ist bis dato nicht bekannt. Die genannte Webseite spricht von insgesamt vier Modellen und nennt hier die Geforce RTX  3090 GAMING OC 24G beziehungsweise die Geforce RTX  3090 EAGLE OC 24G sowie die Geforce RTX 3080 GAMING OC und die Geforce RTX 3080 EAGLE OC 10G.  

Bislang hüllt sich der Hersteller bezüglich seiner neuen Modelle weitestgehend in Schweigen. Auch der offiziellen Gigabyte-Webseite lassen sich kaum Informationen zur neuen Generation von Grafikkarten entnehmen. Allerdings sollte sich dies spätestens in den kommenden Tagen ändern. Sowohl die deutsche als auch die englische Version der Webseite enthält unter dem Reiter Spezifikationen momentan noch keinerlei Angaben.