1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Hardware
  6. >
  7. Gehäuse
  8. >
  9. Lesertest: Das sind die Tester des Corsair 4000D Airflow!

Lesertest: Das sind die Tester des Corsair 4000D Airflow!

Veröffentlicht am: von

corsair 4000d airflow blackMitte Oktober riefen wir unsere Leser und Community-Mitglieder auf, sich für unseren Lesertest in Zusammenarbeit mit Corsair zu bewerben. Gesucht wurden drei Tester für ein brandneues Gehäuse des Herstellers, das von den Teilnehmern nach einem umfangreichen Review für unser Forum als Dankeschön natürlich behalten werden durfte. Wir haben uns nun an die Auswahl der Teilnehmer gemacht. 

Für diesen Lesertest zur Verfügung gestellt werden insgesamt drei Exemplare des Corsair 4000D Airflow, das erst vor wenigen Wochen offiziell auf den Markt kam. Wie der Name bereits vermuten lässt, hat Corsair beim 4000D Airflow vor allem Wert auf eine gute Belüftung gelegt und die Front offen und somit sehr luftig für die Kühlung gestaltet. Bereits ab Werk sind ein Front- und Hecklüfter montiert, wobei vorne bis zu drei 120- oder zwei 140-mm-Lüfter verbaut werden können. Zusätzlich finden zwei 120- oder 140-mm-Rotoren im Deckel ihren Platz. Eine leistungsstarke Wasserkühlung lässt sich ebenfalls problemlos einsetzen. Hierfür lässt sich an der Rückwand ein 120-mm-Radiator, in der Front ein 360 oder 280 mm großer Wärmetauscher und im Deckel ein 240- oder 280-mm-Modell unterbringen.

Auf Seiten des Mainboards werden Platinen im Mini-ITX- bis E-ATX-Standard unterstützt und Grafikkarten mit einer Gesamtlänge von bis zu 36 cm aufgenommen, womit selbst die schnellsten High-End-Modelle von AMD und NVIDIA problemlos im Corsair 4000D Airflow eingesetzt werden können. Der CPU-Kühler kann eine Bauhöhe von bis zu 17 cm aufweisen. Jeweils zwei 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke finden ihren Platz. 

Als weitere Besonderheit ist das RapidRoute-Kabelmanagementsystem zu nennen, das eine einfache Kabelführung ermöglicht und so schnell für mehr Ordnung im Innenraum sorgen. Corsair setzt auf ein stabiles, perforiertes Stahl-Chassis mit Kunststoff sowie auf gehärtetes Glas, denn ein Seitenteil mit Sichtfenster gibt es natürlich ebenfalls. Insgesamt bringt es das Corsair 4000D Airflow so auf Abmessungen von 230 x 466 x 453 mm (B x H x T). Das I/O-Panel trägt neben den üblichen Schnittstellen sogar einen modernen Typ-C-Port.

Eckdaten: 
Bezeichnung: Corsair 4000D Airflow
Material: Stahl, gehärtetes Glas, Kunststoff
Maße: 230 x 466 x 453 mm (B x H x T)
Formfaktor: Mini-ITX, Micro-ATX, ATX, E-ATX (30,5 cm x 27,7 cm)
Laufwerke: 2x 3,5/2,5 Zoll (intern), 2x 2,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120/2x 140 mm (Front, 1x 120 mm vorinstalliert), 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Deckel, optional)
Radiatoren (maximal laut Hersteller): Front: 360/280 mm, Deckel: 240/280 mm (280 mm mit Low-Profile-RAM), Rückwand: 120 mm
CPU-Kühlerhöhe (maximal laut Hersteller): 17 cm
Grafikkartenlänge (maximal laut Hersteller): 36 cm
Gewicht: etwa 7,85 kg
Preis: ab etwa 80 Euro

Preislich muss man dafür aktuell knapp über 80 Euro einplanen, wobei das Gehäuse mit Schwarz und Weiß in zwei verschiedenen Farbvarianten erhältlich ist. Drei unserer Leser dürfen das Corsair 4000D Airflow nun in ihrer favorisierten Farbe kostenlos testen.

Das sind die Teilnehmer

Wir haben uns heute Vormittag an die Auswahl der Tester gemacht und freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass die drei Forennutzer "Lüfterpro", "estudioize" und "Wabaki No1" zu den glücklichen zählen. Sie werden in Kürze per privater Foren-Unterhaltung benachrichtigt und über den weiteren Verlauf informiert. Nach Erhalt der Gehäuse haben sie vier Wochen lang Zeit, ihre Reviews eigenständig für die Community im Gehäuse-Unterforum zu veröffentlichen. 

Wir wünschen viel Spaß beim Testen und freuen uns auf ausführliche Reviews! 

Vorläufiger Ablauf:

  • Bewerbungsphase bis 25. Oktober 2020
  • Auswahl der Bewerber + Versand: ab 26. Oktober 2020
  • Testzeitraum bis 29. November 2020

Kleingedrucktes:

  • Mitarbeiter der Hardwareluxx Media GmbH, von Corsair sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen
  • Die Auswahl der Teilnehmer erfolgt durch die Redaktion von Hardwareluxx
  • Ein Account im Hardwareluxx-Forum ist für die Teilnahme zwingend notwendig
  • Die Teilnehmer werden per PN benachrichtigt
  • Alle Testmuster verbleiben nach Veröffentlichung der Testberichte bei den Testern
  • Sollten die Testberichte nicht rechtzeitig online gestellt werden, behalten sich die Hersteller vor, den vollen Betrag in Rechnung zu stellen
  • Die Reviews verbleiben ausschließlich bei uns im Forum

Preise und Verfügbarkeit
Corsair 4000D Airflow
Nicht verfügbar 94,90 Euro Ab 82,65 EUR