NEWS

Langsame Speicherlaufwerke

Windows-11-Update sorgt für Abhilfe

Portrait des Authors


Windows-11-Update sorgt für Abhilfe
9

Werbung

Auch wenn der Release von Windows 11 mittlerweile schon einige Wochen zurück liegt, läuft das neue Microsoft-Betriebssystem alles andere als rund. Zahlreiche Nutzer mit unterschiedlichen Speicherlaufwerken berichten über Leistungseinbrüche. Jetzt scheint das Unternehmen allerdings eine Lösung für die Probleme gefunden zu haben. Laut diversen Berichten sorgt das Windows-Update KB5008353 für volle Leistung sowohl bei SSDs als auch HDDs.  

Verantwortlich für die Leistungsprobleme ist das NTFS-USN-Journal (Update Sequence Number Journal). Wobei hier anzumerken ist, dass die Schwierigkeiten schon schlimmer waren. Das Update KB5007262 sorgte hier in der Vergangenheit bereits für gewisse Abhilfe. Die Probleme komplett zu beseitigen gelang Microsoft jedoch damals noch nicht.

Wer aktuell mit Windows 11 unterwegs ist und sich unter anderem über einen langen Bootvorgang wundert, sollte das Windows-Update KB5008353 installieren. Da es sich noch um eine Aktualisierung handelt, die als "Vorschau" eingestuft wird, ist es notwendig, das Update manuell anzustoßen. Hierfür muss lediglich die Windows-Update-Funktion aufgerufen und dort nach der Aktualisierung gesucht werden. Anschließend lässt sich die Installation starten. 

Offiziell ist davon auszugehen, dass Microsoft besagtes Updates allen Nutzern mit dem Windows 11 Patch Day am 8. Februar 2022 zur Verfügung stellen wird. Wer nicht so lange warten will, muss wie bereits erwähnt selbst Hand anlegen. Zumal eine frühzeitige Installation schon jetzt neben den Performanceproblemen auch weitere Bugs beheben kann. Dazu zählen unter anderem Schwierigkeiten mit der Windows-11-Taskbar.

Preise und Verfügbarkeit
Microsoft Windows 11 Pro
157,83 Euro 169,90 Euro Ab 147,73 EUR
Preise und Verfügbarkeit bei Geizhals
Microsoft Windows 11 Pro
Lagernd 147,73 EUR
Lagernd 147,73 EUR
Lagernd 149,94 EUR
Verfügbar 151,92 EUR
Lagernd 152,30 EUR
Verfügbar 152,31 EUR
Lagernd 152,72 EUR
Lagernd 154,89 EUR