> > > > Xbox One X bei Händlern gelistet, Vorbestellung aber frühestens ab der Gamescom

Xbox One X bei Händlern gelistet, Vorbestellung aber frühestens ab der Gamescom

Veröffentlicht am: von

Händler wie Amazon, Media Markt oder auch Saturn listen die neue Spielekonsole Xbox One X bereits. Bestellbar ist die Plattform aktuell jedoch nicht. Zwar schaltete Saturn kurzfristig bereits eine Option zur Vorbestellung frei, dabei handelte es sich aber um ein Versehen. So hat die Microsoft-Mitarbeiterin Maxi Gräff in einem Interview mit den Kollegen von PC Games bestätigt, dass Vorbestellungen der Xbox One X frühestens ab der Gamescom 2017 möglich sein werden. Eventuell lässt man sich aber auch noch länger Zeit. So erscheint die Xbox One X ja auch erst am 7. November 2017.

Ein Umtauschprogramm hatte Gräff bereits dementiert: Microsoft habe aktuell keine Pläne in diese Richtung. Sollte sich jenes ändern, werde man es die Spieler aber wissen lassen. Somit müssen Besitzer einer Xbox One S, die ein Upgrade zur Xbox One X wagen möchten, ihre alte Konsole selbst einem neuen Verwendungszweck oder Besitzer zukommen lassen. Doch warum ermöglicht Microsoft nicht zumindest schon Vorbestellungen der neuen Konsole? Es heißt, man wolle lieber erst näher zum Launch Bestellungen freischalten, um sich bei den Stückzahlen nicht zu verkalkulieren. So sei das Ziel ausreichend Konsolen zu produzieren, um bei der Veröffentlichung der Xbox One X auch alle Interessenten zu versorgen.

Das ist sicherlich ein wichtiger Punkt, denn die im März veröffentlichte Nintendo Switch ist beispielsweise immer noch häufig ausverkauft bzw. erst nach Wochen lieferbar. So ein Szenario möchte Microsoft mit der Xbox One X offenbar umschiffen.

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar37147_1.gif
Registriert seit: 20.03.2006
München
Bootsmann
Beiträge: 650
"man wolle lieber erst näher zum Launch Bestellungen freischalten, um sich bei den Stückzahlen nicht zu verkalkulieren."
*lach* Und ohne Vorbestellungen kalkuliert es sich dann genauer? Das halt ich ja mal für ein Gerücht. :D
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Jahr Nintendo Switch: Ein Erfahrungsbericht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NINTENDO-SWITCH

Auf den Tag genau vor einem Jahr schickte Nintendo seine jüngste Spielekonsole in die Läden und konnte damit seine zuletzt nicht ganz so rosigen Quartalszahlen wieder etwas aufpolieren. Unser Autor Andreas Stegmüller berichtet als Besitzer der ersten Stunde über seine Erfahrungen mit der... [mehr]

Sonys PlayStation 5 soll auf Zen-CPU und Navi-GPU setzen

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SONY_PLAYSTATION_LOGO

Statt einer komplett neuen Konsolen-Generation versuchten sich Sony mit der PlayStation 4 Pro und Microsoft mit der Xbox One X mit einem Hardware-Update, welches durch die leistungsstärkere Hardware höhere Auflösungen ermöglichen soll. Unklar ist, ob beide Hersteller auch in Zukunft so... [mehr]

500 Millionen verkaufte Konsolen: Sony feiert Meilenstein mit limitierter PS4...

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PS4PRO_500MILLION

Ende des vergangenen Monats lag Sony als börsennotiertes Unternehmen seinen neusten Geschäftsbericht offen und ließ einen neuen Rekordgewinn verlauten. Einer der größten Umsatztreiber und Gewinnbringer war dabei das Geschäft der Spielekonsolen. Über 82,2 Millionen Exemplare seiner... [mehr]

Handheld mit Ryzen Embedded: SMACH Z zeigt erste Benchmarks

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SMACHZ

Im November des vergangenen Jahres wurde per Kickstarter-Kampagne der mobile Handheld SMACH Z mit Ryzen Embedded V1605B SoC von AMD finanziert. Dieser wird ab dem heutige Tage, also dem 15. März, vorzubestellen sein. Die ersten 10.000 Stück das SMACH Z werden mit einem Rabatt von 10 % auf den... [mehr]

AMD bestückt chinesische Spielekonsole mit Zen+Vega-SoC

Logo von IMAGES/STORIES/2017/AMD_RYZEN_5_2400G

Neben dem Geschäft mit Prozessoren und Grafikkarten hat AMD in den vergangenen Jahren ein lukratives Einkommen über sogenannte Semi-Custom-Produkte. Dabei handelt es sich um speziell auf einen bestimmten Anwendungsbereich angepasste Hardware. So liefert AMD die APUs für Microsofts Xbox One... [mehr]

Playstation 4: Vollständiger Jailbreak durch Kernel-Exploit möglich

Logo von IMAGES/STORIES/2017/PLAYSTATION4PRO

Sony versucht mit allen Mitteln das Ausführungen von fremder Software auf der PlayStation 4 zu verhindern. Damit möchte Sony einerseits das System vor fremden Angriffe schützen und andererseits sollen nur die Anwendungen ausgeführt werden, die vom Hersteller auch freigegeben sind. Der... [mehr]