> > > > Netflix enttäuscht Aktionäre, zählt aber bald 100 Millionen Nutzer

Netflix enttäuscht Aktionäre, zählt aber bald 100 Millionen Nutzer

Veröffentlicht am: von

netflix

Netflix hat nach der jahrelangen, internationalen Expansion eine Größe erreicht, die kaum noch angemessen zu erfassen ist: So erreichte der Streaming-Anbieter mit Eigenproduktionen wie „Stranger Things“ im ersten Quartal 2017 mittlerweile 98,8 Mio. Nutzer. Damit sind sich Analysten nun sicher, dass im Verlauf des zweiten Quartals in diesem Jahr der Meilenstein von 100 Mio. Abonnenten erreicht wird. Eine weit hergeholte These ist das natürlich nicht, denn gegenüber dem vierten Quartal 2016 gewann Netflix bereits im ersten Quartal 2017 ca. 17 Mio. neue Kunden hinzu.

Spannenderweise sind Aktionäre und Investoren aktuell dennoch enttäuscht von Netflix: Denn man hatte mit einem noch deutlich stärkeren Wachstum gerechnet. Zudem ist der Aktienwert des Streaming-Anbieters eher konstant geblieben. Nun ruhen die Hoffnungen natürlich auf dem weiteren Verlauf des Jahres 2017. Beispielsweise will Netflix allein im laufenden Jahr ca. sechs Milliarden US-Dollar für neue Inhalte ausgeben. Dabei spielen sowohl die Eigenproduktionen eine enorme Rolle als auch natürlich auch die von Partnern aus Hollywood lizenzierten Filme und Serien. Für 2017 sind etwa neue Staffeln für Serien wie „Bojack Horseman“, „Stranger Things“ und auch „Flaked“ eingeplant. Zudem arbeitet Netflix beispielsweise auch an einer Serie zur bekannten Videospielereihe „Castlevania“.

Social Links

Kommentare (1)

#1
customavatars/avatar121331_1.gif
Registriert seit: 13.10.2009

Oberbootsmann
Beiträge: 891
Netflix ist einfach die Zukunft im Unterhaltungsmarkt. Gleichzeitig sympathisiere ich mit dem Unternehmen weil die Entwickler sich aktiv in der Open Source Community beteiligen und man viele der Technologien die Netflix ausmachen weiterverwenden darf: netflix.github.io
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

SD bleibt stabil: Netflix erhöht Preise für HD und UHD (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Im Juli war es noch eine Vermutung, nun hat Netflix Tatsachen geschaffen: Zumindest in Deutschland und den USA wird die Nutzung des Streaming-Dienstes teurer. Allerdings differenziert das Unternehmen zwischen Bestandskunden und neuen Nutzern. Denn erstere Gruppe muss zumindest teilweise vorerst... [mehr]

UHD und HDR – ein Selbstversuch

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-4K-OLED

Dieser Artikel beschreibt den Weg von einer etwas betagten Wohnzimmer-TV-Ausstattung hin zu einer zumindest im visuellen Bereich aktuellen Top-Ausstattung, die in den nächsten 5 bis 10 Jahren dem aktuellen Stand der Technik standhalten soll. Die FullHD-Fernseher der ersten und zweiten Generation... [mehr]

Netflix bestätigt die neuen Filme und Serien für Oktober 2017

Logo von IMAGES/STORIES/2017/NETFLIX_100

Netflix hat bestätigt, welche Filme und Serien im Oktober 2017 ihren Weg ins Angebot des Streaming-Anbieters machen. So wird es unter anderem mit der beliebten Eigenproduktion „Stranger Things“ in der zweiten Staffel weitergehen. Allerdings dürften sich ganz besonders die Fans von Star Wars... [mehr]

Samsung Q9FN QLED-TV mit FreeSync kurz angeschaut

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-Q9F

AMD wird nicht müde sein FreeSync-Ökosystem weiter auszubauen und bereits bei den PC-Displays hat man mit Samsung eine enge Partnerschaft aufgebaut. Samsung war der erste Hersteller, der Displays mit FreeSync-2-HDR-Unterstützung angekündigt hat. Nun hatten wir die Gelegenheit uns den Samsung... [mehr]

Ein Kabel für alles: Samsung setzt 2018 auf QLED und ein wenig Direct LED

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_QLED_TV_2018

Samsung hat seine Fernseher des Modelljahres 2018 vorgestellt. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, wenn man einmal vom neuen Topmodell absieht. Das soll noch dichter an die OLED-Konkurrenz heranrücken, auch wenn man sich erneut auf die QLED-Technik beschränkt. Eine weitere Neuerung:... [mehr]

Auf einen Schlag - TV-Spot und Trailer zu Solo: A Star Wars Story (Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/STARWARS

Schon diesen Mai wird es einen weiteren Film aus dem Star Wars-Universum geben. Solo: A Star Wars Story konzentriert sich auf den jungen Han Solo. Soviel war auch schon länger bekannt. Trailer ließen hingegen auch bei nahendem Kinostart noch auf sich warten. Doch fast auf einen Schlag wurden... [mehr]