> > > > YouTube bringt HDR auf das iPhone XS und XS Max

YouTube bringt HDR auf das iPhone XS und XS Max

Veröffentlicht am: von

youtubeSowohl das iPhone XS als auch XS Max von Apple kommen laut den ersten Tests mit einem besonders hochwertige Display daher. Apple hat bereits bei der Vorstellung vor allem das verbaute OLED-Panel beworben. Sowohl die Farben sollen bei den neusten iPhones originalgetreu abgebildet werden und auch HDR wird von beiden Geräten unterstützt. YouTube möchte nun anscheinend die hohe Qualität der Displays nutzen und hat deshalb ein Update der iOS-App veröffentlicht. Die neuste App-Version spielt laut der Google-Tochter die Videos auf dem iPhone XS und XS Max noch besser ab, da nun auch HDR auf dem iPhone-Display umgesetzt wird.

Durch die Nutzung von HDR in den Videos steigt der Dynamikumfang an und es werden mehr Details dargestellt. Die Vorgänger iPhone 8, 8 Plus und auch das iPhone X hatten die HDR-Funktion schon vor längerer Zeit erhalten, doch bei den neusten Modellen war die Unterstützung noch nicht freigegeben worden. Dies hat YouTube mit dem Update nachgeholt.

Allerdings können auch nach dem Update der App die Videos mit einer maximalen Auflösung von 1080p wiedergegeben werden. Sollte das Material in 4K-Auflösung vorliegen, wird dieses entsprechend herunterskaliert. Die volle Auflösung steht auch weiterhin lediglich Smartphones mit Android zur Verfügung. Dies liegt womöglich auch an der fehlenden Unterstützung des VP9-Codecs, den YouTube bei seinen Videos einsetzt.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 5

Tags

Kommentare (16)

#7
Registriert seit: 08.05.2018

Leutnant zur See
Beiträge: 1153
Zitat Landvogt4711;26544572
Das Display ist wirklich klasse. Habe mich gestern schon kaum davon trennen können.
Hat jemand ein Beispielvideo für mich parat? Gerne auch per PM um Offtopic zu vermeiden :).


na klar, hättest aber auch selber googeln können

Home - Hardwareluxx
#8
Registriert seit: 03.04.2011

Obergefreiter
Beiträge: 112
Zitat DeckStein;26544582
na klar, hättest aber auch selber googeln können

Home - Hardwareluxx


Das war nicht witzig!
ich bin am Firmen-PC! :D
#9
customavatars/avatar213576_1.gif
Registriert seit: 07.12.2014
Bayern
Bootsmann
Beiträge: 733
Zitat Ranz405;26544666
Das war nicht witzig!
ich bin am Firmen-PC! :D


Habs auch nur im letzten Moment durch den Tooltip gemerkt.
Dieser Schlingel :D
#10
customavatars/avatar3070_1.gif
Registriert seit: 09.10.2002
...bei Freiburg
Admiral
Beiträge: 13692
Ganz klar die Aktion des Tages :shot:
#11
customavatars/avatar24005_1.gif
Registriert seit: 17.06.2005

Kapitänleutnant
Beiträge: 1548
Zitat DeckStein;26544537
ugh ugh... warum machen pfeil und bogen, stein und holzknüppel gut zum töten wild...uga aga


Zitat Averomoe;26544540
Du schaust auf deinem Monitor also 480p (inkl. Furchtbarer Youtube-Komprimierung) an. Darf man erfahren, was das für Inhalte sind? Ich sehe den Unterschied jedenfalls sofort zu höheren Auflösungen, der Unterschied ist enorm.


Zitat DeckStein;26544552
sicher minecraft hentai, nur ist es wohl kaum "YOU"-tube


Wenn man fern sieht, dann ist das auch nur in 720x576px. Nur mal so am Rande. Zumal schaue ich Youtube nicht im Vollbild, weswegen 480p vollkommen ausreichen. Und zum Inhalt... der ist auf YouTube dann doch eher im Text und nicht im Bild zu finden, z.B. in wissenschaftlichen Berichten, politischen Diskussionen, Nachrichten, etc. Die Bildschärfe ist da völlig Nebensächlich.

Wer sich aber irgendwelchen Vlog-Dreck in 1080p oder 4k anschauen will... nur zu :facepalm:
#12
Registriert seit: 01.08.2016

Bootsmann
Beiträge: 513
Zitat jrs77;26544747
Wenn man fern sieht, dann ist das auch nur in 720x576px. Nur mal so am Rande. Zumal schaue ich Youtube nicht im Vollbild, weswegen 480p vollkommen ausreichen. Und zum Inhalt... der ist auf YouTube dann doch eher im Text und nicht im Bild zu finden, z.B. in wissenschaftlichen Berichten, politischen Diskussionen, Nachrichten, etc. Die Bildschärfe ist da völlig Nebensächlich.

Wer sich aber irgendwelchen Vlog-Dreck in 1080p oder 4k anschauen will... nur zu :facepalm:


Deshalb schaut man kein normales Programm mehr, sondern lieber Netflix 4K oder andere dieser Streaminganbieter.
#13
Registriert seit: 12.01.2012
Bayern
Leutnant zur See
Beiträge: 1069
finde 4k auf 6" auch Sinnfrei - und anders gibts ja "HDR" nicht.
Frisst nur Akku Traffic, alles nach 1440p bzw. schon fast 1080p merkt man finde ich auf einem 6" Bildschirm wirklich nicht....
#14
Registriert seit: 18.05.2007

Admiral
Beiträge: 9916
Zitat alpinlol;26544769
Deshalb schaut man kein normales Programm mehr, sondern lieber Netflix 4K oder andere dieser Streaminganbieter.


Dumm nur das du nirgends echtes 4k bekommst. Habe selber Netflix. Ist 4:2:2 und somit auch keine volle Auflösung. ;)
#15
customavatars/avatar127530_1.gif
Registriert seit: 19.01.2010
NRW
Korvettenkapitän
Beiträge: 2077
Zitat jrs77;26544747
Wenn man fern sieht, dann ist das auch nur in 720x576px. Nur mal so am Rande.

Bei dir vielleicht.

Zitat jrs77;26544747
Wer sich aber irgendwelchen Vlog-Dreck in 1080p oder 4k anschauen will... nur zu :facepalm:

Das ist natürlich die einzige Art von Inhalt, die es in 1080p und 4k gibt.

Warum schaltest du nicht auf 144p, wenn du deine wissenschaftlichen Berichte, politische Diskussionen und Nachrichten eh nur hörst? Dann sparst du noch mehr Bandbreite, was bei einem Festnetzanschluss halt auch total wichtig ist.
#16
customavatars/avatar288179_1.gif
Registriert seit: 04.10.2018

Banned
Beiträge: 9
Wird Zeit daß ich mein iPhone X doch mal upgrade. HDR war das was mir bislang gefehlt hat. Wenn man das einmal am TV hatte, will man nie wieder ohne.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Huawei P20 Pro im Test: Es braucht mehr als Notch und Top-Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_02

    Seit nun mehr zwei Jahren zählt Huawei zur Spitzengruppe, wenn es um die Qualität einer Smartphone-Kamera geht. Die seinerzeit geschlossene Kooperation mit Leica sowie der Einsatz einer Dual-Kamera-Lösung entpuppten sich als Erfolg, den man seitdem behutsam weiterentwickelt hat. Mit dem... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (2/3): Besserer Klang allein reicht nicht

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Nach zwei von sieben Kategorien fällt das zwischenzeitliche Fazit zum Galaxy S9+ sehr widersprüchlich aus. Zwar liefert Samsung viel Leistung und ein hervorragend verarbeitetes Gehäuse, doch vom Vorgänger kann sich das neue Modell nicht absetzen - zumal das deutlich günstiger angeboten... [mehr]

  • Samsung Galaxy S9+ im Test (3/3): Die Kamera ist nur manchmal besser

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S9_TEST

    Ganz so dürfte Samsung es sich nicht vorgestellt haben, als man das Galaxy S9 und Galaxy S9+ Ende Februar vorstellte. Denn verwies man auf dem MWC noch stolz auf den ersten Platz im DxOMark, wurde man nur wenige Wochen später eindrucksvoll überholt. Ob das DxO-Ranking aussagekräftig ist, ist... [mehr]

  • P20 Pro und P20: Huawei geht mit Notch und Triple-Kamera an den Start (Update:...

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_P20_PRO_01

    Auf dem MWC scheute Huawei das direkte Konkurrieren mit Samsung - vielleicht nicht grundlos. Denn mit dem P20 Pro und P20 zielt man nicht auf das Galaxy S9. Stattdessen sind die beiden neuen Smartphones an die adressiert, die sich vom Samsung-Flaggschiff nicht angesprochen fühlen. Denn anders... [mehr]

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Notch in schicker Hülle: Das OnePlus 6 geht an den Start

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_6

    Den vermutlich am wenigsten überraschenden Smartphone-Start des Jahres dürfte OnePlus feiern. Nach zahlreichen selbst verteilten Informationshäppchen, Leaks im Wochentakt und einer zuletzt zu früh scharfgeschalteten Produktseite bei Amazon sind alle relevanten technischen Details zum OnePlus 6... [mehr]