> > > > Vodafone schaltet ersten LTE-Funkmast mit 500 Mbit/s öffentlich

Vodafone schaltet ersten LTE-Funkmast mit 500 Mbit/s öffentlich

Veröffentlicht am: von

vodafone logoDer Mobilfunkbetreiber Vodafone hält sein Versprechen und beschleunigt das mobile Netz weiter. Wie das Unternehmen via Pressemitteilung bekannt gibt, wird ab sofort die erste Funkzelle mit 500 Mbit/s versorgt. Zum Vergleich: Bisher waren im Vodafone-Netz maximal 375 Mbit/s möglich. Die schnellere Geschwindigkeit ist für alle Vodafone-Kunden nutzbar.

Die Funkzelle befindet sich in Düsseldorf und kann von allen Vertrags- und Callya-Kunden ohne Aufpreis oder Änderung des Vertrags genutzt werden. Um die hohe Geschwindigkeit zu realisieren, wird Vodafone drei Frequenzbänder bündeln. Neben dem 800-MHz-Band kommt auch das 1.800- und das 2.600-MHz-Band zum Einsatz. Zudem werden die Frequenzbänder doppelt genutzt und die sogenannte 256-QAM-Signalübertragung erhöht die Leistung.

Aktuell beherrschen allerdings nicht alle Smartphones die schnelle Geschwindigkeit. Vodafone nennt derzeit lediglich das Sony Xperia XZ. In Kürze soll das Sony XZ Premium sowie das Samsung Galaxy S8 (Plus) folgen. Hier wird jedoch eine Aktualisierung der Firmware benötigt.

In naher Zukunft sollen weitere Städte mit 500 Mbit/s im Vodafone-Netz surfen können. Neben Erfurt nennt Vodafone auch Coswig, Dresden, Stuttgart sowie Mannheim. Bis Sommer will der Netzbetreiber insgesamt 15 Städte mit einem halben Gigabit versorgen können.

Social Links

Ihre Bewertung

Ø Bewertungen: 0

Tags

Kommentare (7)

#1
customavatars/avatar133552_1.gif
Registriert seit: 24.04.2010

Korvettenkapitän
Beiträge: 2533
Die sollten lieber mal an einer flächendeckenden Versorgung mit 100 MBit arbeiten anstatt sich mit sinnloser Promotion zu beschäftigen.
#2
customavatars/avatar5839_1.gif
Registriert seit: 20.05.2003

Bootsmann
Beiträge: 606
oder nochbesser mehr datenvolumen, das pfeif ich auch auf lte-speed, ich komm mit meinen 21000 wunderbar klar, das müssen keine 100000 oder mehr sein...
#3
Registriert seit: 21.06.2012
zu Hause
Kapitän zur See
Beiträge: 3213
"erleben sie 30 sekunden im monat highspeed surfen *danach 64kbit"
#4
customavatars/avatar7410_1.gif
Registriert seit: 06.10.2003
Köllefornia
Werbefläche zu vermieten!
Beiträge: 4986
Zitat seelenkrank;25537905
"erleben sie 30 sekunden im monat highspeed surfen *danach 64kbit"


Bei 3GB Volumen sind es immerhin 108 Sekunden bei den theoretischen 27,7MB/s die man überleben kann :D
#5
customavatars/avatar139851_1.gif
Registriert seit: 02.09.2010
Bayern
Kapitän zur See
Beiträge: 3865
lächerlich damit Werbung zu machen.
#6
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3745
und es funktioniert... .
#7
customavatars/avatar132350_1.gif
Registriert seit: 30.03.2010
Hamburg
Flottillenadmiral
Beiträge: 4880
Hier haben viele User keine Ahnung von der Technik, wie es mir scheint.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Japan Display entwickelt komplett durchsichtigen Fingerabdrucksensor

Logo von IMAGES/STORIES/2017/JDI

Japan Display (JDI) hat einen neuen Fingerabdrucksensor entwickelt, welcher laut Hersteller komplett durchsichtig integriert werden kann. Aufgrund der transparenz sei es für die Hersteller möglich, den Sensor direkt im Display zu verbauen. Vivo hat vor kurzem ein erstes Smartphone mit einem... [mehr]

Moto G5S im Test: Fast das Brot-und-Butter-Smartphone

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MOTO_G5S

Halbjahres- statt Jahresrhythmus: Ungewöhnlich schnell hat Motorola respektive Lenovo das Moto G5 und Moto G5 Plus überarbeitet. Offiziell handelt es sich beim Moto G5S und Moto G5S Plus zwar jeweils nur um eine Special Edition, tatsächlich aber sind die Änderungen nicht unerheblich.... [mehr]

Apple iPhone 8 Plus im Test: Kraftprotz mit Adlerauge

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_8_PLUS

8 oder X? Apple macht es iPhone-Interessierten in diesem Jahr besonders schwer. Lautete die Frage in den letzten Jahren „Klein oder groß?", heißt es nun: Klein oder groß und teuer oder sehr teuer? Schließlich verlangt Apple für das iPhone X einen satten Aufpreis gegenüber dem iPhone... [mehr]

OnePlus 5 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_5_2

Auch drei Jahre nach dem ersten Modell gilt OnePlus noch immer als der Rebell unter den Smartphone-Herstellern. Doch viel ist vom ursprünglichen, ganz eigenen Ansatz nicht mehr übrig geblieben. Man zählt mehrere hundert Mitarbeiter und ist kein Startup mehr, verkauft seine Geräte zumindest... [mehr]

Huawei Mate 10 Pro im Test: KI und schmaler Rand reichen nicht

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO_TEST

Den zweiten Platz fest im Blick: Mit Smartphones wie dem Mate 9 und P10 konnte Huawei sich als drittgrößter Smartphone-Hersteller behaupten, nun soll der Platz hinter Samsung erreicht und Apple damit verdrängt werden. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Mate 10 Pro, das nicht nur das... [mehr]

iPhone X: Der große Sprung mit Face ID und Super Retina

Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

Nichts weniger als die Zukunft des Smartphones soll das iPhone X sein – und die ganze Gerätekategorie für die nächsten zehn Jahre prägen. Ob die hochtrabenden Worte zutreffend sind, müssten Tests zeigen. Fest steht jedoch, dass Apple mit dem neben dem iPhone 8 und iPhone 8 Plus dritten am... [mehr]