> > > > Wie das Samsung Galaxy S8 das Einbrennen der Navigationsbuttons verhindert

Wie das Samsung Galaxy S8 das Einbrennen der Navigationsbuttons verhindert

Veröffentlicht am: von

samsungEigentlich sind Bildschirmschoner etwas aus der vergangenen Zeit. Damals noch wurden nach einer bestimmten Zeit an Inaktivität bewegte Bilder über die CRT-Monitore geschickt, um das Einbrennen des aktuellen Bildschirminhaltes zu verhindern. Mit modernen LCD-Monitoren war die Notwendigkeit eines Bildschirmschoners nicht mehr gegeben und so verschwanden sie nach und nach aus den Systemen und den Köpfen der Nutzer.

Das Galaxy S8 macht vieles anders als die Vorgänger Samsung Galaxy S8 Die volle Leistung liefert der Exynos 8895 nur für kurze Zeit, obwohl sich das Samsung Galaxy S8 nur auf etwas mehr als 40 °C erwärmt Der Fingerabdrucksensor (rechts neben der Kamera) Samsung Galaxy S8 ist schlecht zu erreichen und arbeitet unpräzise Samsung Galaxy S8 Auf der Rückseite des Galaxy S8 setzt Samsung auf die gleiche Kamera-Eckdaten wie beim Galaxy S7 Samsung Galaxy S8 Die Laufzeiten des Samsung Galaxy S8 liegen trotz größeren Displays und mehr Pixeln über denen der Vorgänger Das Display des Samsung Galaxy S8 bietet eine ausreichende Helligkeit und gute Farbdarstellung, zudem ist es HDR-zertifiziert Samsung Galaxy S8 Auf allen vier Seiten des Samsung Galaxy S8 fallen die Ränder des Displays sehr schmal aus Das Samsung Galaxy S8 dürfte schmale Ränder trotz salonfähig machen - auch wenn andere schneller waren Das Infinity Display des Samsung Galaxy S8 polarisiert Das Infinity Display des Samsung Galaxy S8 dominiert die Front und führt zu einem neuen Design Von rechts und links betrachtet erinnert das Samsung Galaxy S8 vor allem an das Galaxy S7 edge Die auch aufgrund des schmalen seitlichen Rahmens schlechte Ergonomie ist der größte Schwachpunkt des Samsung Galaxy S8 Samsung Galaxy S8 Samsung Galaxy S8 Für Headsets verfügt das Samsung Galaxy S8 über eine Audio-Buchse, Lade- und Datenkabel finden am USB-Typ-C-Port Platz Die Dual-SIM-Version des Galaxy S8 bietet Samsung in Europa nicht an, immerhin gibt es aber ein schnelles LTE-Modem Samsung Galaxy S8 Samsung Galaxy S8 Das Samsung Galaxy S8 ist schnell, gut ausgestattet und bietet klar überdurchschnittliche Laufzeiten - die Anzahl der Mängel egalisiert das aber nicht Die Auswirkungen des Infinity Displays: Mate 9 mit 5,9 Zoll, Galaxy S8 mit 5,8 Zoll und iPhone 7 Plus mit 5,5 Zoll (von links nach rechts) Samsung Galaxy S8

Doch mit der nun immer beliebter werdenden AMOLED-Technologie kommen alte Probleme wieder zum Vorschein. Auch hier besteht das Risiko, dass sich der Bildschirminhalt einbrennt, sollte er zu lange ohne Veränderung angezeigt werden. Besonders heikel wird es bei On-Screen-Tasten, da diese eigentlich permanent sichtbar sind. Samsung hat sich um das Einbrennen auf dem neuen Galaxy S8 (zum Testbericht) zu verhindern etwas Besonderes einfallen lassen.

Die On-Screen-Tasten werden vom System aus immer mal wieder um ein bis zwei Pixel verschoben, sodass der einzelne Pixel nicht zu lange aktiviert ist und einbrennt. Für den Nutzer ist das aufgrund der sehr hohen Auflösung der Geräte kaum bis gar nicht sichtbar.

Social Links

Kommentare (10)

#1
customavatars/avatar190783_1.gif
Registriert seit: 06.04.2013
Berlin
Korvettenkapitän
Beiträge: 2207
Ja wirklich neu ist das nun auch nicht, hat gefühlt jeder Plasma der letzten 20 Jahre so gemacht.
#2
Registriert seit: 05.03.2007

Kapitän zur See
Beiträge: 3656
Das ist so neu wie der Müller in Berlin..... .
#3
Registriert seit: 23.10.2006

Matrose
Beiträge: 28
Aha, interessant.
Und jetzt?, läuft dieser Beitrag unter Schleichwerbung ?

Ich hab auch noch was:
Leere Akkus müssen bei den Apple Iphones nicht mehr ausgebaut und entsorgt werden, man kann Sie, das ist die Neuerung, mit einem neuartigen Bauteil, neudeutsch Ladegerät genannt, wieder aufladen.
#4
customavatars/avatar15909_1.gif
Registriert seit: 03.12.2004
Witten, Siegen, Frankfurt
Admiral
Beiträge: 8901
WTF für sowas gibt es einen Artikel?
#5
Registriert seit: 25.04.2010

Hauptgefreiter
Beiträge: 183
Mecker, mecker, mecker. Eine interessante Info. Danke dafür.
#6
customavatars/avatar202850_1.gif
Registriert seit: 06.02.2014
Im sonnigen Süden
Admiral
Beiträge: 11310
Zitat Chrom X6;25520522
Mecker, mecker, mecker. Eine interessante Info. Danke dafür.

Wusste ich eben auch nicht dass dies beim Phone der Fall ist, also auch Danke.
#7
Registriert seit: 18.03.2008

Obergefreiter
Beiträge: 83
Wie kann denn eine Verschiebung um 1 bis 2 Pixel vor dem Einbrennen schützen? Diese Buttons haben doch sicherlich Strichbreiten von 10+ Pixeln. Würde das dann nicht nur für die Randbereiche helfen? Oder wandern die Buttons mehrmals um 1 bis 2 Pixel in eine Richtung?
#8
customavatars/avatar39948_1.gif
Registriert seit: 10.05.2006

Korvettenkapitän
Beiträge: 2343
Gute Frage
#9
customavatars/avatar188425_1.gif
Registriert seit: 10.02.2013
Z'ha'dum
Korvettenkapitän
Beiträge: 2431
Erstens das und zweitens hab ich trotzdem schon Beschwerden über Einbrennen beim S8 gelesen.
#10
Registriert seit: 30.01.2012

Stabsgefreiter
Beiträge: 353
Das ist schon seit Jahren so, ich meine seit dem S3, nachdem beim S2 viele eingebrannte Displays entstanden.
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei nova im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_NOVA_TEASER_KLEIN

Neuer Name, neue Lücke: Mit dem nova bringt Huawei einen Vertreter der oberen Mittelklasse in den Handel, der eine hohe Effizienz, aber auch eine überdurchschnittliche Kamera bieten soll. Gleichzeitig darf nicht zu viel Druck auf die hauseigenen Mitbewerber ausgeübt, ehemalige Flaggschiffe... [mehr]

Huawei Mate 9 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MATE_9_TEASER_KLEIN

Schneller als das Galaxy S7 edge, eine bessere Kamera als das P9 und dann ist da noch der große Akku: Das Mate 9 soll nichts anderes als das derzeit beste Smartphone sein. Auch, da man sich um die kleinen, zunächst unwichtig erscheinenden Dinge gekümmert haben will. Ob das Gerät wirklich den... [mehr]

Samsung Galaxy S8 im Test - Technik toll, Format mau (Video-Update)

Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG_GALAXY_S8_02

Für Samsung bricht eine neue Zeitrechnung an. Denn das Galaxy S8 ist nicht nur Topmodell Nummer 1 nach dem Desaster rund um das Galaxy Note 7, mit dem erstmaligen Einsatz des Infinity Display ist eine gravierende Design-Änderung verbunden. Der Test zeigt, warum die Fakten anders als die... [mehr]

Huawei P10 im Test - die neue 5-Zoll-Referenz

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_P10

Aus der Smartphone-Landschaft ist Huawei spätestens seit dem Frühjahr 2016 nicht mehr wegzudenken. Mit dem P9 schaffte es das Unternehmen, sich selbst in der Oberklasse zu etablieren. Im Herbst legte man mit dem Mate 9 eine Größenklasse weiter oben nach, nun folgt das P10. Die Fußstapfen sind... [mehr]

Samsung Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/SAMSUNG_GALAXY_A3_A5_2017

Einmal befriedigend, einmal gut, zweimal zu teuer: Vor fast genau einem Jahr konnten Samsungs Galaxy A3 und Galaxy A5 des Jahrgangs 2016 überraschen, aber nicht vollends überzeugen - trotz teilweise großer Fortschritte. Erfolgreich war das Gespann dennoch, eine Neuauflage mehr als... [mehr]

HTC U11 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/2017/HTC_U11_TEST

Auf 10 folgt U11: Was falsch klingt, ist nach Ansicht HTCs die logische Weiterentwicklung des letztjährigen Flaggschiffs. Denn nicht nur die Technik wurde auf den aktuellen Stand der Dinge gebracht, auch neue Funktionen wie Edge Sense oder Active Noise Cancelling sollen Käufer locken. Doch dass... [mehr]