> > > > Im Vergleich: Samsung Galaxy S4 gegen die Konkurrenz

Im Vergleich: Samsung Galaxy S4 gegen die Konkurrenz

Veröffentlicht am: von

samsungDer heutige Tag wurde von vielen Smartphone-Freunden schon lange erwartet - Samsung hat sein neues Flaggschiff "Galaxy S4" vorgestellt. Während technische Daten und Software mittlerweile bekannt sind, stellt sich natürlich die Frage: Lohnt sich das neue Galaxy oder gibt es bereits Konkurrenten, die es besser machen? Wir haben einmal die wichtigsten Konkurrenten des neuen Flaggschiffes der Koreaner gegenübergestellt. Dabei haben wir uns zum einen die direkte Android-Konkurrenz angesehen, aber auch einen Blick über den Tellerrand geworfen und geschaut, was andere Hersteller mittlerweile zu bieten haben.

 

Die Android-Konkurrenz

Die wichtigsten Konkurrenten im Android-Lager sind wohl HTCs kürzlich vorgestelltes One sowie Sonys Xperia Z. Letzteres ist schon seit einiger Zeit auf dem Markt, wurde es doch schon auf der CES 2013 im Januar vorgestellt. HTCs One findet gerade in den Markt - und so könnten beide durch einen kleinen Zeitvorteil schon Kunden für sich gewonnen haben. Dennoch bleibt die Frage für die unentschlossenen: welches Gerät kann dem Galaxy S4 das Wasser reichen? Um das kurz und entschlossen zu klären, haben wir eine tabellarische Übersicht erstellt:

   htcone  gs4  xperiaz
  HTC One Samsung Galaxy S4 Sony Xperia Z
Display 4,7-Zoll
1920 x 1080 px; 468 ppi
4,99-Zoll
HD Super AMOLED
1920 x 1080 px; 441 ppi

5,0-Zoll TFT
Mobile Bravia Engine 2
1920 x 1080 px; 441 ppi

Prozessor Qualcomm S600
4x 1,7 GHz
Samsung Exynos 5 (8x 1,6 GHz)
oder
Quad-Core (4x 1,9 GHz)
Qualcomm S4 Pro
4x 1,5 GHz
RAM 2048 MB  2048 MB  2048 MB 
Speicher 32/64 GB 
nicht erweiterbar
16, 32, 64 GB
microSD bis 64 GB
16 GB
microSD bis 32 GB
Akku 2300 mAh
fest verbaut 
2600 mAh
entnehmbar
2400 mAh
fest verbaut
Mobilfunk LTE  3G / LTE  LTE
Konnektivität aGPS, GLONASS
Bluetooth 4.0
NFC, WLAN
microUSB mit MHL
IR-Diode 

aGPS, GLONASS
Bluetooth 4.0
NFC, WLAN
microUSB mit MHL 2.0
IR-Diode

aGPS, GLONASS
Bluetooth 4.0
NFC, WLAN, Miracast
microUSB mit MHL

 
Frontkamera 2,1 MP
Weitwinkel, HDR
2 MP 2 MP, Exmor R-Sensor 
Primärkamera Ultrapixel-Kamera
BSI-Sensor, f2.0
Smart-LED-Flash
HTC ImageChip 2 
13 MP
100 Bilder in 4s
13,1 MP, Exmor RS-Sensor 
HDR, LED-Blitz
  
Maße 137,4 x 68,2 x 9,3 mm 136,6 x 69,8 x 7,9 mm   139 x 71 x 7,9 mm
Gewicht 143 g  132 g 
  
System + Features

Android 4.1
HTC Sense 5.0
Blinkfeed
HTC Zoe Highlights

Android 4.2.2
Samsung Nature UX
Android 4.1
Sony-Oberfläche
Besonderheiten Stereo-Lautsprecher
HDR-Mikrofon
Beats Audio, BoomSound
Handschuhbedienung
Wireless Charging
Software-Features im Überblick
IP55/57-zertifiziert
Stamina-Mode
 
Preis 599,00 Euro k.A. 629,00 Euro
Weitere Informationen News: HTC One vorgestellt Galaxy S4 News Test: Sony Xperia Z

 

Gegen Apples iOS? Oder doch gegen Googles Nexus?

Natürlich soll in diesem Vergleich auch das Google Nexus 4, das Android-Referenzsmartphone, nicht fehlen. Mit Android 4.2 ausgestattet ist es das - software-technisch - aktuellste Gerät im Feld, liegt aber im Bereich der Hardware schon etwas abgeschlagen. Natürlich ist das Kritik auf hohem Niveau, sind in diesem Vergleich doch alle Top-Smartphones der letzten Monate vertreten, dennoch muss man hier einfach eingestehen: sowohl das Google Nexus 4 als auch Apples beliebtes iPhone 5 können hier keineswegs mithalten - wie es im Bereich der Software aussieht? Das ist wiederum eine andere Frage.

   ip5  gs4  nexus4
Apple iPhone 5 Samsung Galaxy S4 Google Nexus 4
Display 4,0-Zoll
1136 x 640 px; 326 ppi
4,99-Zoll
HD Super AMOLED
1920 x 1080 px; 441 ppi
4,7-Zoll IPS
1280 x 768 px; 318 ppi
Prozessor Apple A6
2x 1,3 GHz
Samsung Exynos 5 (8x 1,6 GHz)
oder
Quad-Core (4x 1,9 GHz)
Qualcomm S4 Pro
4x 1,5 GHz 
RAM 1024 MB 2048 MB 2048 MB 
Speicher 16, 32, 64 GB
nicht erweiterbar 
16, 32, 64 GB
microSD bis 64 GB
8, 16 GB
nicht erweiterbar 
Akku 1434 mAh
fest verbaut
2600 mAh
entnehmbar
2100 mAh
fest verbaut
Mobilfunk LTE (mit Einschränkungen)  3G / LTE HSPA+
Konnektivität

aGPS, GLONASS
Bluetooth 4.0, WLAN
Lightning-Connector

aGPS, GLONASS
Bluetooth 4.0
NFC, WLAN
microUSB mit MHL
2.0 IR-Diode
aGPS, GLONASS
WLAN, Bluetooth 4.0
Miracast, NFC
microUSB + SlimPort
 
Frontkamera 1,2 MP  2 MP 1,3 MP 
Primärkamera 8 MP BSI-Sensor
LED-Blitz 
13 MP
100 Bilder in 4s 
8 MP
LED-Blitz
Photo Sphere
  
Maße 123,8 x 58,6 x 7,6 mm 136,6 x 69,8 x 7,9 mm  133,9 x 68,7 x 9,1 mm 
Gewicht 112 g  132 g  139 g
  
System + Features Apple iOS 6.1 Android 4.2.2
Nature UX
Android 4.2
Besonderheiten - Handschuhbedienung
Wireless Charging
Softwarefeatures im Überblick 
Gorilla Glas 2
Wireless Charging (Qi)
 
Preis 660,00 Euro k.A. 299,99 Euro
Weitere Informationen News: iPhone 5 Vorstellung Galaxy S4 News News: Nexus 4 Präsentation

 

 Underdogs: Windows Phone 8 und Blackberry 10

Auch wenn die ganze Tech-Welt immer und immer wieder über Android redet: es gibt auch noch weitere Mitstreiter. Da wäre unter anderem Blackberry, die mit dem Z10 einen Neuanfang - sowohl im Bereich Hard- als auch Software - wagen. Hatte man den Anschluss an den Smartphone-Boom verpasst, möchte man dies schnell wieder aufholen. Daher bringt man mit dem Z10 ein solide ausgestattetes Gerät, das aber gerade durch die installierte Software glänzen soll. Machen wir uns nichts vor: im Bereich Sicherheitsfeatures und Geschäftstauglichkeit ist Blackberry noch immer ganz weit vorne.

Wer ein Lifestyle-Gerät mit Arbeitscharakter sucht, könnte zum Nokia Lumia 920 greifen - doch auch hier ist die Hardware nicht annähernd so gut, wie beim Galaxy S4. Erste Tests bleiben ein Ergebnis im Kamera-Kampf, den Nokia nun einige Zeit mit dem Lumia 920 immer wieder Gewinnen konnte, schuldig. Lange warten müssen Interessenten der hier angegebenen Geräte aber wohl nicht - ist es doch eine Grundsatzdiskussion, für welches Betriebssystem man sich entscheidet. Da hilft oftmals auch keine deutlich bessere oder schlechtere Hardware, um eine Entscheidung zu fällen. Trotzdem wollen wir die drei Geräte einmal genauer vergleichen:

   bb10  gs4  nokial920
  Blackberry Z10 Samsung Galaxy S4 Nokia Lumia 920
Display 4,2-Zoll
1280 x 768 px; 355 ppi
4,99-Zoll
HD Super-AMOLED
1920 x 1080 px; 441 ppi
4,5-Zoll
Puremotion HD+ (IPS)
1280 x 768 px; 332 ppi
Prozessor 2x 1,5 GHz  Samsung Exynos 5 (8x 1,6 GHz)
oder
Quad-Core (4x 1,9 GHz)
Qualcomm S4
2x 1,5 GHz
RAM 2048 MB  2048 MB  1024 MB 
Speicher 16 GB
microSD bis 32GB
16, 32, 64 GB
microSD bis 64 GB
32 GB
nicht erweiterbar 
Akku 1800 mAh
entnehmbar
2600 mAh
entnehmbar
2000 mAh
fest verbaut 
Mobilfunk LTE  LTE / 3G LTE 
Konnektivität

aGPS, 
Bluetooth 4.0
NFC, WLAN
microUSB
microHDMI

aGPS, GLONASS
Bluetooth 4.0
NFC, WLAN
microUSB mit MHL 2.0
IR-Diode

aGPS, GLONASS
Bluetooth 3.0
NFC, WLAN
microUSB

 
Frontkamera 2 MP  2 MP 1,2 MP
Primärkamera 8 MP
f2.2, LED-Blitz
Image Signal Processor
Timeshift-Modus
13 MP
100 Bilder in 4s 
8,7 MP BSI-PureView
f2.0, Dual-LED-Flash
Bildstabilisator
  
Maße 130 x 65,6 x 9 mm 136,6 x 69,8 x 7,9 mm 130,3 x 70,8 x 10,7 mm
Gewicht 136 g  132 g  185 g 
  
System + Features Blackberry OS 10  Android 4.2.2
Nature UX 
Windows Phone 8
Nokia-exklusive Apps
Besonderheiten Gestensteuerung
Blackberry Hub
Handschuhsteuerung
Wireless Charging
Softwarefeatures im Überblick 
Super-Sensitive Touch
Wireless Charging
 
Preis 579,00 Euro k.A. 598,99 Euro
Weitere Informationen MWC 2013: Hands-On Galaxy S4 News  Test: Nokia Lumia 920

 

Fazit

Im Bereich Hardware geht die Krone wohl unangefochten an Samsung - dass dies jedoch nicht alles ist, zeigt Apple mit dem "unterdimensionierten" iPhone jährlich immer wieder. Doch auch Samsung hat dies verstanden und schon mit dem Galaxy S3 verstärkt auf Software-Verbesserungen gesetzt - und sowohl bei den Testern als auch bei den Kunden durchweg positive Resonanz bekommen. Dass dies mit dem Galaxy S4 nicht anders wird, war zu erwarten. Wie es sich aber letztendlich im Alltag schlägt - und wie vor allem die alltägliche Akkulaufzeit ist, wird sich noch herausstellen müssen - denn sollte man hier gepatzt haben, hilft auch die beste Software nichts.

Social Links

Diesen Artikel bewerten:

Ø Bewertungen: 0

Tags

es liegen noch keine Tags vor.

Kommentare (14)

Diskutiert das Thema in unserem Forum:
Im Vergleich: Samsung Galaxy S4 gegen die Konkurrenz

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Apple verkauft kein iPhone X, SE und 6S mehr und verzichtet auf Adapter

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_XS

    Mit der Vorstellung des iPhone XS, des iPhone XS Max und vor allem des iPhone XR hat Apple nicht nur seine nächste Smartphone-Generation eingeläutet, sondern auch sein bestehendes Produktportfolio umgekrempelt – teilweise sehr junge und noch immer beliebte Modelle sind komplett von der... [mehr]

  • Apple stellt das iPhone XS und iPhone XS Max vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/APPLE_IPHONE_X

    Über zwei Milliarden iOS-Geräte hat Apple in den letzten Jahren ausgeliefert. Am Abend präsentierte der Konzern während seiner Keynote am Firmencampus in Cupertino nicht nur die neue Apple Watch Series 4, sondern auch seine nächste iPhone-Generation, welche noch im Laufe dieses... [mehr]

  • Xiaomi stellt Mi 9T (Pro) am 12. Juni für Europa vor

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/XIAOMI_LOGO

    Xiaomi hat für den 12. Juni die Präsentation neuer Smartphones angekündigt, ohne dabei das konkrete Modell zu nennen. Allerdings gilt es als offenes Geheimnis, dass das chinesische Unternehmen in wenigen Tagen das Mi 9T und das Mi 9T Pro vorstellen wird. Beide Geräte sind bereits aus dem... [mehr]

  • OnePlus 7 Pro im Hands-on: Premium-Dreiklang aus Performance, Display und Kamera

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/ONEPLUS_7_PRO_LOGO

    Erstmalig bringt OnePlus zwei Smartphones auf einmal auf den Markt: Neben dem OnePlus 7 gibt es auch ein OnePlus 7 Pro. Im Test klären wir, was dieses Premiummodell auszeichnet und ob es den Top-Smartphones der Konkurrenz gefährlich werden kann.  OnePlus ist aus mehreren Gründen ein... [mehr]

  • Tester des Galaxy Fold haben mit ausfallenden Displays zu kämpfen (Update)

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/SAMSUNG-GALAXYFOLD

    Seit einigen Tagen haben bekannte YouTube-Größen und Instagram-Influencer die Möglichkeit, sich das Galaxy Fold von Samsung anzuschauen. Ab dem 26. April kann das erste verfügbare Smartphone mit Falt-Display vorbestellt werden. Die Auslieferung und der freie Verkauf sollen dann bereits wenige... [mehr]

  • Huawei räumt Benchmark-Manipulation bei diversen Smartphones ein

    Logo von IMAGES/STORIES/2017/HUAWEI_MATE_10_PRO

    Spätestens seit Mitte 2013 ist bekannt, dass auch Smartphone-Hersteller Benchmark-Resultate verfälschen. Die ertappten Unternehmen gelobten in schöner Regelmäßigkeit Besserung, eine abschreckende Wirkung hatte das aber nicht, wie sich zeigt. Denn eine genauere Inaugenscheinnahme zeigt,... [mehr]