1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Vor-Ort/Messen
  8. >
  9. 350.000 Besucher: Gamescom 2017 mit neuem Rekord

350.000 Besucher: Gamescom 2017 mit neuem Rekord

Veröffentlicht am: von

gamescom Am vergangenen Samstag schloss die Gamescom für dieses Jahr wieder ihre Pforten. Von Dienstag bzw. Mittwoch an schlenderten zahlreiche Besucher durch die prall gefüllten, Kölner Messehallen. Nachdem die Spielemesse im letzten Jahr mit rund 345.000 Besuchern einen neuen Rekord aufgestellt hatte, hat man diesen nur ein Jahr später schon wieder geknackt. Während der letzten Tage zählte die Messe laut der Veranstalter über 350.000 Besucher.

Diese kamen aus 106 Ländern weltweit, womit man erstmals auch die 100-Länder-Marke knacken konnte und damit die internationale Bedeutung der Gamescom weiter unterstreicht. Unter den Besuchern waren etwa 30.700 Fachbesucher vor Ort. Auch hier verzeichnete die Gamescom einen leichten Zuwachs gegenüber dem Vorjahr, als noch etwa 30.500 Fachbesucher anzutreffen waren. Fachbesucher und Medienvertreter dürfen schon einen Tag früher auf das Messegelände und erhalten obendrein Zugang zur Business-Area, wo sie sich mit Branchenvertretern ruhiger unterhalten und ihre Geschäfte machen können.

In puncto Ausstellerzahl konnte die diesjährige Gamescom ebenfalls zulegen und neue Bestmarken erreichen. Insgesamt waren in der letzten Wochen 919 ausstellende Unternehmen aus 54 Ländern vertreten – ein Plus von 5 % gegenüber dem Vorjahr. Die Aussteller-Fläche kletterte von etwa 193.000 m² auf 201.000 m². Gezeigt wurden natürlich die neusten und kommenden Videospiele, welche von den Messebesuchern teilweise sogar schon angespielt werden konnten – sofern man die teils langen Schlangen und Wartezeiten an den Ständen der großen Publisher und Hersteller in Kauf nehmen wollte.

Auch wir waren live vor Ort und haben uns nicht nur ein pfeilschnelles Gaming-Notebook mit SLI-Verbundsystem oder ein richtiges Overclocking-Monster unter den High-End-Grafikkarten angesehen und einen Ausblick auf die kommende Monitor-Generation des einen oder anderen Herstellers erhalten, sondern auch Nintendo statteten wir einen Besuch ab und spielten unter anderem „Super Mario Odyssey“ oder das morgen erscheinende „Mario + Rabbids Kingdom Battle“ an und warfen einen ersten Blick auf das heiß erwartete SNES Classic Mini.

Der Termin für die Gamescom 2018 steht schon fest: Sie wird vom 21. bis 25. August in Köln stattfinden, womit die Messe abermals von Dienstag bis einschließlich Samstag gehen wird.