1. Hardwareluxx
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Allgemein
  6. >
  7. Hardwareluxx
  8. >
  9. Die Speicherausstattung des Luxxkompensator 2020

Die Speicherausstattung des Luxxkompensator 2020

Veröffentlicht am: von

luxxkompensator-logo-kleinAuch in diesem Jahr werden wir einen neuen Luxxkompensator zusammenbauen und haben erst Anfang März und das Mainboard, die Grafikkarte und auch den Arbeitsspeicher etwas genauer vorgestellt. Auch auf das Gehäuse haben wir schon einen Blick geworfen. Für ein komplettes System fehlen allerdings noch die passenden Speicherlaufwerke, doch auch hier ist inzwischen eine Entscheidung gefallen. Die Auswahl wollen wir euch natürlich nicht länger vorenthalten und in einem Video vorstellen.

Um eine möglichst hohe Leistung beim Speicherlaufwerk zu erreichen, geht es natürlich nicht mehr ohne eine SSD. Allerdings haben wir uns nicht wie im vergangenen Jahr für zwei SSDs in einem RAID-0-Verbund entschieden, sondern setzen nur auf eine einzelne M.2-SSD mit PCI-Express-3.0-Anbindung. Vorteil ist dabei, dass auch bei kleinen Dateien eine hohe Geschwindigkeit garantiert ist. Letztendlich haben wir uns für die WD Black SN750 mit einer Kapazität von 2 TB entschieden. Das Modell zählt zu einer der schnellsten SSDs auf dem Markt und erreicht bis zu 3.470 MB/s beim Lesen der Daten und geschrieben wird mit bis zu 3.000 MB/s.

Datenschutzhinweis für Youtube



An dieser Stelle möchten wir Ihnen ein Youtube-Video zeigen. Ihre Daten zu schützen, liegt uns aber am Herzen: Youtube setzt durch das Einbinden und Abspielen Cookies auf ihrem Rechner, mit welchen Sie eventuell getracked werden können. Wenn Sie dies zulassen möchten, klicken Sie einfach auf den Play-Button. Das Video wird anschließend geladen und danach abgespielt.

Ihr Hardwareluxx-Team

Youtube Videos ab jetzt direkt anzeigen

Bei den Festplatten haben wir im Vergleich zum Luxxkompensator 2019 keine Veränderung vorgenommen. Hier kommen also weiterhin zwei Mal die WD RED 100EFAX mit einer Kapazität von jeweils 10 TB zum Einsatz. In einem ausführlichen Test hatten wir uns die 14-TB-Variante bereits etwas genauer angeschaut. Die 10-TB-Version kommt mit einer Helium-Füllung daher und erzeugt damit im Betrieb wenig Lärm. Gleichzeitig sinkt der Strombedarf gegenüber einem konventionellen Modell mit Luftfüllung. Die beiden HDDs werden wir in einem RAID-1-Verbund nutzen, um eine möglichst hohe Datensicherheit zu gewährleisten.

Um das System komplett zu machen, fehlen damit nur noch das Netzteil sowie die Kühlungslösung des Systems. Diese Teile werden wir uns aber ebenfalls zeitnah anschauen, sodass der Zusammenbau des Luxxkompensator 2020 schon bald beginnen kann.

Preise und Verfügbarkeit
Western Digital WD Black SN750
Nicht verfügbar 84,90 Euro Ab 59,99 EUR