> > > > Unsere Artikel der letzten Woche

Unsere Artikel der letzten Woche

Veröffentlicht am: von

hardwareluxx news newAuch in dieser Woche gingen auf Hardwareluxx.de wieder einmal mehr zahlreiche spannende Artikel online. Wir haben uns nicht nur das Lenovo Legion Y520 oder das Gigabyte P57X v7 ausführlich zur Brust genommen, sondern auch den Corsair Dominator Platinum mit 3.200 MHz, den Philips 278E8 und die Kingston Super Alloy Elite getestet. Auch die Fritz!Box 7590 mit Supervectoring von AVM und das Gigabye X299 AORUS Gaming 7 standen während der letzten sieben Tage bei uns auf dem Testprogramm. 

Wir haben an dieser Stelle alle Artikel der letzten Woche zusammengefasst und mit einer kleinen Leseprobe versehen. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Lesen!

 

Freitag, 14. Juli 2017: Lenovo Legion Y520: Preisgünstiges Erstlingswerk der Gaming-Klasse im Test

lenovo legion y520 teaserOb HP, Acer, ASUS oder Dell: Sie alle haben vor einiger Zeit ihre eigenen Gaming-Brands ins Leben gerufen. Zu Beginn des Jahres tat dies im Rahmen der CES 2017 in Las Vegas auch Lenovo, als eines der letzten verbleibenden Schwergewichte der Branche. Unter dem Legion-Label verkauft man seit Januar Geräte, die speziell an die Bedürfnisse der Spieler angepasst wurden. Wie sich einer der neuen Gaming-Boliden schlägt, das schauen wir uns nun in unserem neusten Hardwareluxx-Artikel einmal genauer an. Wir haben das Lenovo Legion Y520 mit 15-Zoll-Display, Kaby-Lake-CPU, Pascal-Grafik und PCI-Express-SSD für gerade einmal 999 Euro ausführlich auf den Prüfstand gestellt... [weiterlesen]

 

Samstag, 15. Juli 2017: Philips 278E8Q im Test - Curved Display mit hohem Kontrast

Geschwungene Monitore kommen oft in großen, breiten Formaten daher. Etwas anders sieht es bei unserem Testkandidaten, dem Philips 278E8Q aus, denn der kommt im klassischen 27-Zoll-Format. Wie gut sich das FreeSync-Display mit einem 1.800-mm-Radius verkaufen kann, klären wir in unserem Test... [weiterlesen]

 

Sonntag, 16. JUli 2017: Corsair Dominator Platinum mit 3.200 MHz auf X299 im Quad-Channel-Test

Vor wenigen Tagen hatten wir den Core i9-7900X im Test - und für diesen Boliden benötigt man natürlich auch ein entsprechendes Quad-Channel-Speicherkit. Wer 1.000 Euro für eine CPU ausgibt und dazu auch noch 500 Euro für ein Mainboard, der wird auch noch ein paar Euro für das neue Corsair Dominator Platinum-Kit mit 32 GB über haben. Das kommt mit vier High-End-Speichermodulen, die mit 3.200 MHz und CL14 laufen können. Wir haben das teure Luxus-Speicherkit im Test... [weiterlesen]

 

Montag, 17. Juli 2017: PoE in der Praxis: Netgear GS510TLP und Ubiquiti UniFi AP AC Lite

Wir haben uns hier schon häufiger WLAN-Hardware angeschaut, die dazu dient das heimische Netzwerk zu beschleunigen. Oft ist es einfach nicht möglich in einer Eigentums- oder Mietwohnung Netzwerkkabel zu verlegen. Auch wer ein je nach Baujahr bereits in einem Ein- oder Mehrfamilienhaus lebt, muss darauf verzichten. Glücklich schätzen können sich die, die in einem Neubau oder einer größeren Renovierung die Netzwerkplanung selbst in die Hand nehmen können. Wir haben uns in diesem Zuge mit dem Aufbau eines PoE-Netzes beschäftigt und wollen und die dazugehörige Hardware einmal etwas genauer anschauen... [weiterlesen]

 

Dienstag, 18. Juli 2017: Kingston HyperX Alloy Elite im Test - mechanische Tastatur mit elitärer Ausstattung?

Kingston HyperX Alloy Elite

Erst kürzlich haben wir mit der HyperX Alloy FPS die erste Tastatur von Kingston getestet. Doch der Speicherspezialist legt bereits nach. Auch die HyperX Alloy Elite wird mit Cherry MX-Switches angeboten, bietet aber eine deutlich umfangreichere Ausstattung. Doch wird sie dadurch zu einem wirklich elitären Eingabegerät... [weiterlesen]

 

Mittwoch, 19. Juli 2017: Gigabyte P57X v7: Ein durchaus portables Gaming-Notebook der Oberklasse im Test

gigabyte p57x v7Auch richtige Gaming-Notebooks mit großem 17,3-Zoll-Display können halbwegs portabel sein, wie Gigabyte mit seinem P57X v7 eindrucksvoll zu beweisen versucht. Trotzdem gibt es im Inneren mit einem Intel Core i7-7700HQ, einer NVIDIA GeForce GTX 1070 mit 8 GB GDDR5-Videospeicher und natürlich einer schnellen PCI-Express-SSD sowie einem zusätzlichen Magnetspeicher-Laufwerk richtig schnelle Hardware. Wie sich das rund 2.100 Euro teure Gaming-Notebook im Praxistest schlägt, erfährt man in diesem Hardwareluxx-Artikel auf den nachfolgenden Seiten... [weiterlesen]

 

Donnerstag, 20. Juli 2017: Inklusive Supervectoring: AVM FRITZ!Box 7590 im Test

avm-fritzbox-7590

Im vergangenen Jahr führte AVM eine neue FRITZ!Box-Serie ein. Mit der FRITZ!Box 7580 haben wir uns das bis dahin schnellste Modell und das mit der besten Ausstattung angeschaut. Größter Unterschied der 7580 zur nun neuen 7590 ist die Unterstützung für VDSL-Supervectoring 35b. Aber es gibt auch noch weitere Unterschiede, auf die wir im Artikel etwas genauer eingehen wollen... [weiterlesen]

 

Freitag, 21. Juli 2017: Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 im Test - Oberklasse-Mainboard mit Lichtspektakel

Artikel Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 004 logoAm 19. Juni ist das NDA für den X299-Chipsatz als Basis für die Kaby-Lake- und Skylake-X-Prozessoren gefallen und an diesem Tag haben wir das Gigabyte X299 AORUS Gaming 7 im Detail vorgestellt und den Test in Aussicht gestellt. Inzwischen ist das Mainboard-Sample in unserer Redaktion eingetroffen und wir haben uns das erste X299-Mainboard genauer anschauen und natürlich auch durchtesten können. Was sich Gigabyte alles für das Oberklassen-Brett hat einfallen lassen, schauen wir uns in unserem umfangreichen Test an... [weiterlesen]