Seite 6: Fazit

Seagate bietet mit der neuen Version der Momentus XT eine attraktive Lösung für Notebooks und Desktop-Replacement-Systeme, deren Potential durch Standard-HDDs gehemmt wird, aber deren Speicherplatz-Anforderungen eine SSD sprengen. Die Momentus XT bildet einen ausgezeichneten Querschnitt zwischen Leistung, verfügbarem Speicherplatz und Preis. Gerade bei sich wiederholenden Anwendungsszenarien kann die Hybrid-Festplatte ihre Vorteile ausspielen und gegenüber konventionellen Konkurrenz-Magnetplatten Boden gut machen. Selbst Enterprise-HDDs wie die VelociRaptor können in einigen Benchmarks geschlagen werden. Dabei muss aber auch gesagt werden, dass den Momentus XT nicht an die Leistungen aktueller SSDs heranreicht. Allen herkömmlichen Festplatten aus dem mobilen 2,5-Zoll-Segment ist sie durch ihren Flash-Zusatz jedoch deutlich überlegen.

Seagate Momentus XT
Modellbezeichnung ST750LX003
Straßenpreis ab 127 €
Homepage www.seagate.com
Technische Daten
Formfaktor 2,5 Zoll
Kapazität (lt. Hersteller) 750 GB (2 Platter)
Kapazität (formatiert) 698 GiB
Verfügbare Kapazitäten 750, 500, 320, 250 GB
Schnittstelle SATA 6 Gbit/s
Sektorgröße 4096 Byte (4K)
Cache 32 MB
Umdrehungsgeschwindigkeit 7200 U/m
Flash-Speicher 8 GB (SLC-NAND)

Herstellergarantie 5 Jahre
Lieferumfang -


In den Benchmarks konnten sowohl synthetische Leistungsverbesserungen gezeigt werden, ebenso wie Steigerungen bei realen Anwendungsszenarien. Wir haben ein deutliches Plus in den beiden Futuremark-Suiten messen können, wie auch beim Boot-Vorgang. Da bereits bei der zweiten bis dritten Anwendung Zuwächse festgestellt werden konnten und insgesamt 8 GB als Zwischenspeicher bereitstehen, können zahlreiche Anwendungen ohne Zutun des Käufers automatisch profitieren.

Es bleibt allerdings festzuhalten, dass die Leistungszuwächse gewissen Beschränkungen unterliegen und gerade bei vielschichtigen Nutzungsszenarien mit hohem variablen Datenvolumen marginal ausfallen können. Die Momentus XT kann einem System zu einem anwendungs-spezifischen Leistungszuwachs verhelfen. Sie ist aber kein Allheilmittel und erst recht kein Konkurrent zu einer "echten" SSD. Dafür bietet sie aber deutlich mehr Platz und ist wesentlich günstiger.

excellent award

Positive Aspekte der Momentus XT:

  • Automatischer Performancezuwachs durch Seagates FAST-Technologie
  • 8 GB großer Flash-Speicher mit langlebigen SLC-Chips
  • Hohe Umdrehungsgeschwindigkeit und Cache
  • SATA 6 Gbit/s als Schnittstelle

Negative Aspekte der Momentus XT:

  • Flash-Speicherbereiche nicht manuell nutzbar