Seite 4: Benchmarks: HDTach, HDTune

Bei den Random-Access-Tests von HDTach und HDTune sieht man unmittelbar, wie die für gewöhnliche Festplatten bekannte Zugriffszeit von rund 15 ms im ersten Lauf in späteren Läufen in den SSD-Bereich unterhalb von 0,5 ms hinabschießt:

mess1

mess1

Lese- und Schreibrate unter HDTach liegen, für eine 2,5-Zoll-Notebook-HDD, in einem sehr guten Bereich um 95 MB/s.

Während die IOPS im ersten HDTune-Lauf noch den typischen Festplatten-Ergebnissen entsprechen, konnte in den nachfolgenden Läufen eine Steigerung bis hin zum Faktor 67 (4 KB: 69 IOPS verglichen mit 4634 IOPS) gemessen werden:

mess1

mess1

Die Transfer-Tests zur Lese- und Schreibrate bleiben dagegen unverändert, hier bringt der Flash-Speicher keinen Vorteil:

mess1

 mess1