Seite 1: Test: Seagate Momentus XT (750GB)

palit-680-logoGegen Ende 2010 erblickte Seagates bislang letzte Hybrid-Festplatte, die Momentus XT (unser Testbericht), mit 500 GB das Licht der IT-Welt. Zwischenzeitlich haben sich die HDDs, SSDs und auch die Transfer-Schnittstelle natürlich weiterentwickelt, sodass Seagate nun eine verbesserte Version des 2,5-Zöllers Momentus XT ausgekoppelt hat. Die wesentlichen Neuerungen umfassen dabei die gesteigerte Speicherkapazität sowie den verdoppelten Flash-Speicher. Wir haben uns zum Test ein Exemplar in die Redaktionsräume bestellt, welches wir uns auf den nächsten Seiten ansehen werden. Besonders interessant dürfte dabei das Abschneiden der neuen Momentus XT in den Benchmarks sein.

 

Die technischen Daten der neuen Momentus XT haben wir tabellarisch zusammengefasst:

Seagate Momentus XT
Modellbezeichnung ST750LX003
Straßenpreis ab 127 €
Homepage www.seagate.com
Technische Daten
Formfaktor 2,5 Zoll
Kapazität (lt. Hersteller) 750 GB (2 Platter)
Kapazität (formatiert) 698 GiB
Verfügbare Kapazitäten 750, 500, 320, 250 GB
Schnittstelle SATA 6 Gbit/s
Sektorgröße 4096 Byte (4K)
Cache 32 MB
Umdrehungsgeschwindigkeit 7200 U/m
Flash-Speicher 8 GB (SLC-NAND)

Herstellergarantie 5 Jahre
Lieferumfang -