Seite 4: Benchmarks: Cinebench R10 und R11

Benchmarks: Cinebench R10

Benchmarks: Cinebench R10

Benchmarks: Cinebench R10

Der Cinebench R10 unterstreicht die etwas geringere CPU-Performance im neuen MacBook Air. Beim OpenGL-Test macht sich dann die Intel HD Graphics 5000 bemerkbar, die sich bis zu 1024 MB Speicher des RAMs schnappen kann.

Benchmarks: Cinebench R11

Benchmarks: Cinebench R11

In Cinebench R11 profitiert das MacBook Air Mid 2013 noch deutlicher, beim CPU-Test sehen wir das gleiche Bild wie bei den bisherigen CPU-Tests.