Seite 7: Gaming-Leistung

 

3D Mark 11

Call of Juarez

Streetfighter Benchmark

Resident Evil 5

Stalker Benchmark

Das Upgrade von der GTX 670M auf die GTX 670MX lohnt sich auf jeden Fall. Zwischen den beiden GPUs liegt ein größerer Leistungsunterschied, als es das zusätzliche „X“ vermuten lässt. Die Leistung von NVIDIAs neuer GPU liegt nur knapp unter der GeForce GTX 675M, in manchen Benchmarks kann NVIDIAs ehemalige Top-GPU sogar übertrumpft werden. Zur im Schenker Notebooks XMG P502 verbauten ebenfalls neuen GeForce GTX 675MX besteht zwar noch immer ein respektabler Abstand, die Gaming-Leistung des 670MX-Modells liegt auf einem hohen Niveau. Bei anspruchsvollen Engines in Kombination mit einer hohen Auflösung und vielen Details wird die Luft aber teils schon recht dünn.