Seite 7: Temperatur- und Lautstärke-Entwicklung + Klangcheck

 

Temperatur-Entwicklung:

Temperatur Oberseite

 

Temperatur Unterseite

Bietet ein Notebook eine hohe Leistung, so muss dieses entweder ein gutes Entlüftungssystem bieten oder aber die Lautstärke bzw. die Temperaturen müssen darunter leiden. Das U32U kann keine große Spieleleistung bieten. Sind dann auch die Temperaturen dementsprechend niedrig? Im Leerlauf kommen nur zwei Bereiche auf der Oberseite über die 30 Grad hinweg. Unter Last steigen die Werte nur geringfügig an. In der Mitte liegt wohl der Leistungsträger, da dort die Temperatur auf knapp 35 Grad ansteigt. Unter Volllast jedoch immer noch ein guter Wert. Auf der Unterseite zeigt sich ein ähnliches Bild. Auch in der Mitte steigt die Temperatur auf ihren höchsten Wert. Knapp 39 Grad herrschen dort unter Volllast. Da das ASUS wahrscheinlich nur selten permanent unter Volllast betrieben wird, sind die Werte völlig in Ordnung.

Lautstärke-Entwicklung:

Lautstärke Idle

Lautstärke Load 

Bei der Lautstärke muss sich das U32U dennoch beiden Kontrahenten geschlagen geben. Doch gerade bei der Lautstärke sind die Werte nur die halbe Miete. Die Lautstärke ist im Leerlauf keinesfalls störend. Nur ein kleines Surren ist wahrzunehmen. Unter Last steigt der Wert etwas an. Damit macht sich das Modell etwas mehr bemerkbar. Wie schon bei den Temperaturen erwähnt, wird das U32U wohl nur selten permanent unter Volllast betrieben. Dafür ist die Spieleleistung einfach zu gering.