Seite 6: Fazit

Fangen wir bei den Ausstattungsmerkmalen des Netgear XR500 Nighthawk Gaming Routers an. Aufgrund des schnellen WLANs nach 802.11 ac und n bleiben hier eigentlich keinerlei Wünsche offen und der Vergleich in den Messungen zeigt auch, dass dieses Modell zu den schnellsten WLAN-Routern gehört, die derzeit am Markt verfügbar sind. Die vier Gigabit-Ethernet-Ports liefern ebenfalls ihre Geschwindigkeit, wenngleich der ein oder andere Nutzer hier gerne sechs oder acht Anschlüsse sehen würde. Zweimal USB 3.0 für Drucker und Speicher sind ebenfalls ausreichend. An dieser Stelle gibt es schon einmal wenig bis keine Kritikpunkte.

Sehr gut gefallen hat uns auch die Software. DumaOS ist eine gelungene Abwechslung zu der sonst üblichen Router-Software, die oft altbacken und überladen wirkt. DumaOS hingegen kann durch eine gute Übersicht überzeugen und lässt dabei auch keinerlei Funktion aus. Der Hardcore-Netzwerkadmin wird damit natürlich wenig anfangen können, ist beim Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router aber sicherlich auch fehl am Platz.

Überzeugen können auch die Gaming-spezifischen Funktionen wie der Geo-Filter und Quality of Service. Während man sich in den Geo-Filter etwas einarbeiten muss, geht die Konfiguration des QoS recht einfach und intuitiv von der Hand. Hier hilft auch wieder die gute Benutzeroberfläche. Zudem hat Netgear zusammen mit Netduma in DumaOS viele Hilfestellungen eingebaut, die nicht nur bei der Konfiguration helfen, sondern auch einzelne Funktionen erklären.

Weniger gut hat uns die Optik gefallen - aber das ist am Ende natürlich Geschmackssache. Dezent ist anders und warum Gaming immer gleich mit solchen Formen verknüpft werden muss, erschließt sich uns nicht. Zumindest hat man auf RGB-LEDs verzichtet und die Info-LEDs an der Front lassen sich abschalten.

Der Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router kann vieles sein. Die gute WLAN-Leistung qualifiziert ihn auch als Alltags-Router mit optionalen Gaming-Funktionen. Nur aber wer letztere auch nutzt, profitiert vom Zusammenspiel aus Hard- und Software. Mit rund 255 Euro ist der Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router dabei noch nicht einmal besonders teuer und eine echte Empfehlung.

Aufgrund der guten WLAN-Leistung, der umfangreichen Funktionen sowie der Verwendung des DumaOS vergeben wir dem Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router den Excellent-Hardware-Award.

Positive Aspekte des Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router:

  • sehr gute WLAN-Leistung (sowohl 802.11 ac als auch 802.11 n)
  • LEDs lassen sich abschalten
  • DumaOS sowohl funktionsstark als auch eingängig
  • 2x USB 3.0
  • fairer Preis

Negative Aspekte des Netgear XR500 Nighthawk Gaming Router:

  • Gaming-Optik