Seite 1: AVM FRITZ!Box 7490 im Test

Teaser Die berühmte FRITZ!Box-Serie von AVM erhält mit der jüngsten Version 7490 ein neues Flaggschiff, welches das vorherige Spitzenmodell (die FRITZ!Box 7390) an vorderster Front ablöst. Insgesamt wurden zahlreiche neue Funktionalitäten und Verbesserungen eingeführt, um die Gunst potentieller Käufer und Upgrade-freudiger Besitzer der Vorgängermodelle zu wecken. Besonders interessant dürfte jedoch das WLAN-Update (jetzt bis zu 1300 Mbit/s brutto über 802.11ac), Vectoring-Support für ADSL2 bis 100 Mbit/s sowie USB 3.0 und das neue FRITZ!OS (u.a. Mediaserver, Smart-Home-Steuerungsmöglichkeiten und FRITZ!Apps) sein. Auf den folgenden Seiten haben wir uns die neue FRITZ!Box 7490 im Detail angeschaut und dabei viele der neuen Funktionen unmittelbar ausprobiert und auf ihre Alltagstauglichkeit getestet. Eine gesonderte WLAN-Performance-Messung mit mehreren Endgeräten und eine detaillierte Aufstellung des Stromverbrauchs der AVM FRITZ!Box 7490 haben wir ebenfalls durchgeführt.

AVM ist dafür bekannt, die Spitzenmodelle seiner FRITZ!Box-Reihe als dicht gepackte Feature-Monster zu positionieren. Eine große Rolle spielt neben der verbauten Hardware auch die Tatsache, dass AVM einen hervorragenden Firmware-Support abliefert. Selbst Vor-Vorgänger-Modelle werden noch mit Updates versorgt und sofern die Hardware kompatibel ist auch mit neuen Funktionen nachgerüstet. Im Zuge der Aktualisierung auf FRITZ!OS6 hat entsprechend auch das Vorgängermodell 7390 eine Frischzellenkur erfahren.

Aufgrund der sehr hohen Funktionsdichte der FRITZ!Box 7490 haben wir für diesen Artikel versucht, die meisten der beworbenen Fähigkeiten auch auszuprobieren. Dazu gehört unter anderem die Messung der WLAN/USB-Performance, Stromverbräuche sowie Mediaserver, NAS-Funktionen und IPTV. Auf einen detaillierten Test der Telefonie/Anlagen- und Smarthome-Features haben wir aufgrund des zusätzlichen Hardware- und Zeitaufwands verzichtet.

Die folgende Tabelle zeigt die wesentlichen technischen Daten, die die FRITZ!Box ausmachen:

Hersteller AVM
Modellreihe FRITZ!Box
Modellbezeichnung 7490
Firmware FRITZ!OS 06-02-27195 BETA
Bezugsquelle Hersteller
Straßenpreis 249 €
Homepage avm.de
Technische Daten  
Modem ADSL/VDSL (6 - 100 Mbit/s) inkl. Vectoring (1TR112/U-R2)
LAN 4x Gigabit (10 - 1000 Mbit/s)
WLAN

802.11a/b/c/g/n Dualband

N: bis 450 Mbit/s brutto

AC: bis 1300 Mbit/s brutto inkl. DFS

USB 2x USB3.0
Telefonie

DECT: bis sechs Schnurlostelefone

1x ISDN S0, 2x TAE, 2x RJ11

Abmessungen 245 x 175 x 55 mm
   
Herstellergarantie 5 Jahre
Lieferumfang

FRITZ!Box, Kurzanleitung, 1x DSL/Festnetz-Kabel (4,5 m), CD,

1x RJ45-Netzwerkkabel (1,5 m), 2x TAE/RJ45-Adapterstecker, Produktflyer

Eine vollständige Auflistung sämtlicher Eckdaten kann im Handbuch von AVM eingesehen werden.

Auf den folgenden Seiten sehen wir uns die Software-Funktionen und technischen Features der FRITZ!Box 7490 näher an.