Seite 1: Test: QNAP TS-EC1679U-RP

qnapthumbNormalerweise testen wir nur NAS (Network Attached Storage)-Lösungen mit bis zu sechs Festplatten. Im Enterprise-Bereich ist die vorliegende NAS-Lösung von QNAP bereits ein dicker Fisch. Mit ihrer maximalen Speicherkapazität von bis zu 64 TB bietet sich dieser Netzwerkspeicher insbesondere für den professionellen Einsatz an - entweder als SAN oder als Büro-NAS für mehrere Arbeitsplätze. Ambitionierte Videosammlungen oder voluminöse Bilddatenbanken im Profibereich für Agenturen könnte man natürlich auch auf das 16-Bay-Modell packen. In unserem Test zeigen wir, ob das TS-EC1679U-RP von QNAP diese Aufgaben meistern kann.

Unser Test erfüllt sozusagen einen doppelten Zweck - zusätzlich zum Vorteil, unsere Leser auf dem Laufenden über Neuerungen auf dem Gebiet der netzgebundenen Speicher zu halten, waren wir bereits auf der Suche nach einem Storage-Area-Network (SAN), um eine leistungsstarke I/O-Lösung für unsere virtuelle Maschinen zu erhalten. Vor der QNAP TS-EC1679U-RP sollen diverse virtuelle Maschinen auf ESXi-Servern zum Einsatz kommen, die ihre Daten vollständig von der QNAP-Lösung holen. Hierfür haben wir uns das neue Top-Modell ins Haus geholt, welches eine beeindruckende Erweiterbarkeit auf bis zu 64 TB durch 16 Festplatteneinschübe besitzt. Auch die Leistung kann sich mit bis zu zwei 10-Gbit-NICs sehen lassen - QNAP gibt bis zu 2 GB/s Datendurchsatz an.QNAP Frontansicht

Technische Daten:

Hersteller  QNAP
Modell  TS-EC1679U-RP
Hardware  Xeon E3-1225 3,1GHz, 4GByte DDR3 ECC (erweiterbar 4 x 4GByte)
Speicher  Platz für 16 SATA 3,5" / 2,5" Festplatten oder SSD`s
Anschlüsse  2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 4x 1Gb LAN, 2x eSATA, 1x VGA, 1xHDMI, (alle Rückseite)
Maße  130 x 442.4 x 528.3 mm (H x B x T)
 26Kg ohne Festplatten
Preis ca. 4800 EUR

Lieferumfang

  • TS-EC1679U-RP
  • 4x Cat 5 Ethernet Kabel
  • 64x Schrauben für 2.5" Festplatten
  • 64x Schrauben für 3.5" Festplatten
  • 2x Stromkabel
  • Installations-CD
  • Kurzanleitung

QNAP unterteilt seine Lösungen im netzwerkangebundenem Speicherbereich in drei Kategorien: "High-End-KMU", "KMU" und "Home and SOHO".

Während Home and SOHO (Small Office, Home Office) den Kleinunternehmer und den Hobbyanwender anvisieren, sind die Lösungen aus der KMU-Kategorie bereits für kleinere und mittlere Unternehmen ausgelegt. Unser Testexemplar entstammt der Kategorie High-End-KMU, und ist somit das non plus ultra der QNAP-Netzwerkspeicherlösungen.

Wir haben ein paar optische Impressionen in der folgenden Bildergalerie zusammengestellt.

In unserem Test wollen wir herausfinden, wie sich das TS-EC1679U-RP im hart umkämpften NAS-Markt schlägt.