Seite 6: Fazit

Der MSI Optix MAG272CQR stellt ein rundes Gaming-Gesamtpaket dar. Durch die maximal 165 Hz schnelle Wiederholfrequenz wird ein unmittelbares Spielerlebnis geboten und der Vorgänger noch einmal minimal überboten. Die Unterschiede zwischen 144 und 165 Hz fallen allerdings nicht besonders groß aus, sodass ein Upgrade nicht sein muss. Auch wenn das VA-Panel per se nicht zu den allerschnellsten Vertretern gehört, so macht das implementierte Overdrive-Feature einen guten Job und sorgt gerade in der mittleren Stellung für eine ausgewogene Darstellung, mit der die allermeisten Spieler voll und ganz auf ihre Kosten kommen.

Während der Messungen fällt auf, dass der MAG272CQR dunkler als das Vorgänger-Modell ist. Dafür kann er aber mit einem sehr kontrastreichen Bild aufwarten. Sehr gut gefällt die Farbdarstellung. Ab Werk wird beinahe ein idealer Weißpunkt geboten. Noch dazu wird eine sehr gute Farbreproduktion gewährleistet. Abgerundet wird dieser Bereich von einer großen Farbraumabdeckung. Für die Bildbearbeitung kann die allerdings sogar ein Nachteil sein, denn ein sRGB-Preset mit einer passenden Abdeckung wird nicht geboten.

Das Gehäuse ist gegenüber der Vorgänger-Generation weitestgehend gleichgeblieben. Entsprechend wird zwar ein gewisser Gaming-Look geboten, es gibt aber auffälligere Modelle. Eine RGB-Beleuchtung darf nicht fehlen, diese fällt aber noch recht zurückhaltend aus – gesteuert werden kann sie entweder direkt oder über MSIs Mystic-Light-Lösung. Einen echten Fortschritt gibt es auf dem Anschlusspanel, denn dank des nun zusätzlich integrierten Typ-C-Ports kann der Monitor auch als Docking-Station agieren. Mit der Stromversorgung sieht es zumindest für stärkere Notebooks aber mau aus.

Keine Einschränkungen gibt es in ergonomischer Hinsicht, denn der Monitor lässt sich gut einstellen und auch das Bedienkonzept kann auf der ganzen Linie überzeugen. MSIs Software-Lösung sticht dabei besonders positiv hervor. Der Stromverbrauch befindet sich auf einem normalen Niveau.

Alles in allem ist der MSI Optix MAG272CQR ein überzeugender Gaming-Monitor, das mit einer guten Gaming-Bildqualität und einer sehr natürlichen Farbgebung aufwarten kann. Das i-Tüpfelchen ist die gute Software-Lösung. 

Positive Aspekte des MSI Optix MAG272CQR:

  • Gute Gaming-Bildqualität
  • sehr gute Farbdarstellung
  • sehr gute Software-Lösung
  • gute Ergonomie-Features

Negative Aspekte des MSI Optix MAG272CQR:

  • Backlight recht dunkel

Preise und Verfügbarkeit
MSI Optix MAG272CQR
Nicht verfügbar Nicht verfügbar Ab 397,00 EUR