Seite 4: Testsystem und Performance

Wir testeten alle vier Modelle mit einem identischen Testsystem gegeneinander. Dieses bestand aus den folgenden Komponenten:

  • AMD Ryzen 7 1700
  • Corsair H110i GT AiO-Wasserkühlung
  • entsprechend eines der vier Mainboards
  • Corsair Vengeance DDR4-2933 2x 8 GB
  • Zotac GeForce GTX 1060 AMP! Edition
  • WD Blue SSD 1 TB
  • Seasonic Platinum 660XP2

Zum Einsatz kam Windows 10 mit entsprechenden Optimierungen für Ryzen-Prozessoren und aktuellen Treibern.

Als Benchmarks führen wir wie immer Cinebench, Sisoft Sandra, 7-Zip und 3DMark Time Spy aus, wie bei allen anderen Mainboardtests unterscheiden sich die Ergebnisse aber nur geringfügig:

Cinebench 15

Punkte
Mehr ist besser

7-Zip

MIPS
Mehr ist besser

Speicherbandbreite

SiSoft Sandra

GB/s
Mehr ist besser

3D Mark Time Spy

Punkte
Mehr ist besser

Im Endeffekt liegen alle Mainboards in einer sehr kleinen Bandbreite - nur Gigabyte zeigte eine etwas geringere Speicherbandbreite, was sich auch in einer etwas niedrigeren 7-Zip-Performance niederschlug. Selbst diese ist aber nur ein halbes Prozent hinter dem Rest. Somit kann man feststellen: In der Performance unterscheiden sich die vier Mainboards nicht.