Seite 6: SATA-6G-Performance und USB-3.0-Performance

USB-3.0-Performance

ASRock nutzt beim Z87E-ITX das volle USB-3.0-Potenzial des Chipsatzes aus und ermöglicht sechs Anschlüsse. Vier davon sind über das I/O-Panel erreichbar, zwei weitere über den internen Header. Für den USB-3.0-Test nehmen wir erneut die SanDisk Extreme 120GB und installieren sie in ein externes USB-3.0-Gehäuse.

ATTO USB3 small
Die USB-3.0-Performance beim ASRock Z87E-ITX
(direkt über den Z87-PCH).

An der USB-3.0-Leistung gibt es nichts auszusetzen. Die Leserate bewegt sich bei etwa 176 MB/s. Ein wenig mehr Leistung zeigte die Leserate, die es bis auf 192 MB/s geschafft hat.

 

SATA-6G-Performance

Für ein Mini-ITX-Mainboard ist das Z87E-ITX mit sechs SATA-Ports sehr gut ausgestattet. Das SSD wird nun natürlich normal an den internen SATA-Anschluss angeklemmt.

ATTO USB3 small
So sieht die SATA-6G-Leistung, nativ über den Z87-Chipsatz aus.

Auch hier ist alles in Ordnung. Die SSD-Spezifikationen werden vom Z87-PCH sogar ein wenig übertroffen. Lesend waren beachtliche 556 MB/s drin, während schreibend etwa 520 MB/s erreicht wurden. Da gibt es nichts zu beanstanden, denn das Limit liegt hier beim SSD-Laufwerk.