Seite 5: Kühlleistung

Die Lüfter dürfen sich jeweils bei 600 und 1.000 U/min sowie bei voller Drehzahl beweisen. Für bessere Vergleichbarkeit haben wir neben den beiden ML-Lüftern den Serienlüfter des Le Grand Macho RT und unsere drei Noctua-Referenzlüfter gemessen.  

Temperatur in Grad Celsius

600 U/min

Grad Celsius
Weniger ist besser
 

Temperatur in Grad Celsius

1000 U/min

Grad Celsius
Weniger ist besser
 

Temperatur in Grad Celsius

maximale Drehzahl

Grad Celsius
Weniger ist besser
 

Die 140-mm-Lüfter sind mit Blick auf die Kühlleistung bei 600 und 1.000 U/min nah beieinander, der ML140 Pro reiht sich gut ein. Die beiden 120-mm-Lüfter erreichen bei gleicher Drehzahl weniger Luftdurchsatz und fallen deshalb leicht ab. Bemerkenswert ist aber, was bei voller Drehzahl passiert. Die Corsairlüfter profitieren von ihren enormen Drehzahlreserven und setzen sich deutlich von den anderen Lüftern ab - und zwar unabhängig vom Format. Die Drehzahlreserven schlagen sich also auch als Kühlleistungsreserven nieder.