Seite 2: Detailbetrachtung

be quiet! liefert den Shadow Rock LP in einer recht kompakten Verpackung aus, die mehrsprachig über die wichtigsten Produktmerkmale informiert. Mehrsprachig sind auch die beiden beiliegenden Faltblätter, die über die vorgesehene Montage für die einzelnen CPU-Sockel aufklären. Weil die Erklärung in den einzelnen Sprachen durchmischt erfolgt (Englisch, Deutsch und Französisch werden z.B. auf einer gemeinsamen Seite abgehandelt), leidet die Textübersicht. Die wichtigsten Informationen lassen sich aber auch mit wenigen Blicken auf die Montageskizzen entnehmen. 

Informationen zum Kühler findet man außerdem auch auf der deutschsprachigen Produktseite von be quiet!.

be quiet! Shadow Rock LP

Neben den beiden Faltblättern findet man im Zubehör das nötige Montagematerial für die unterstützten AMD- und Intel-Sockel. Dabei ist auch ein kleiner Schraubenschlüssel. Weil er seitlich vom Kühler angesetzt werden muss, kann er aber nur bedingt genutzt werden. Speziell wenn der Kühler erst montiert wird, wenn das Mainboard schon im Gehäuse sitzt, ist ein normaler Schraubenzieher praktischer.

be quiet! Shadow Rock LP

Ein Blick auf den Kühler macht klar, worum es be quiet! bei der Entwicklung des Shadow Rock LP ging - er sollte vor allem möglichst flach ausfallen. Bei nur knapp über 5 cm Höhe (lüfterlos) wurde dieses Ziel erreicht. Dafür musste der Abstand zwischen der Kupferkühlerbasis und den flachen Aluminiumkühllamellen möglichst reduziert werden. Zur Wärmeübertragung dienen vier 6-mm-Heatpipes. be quiet! liefert den Shadow Rock LP gleich mit aufgetragener Wärmeleitpaste aus. Für bessere Vergleichbarkeit haben wir diese Wärmeleitpaste aber entfernt und die Test-WLP aufgetragen.

be quiet! Shadow Rock LP

Zwei der vier Heatpipes sind ausschließlich mit den 54 großen Kühllamellen verbunden, die beiden anderen Heatpipes geben Abwärme hingegen sowohl an den großen Lamellelenverbund als auch an die 34 kleineren Kühllamellen ab, die noch zwischen Bodenplatte und den Hauptlamellen eingeschoben wurden. Obwohl der Shadow Rock LP zu einem moderaten Preis verkauft wird, können wir an seiner Verarbeitung nichts aussetzen.