Seite 20: Overclocking

Obwohl die KFA2 GeForce GTX 1070 EXOC Black Sniper schon ab Werk mit einer aggressiven Übertaktung daherkommt, haben wir es uns nicht nehmen lassen, unser Testmuster im Overclocking-Test endgültig an seine Leistungsgrenzen zu zwingen. Am Ende konnten wir den Boost-Takt von ehemals 1.961 auf 2.025 MHz anheben. Das schaffen andere OC-Karten von ZOTAC oder EVGA aber auch. Den Speicher konnten wir immerhin noch mit 2.173 MHz durch unseren ausgewählten Benchmark-Parcours jagen. Prozentual gesehen entspricht Das einer Takt-Steigerung um 3,3 %. 

Overclocking der Testkarte
Modell Boost-Takt OC-Takt Takterhöhung
KFA2 GeForce GTX 1070 EXOC Black Sniper 1.961 MHz 2.025 MHz + 3,3 %

In den Benchmarks sowie den dazugehörigen Messwerten wirkte sich dies wie folgt aus:

Overclocking - Futuremark 3DMark

Fire Strike Extreme

Futuremark-Punkte
Mehr ist besser

Overclocking – Doom

2.560 x 1.440 8xTXA 16xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Overclocking – Fallout 4

2.560 x 1.440

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Overclocking – Rise of The Tomb RaiderTomb Raider

2.560 x 1.440 2xSSAA 16xAF

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Overclocking – The Witcher 3

2.560 x 1.440

Bilder pro Sekunde
Mehr ist besser

Overclocking - Temperatur

Last

in Grad Celsius
Weniger ist besser

Overclocking – Lautstärke

Last

dB(A)
Weniger ist besser

Overclocking - Leistungsaufnahme

Last

in Watt
Weniger ist besser