Seite 20: Fazit

Mit seiner neuen GeForce GTX 980 und GeForce GTX 970 hat NVIDIA ganze Arbeit geleistet. Doch auch die Boardpartner tragen ihren Teil dazu bei, die neuen "Maxwell"-Grafikkarten zu perfektionieren - zumindest MSI, denn die GeForce GTX 970 Gaming weiß auf ganzer Linie zu gefallen. Dank des leistungsstarken und vor allem leisen TwinFrozr-V-Kühlers bleibt die Grafikkarte angenehm laufruhig. Da sich die beiden 10-cm-Lüfter im 2D-Betrieb komplett abstellen, arbeitet der 3D-Beschleuniger im 2D-Betrieb komplett lautlos. Doch auch unter Last zählt die MSI GeForce GTX 970 Gaming zu den leisesten Modellen ihrer Art. Silent-Fans können bedenkenlos zuschlagen.

Doch nicht nur die Geräuschkulisse passt, auch die Leistung des Kühlsystems kann sich sehen lassen. Unser Testmuster bleibt stets der 70-°C-Marke fern und kann seine Taktraten von bis zu 1.303 MHz durchgehend in allen Benchmarks halten und schafft so Potential für noch höhere Frequenzen. Selbst mit Taktraten von fast 1.400 bzw. 1.900 MHz für Chip und Speicher konnten wir unser Testsample noch fehlerfrei durch den Benchmark-Parcours jagen. Doch auch so liefert die MSI GeForce GTX 970 Gaming aufgrund der Takterhöhung von knapp 90 MHz eine höhere Leistung als die Referenz.

 

Dank der sehr guten Geräuschkulisse, der niedrigen Temperaturen und der sehr guten Leistung zücken wir bedenkenlos unseren heiß begehrten Excellent-Hardware-Award.

msi gtx970 gaming award

 

Positive Aspekte der MSI GeForce GTX 970 Gaming:

  • Im 2D-Betrieb lautlos
  • Flüsterleiser Gaming-Betrieb
  • Hohes Taktpotential
  • Gute Leistung

Negative Aspekte der MSI GeForce GTX 970 Gaming:

  • Hohe Idle-Temperaturen

Persönliche Meinung

Nicht immer konnte MSI mit seinen TwinFrozr-Kühlern überzeugen - da gab es gerne mal Karten, die mit einem störend lauten Betriebsgeräusch auf sich aufmerksam machten. Bei der aktuellen TwinFrozr-V-Generation und der MSI GeForce GTX 970 Gaming ist das anders. Sie schafft es nicht nur einen kühlen Kopf unter Last zu bewahren, sondern dabei auch noch flüsterleise ihre Dienste zu verrichten. Dass die Lüfter im 2D-Betrieb komplett abgestellt werden, gefällt mir als Silent-Fans sehr gut! Hersteller wie Sapphire und ASUS haben das vorgemacht. Warum ist man da nicht schon früher draufgekommen? (Andreas Stegmüller)