Seite 4: Impressionen III

Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC
Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC.

Unter der Haube kommt jedoch nur ein Referenzdesign zum Vorschein.

Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC
Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC.

Alle 16 Speicherchips sind um den Grafikchip angebracht.

Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC
Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC.

Die Spannungsversorgung wird über sechs Phasen für den Grafikchip realisiert.

Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC
Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC.

Der Kühler besitzt insgesamt fünf Kupfer-Heatpipes - eine davon hat sogar einen Durchmesser von zehn Millimetern, die restlichen sind mit sechs Millimetern etwas dünner. Rückseitig kümmern sich drei 85-mm-Axiallüfter um den Abtransport der Abwärme von Chip und Speicher.