Seite 4: FCAT-Messung: Sleeping Dogs

FCAT-Messung: Sleeping Dogs
FCAT-Messung: Sleeping Dogs - Plot

FCAT-Messung: Sleeping Dogs
FCAT-Messung: Sleeping Dogs - Prozentuale Verteilung

Sleeping Dogs ist ein Beispiel dafür, dass auch die FCAT-Messungen nicht immer genau das darstellen können, was sie sollen. Hier zeigt sich eine Limitierung der Bilder pro Sekunde auf 60 FPS. Dennoch haben wir uns entschlossen die Werte aufzunehmen, um darzustellen, wie sich die Frametimes in einem solchen Setting verhalten. Gerade in der prozentualen Verteilung sind die Sprünge von 60 auf 30 und 15 FPS zu erkennen.

FCAT-Messung: Sleeping Dogs
FCAT-Messung: Sleeping Dogs - Frametimes AMD Catalyst 13.6 Beta 2

FCAT-Messung: Sleeping Dogs
FCAT-Messung: Sleeping Dogs - Frametimes AMD Catalyst 13.8 Beta 1

Dass "Frame Pacing" bei einer Limitierung der FPS dennoch einen Einfluss haben kann, zeigen auch die beiden Grafiken zu den Frametimes. Während die Kurve oben mit dem Catalyst 13.6 Beta 2 fast immer an der 60-FPS-Grenze klebt, drückt das "Frame Pacing" im Catalyst 13.8 Beta 1 sie um etwa 10 FPS, was einer Reduzierung um 20 Prozent entspricht. Es gilt also für jede Anwendung abzuwägen, ob das "Frame Pacing" sinnvoll ist oder nicht.