Seite 6: Stromverbrauch, Temperatur und Lautstärke

Im Zuge der Umstellung unserer Testsysteme haben wir auch die Messwerte für Leistungsaufnahme, Temperaturen und Lautstärke geändert. Ab sofort messen wir die maximalen Temperaturen und die Lautstärke sowie die maximale Leistungsaufnahme unter Crysis 2 bei 1920 x 1080 Bildpunkten und mit hinzugeschaltetem AF/AA. Die restlichen drei Messwerte entstehen zehn Minuten nach Systemstart. Die Lautstärke messen wir jeweils aus 30 cm Entfernung.

laut-idle

laut-last

Im normalen 2D-Betrieb kann sich der Kühler der VTX3D Radeon HD 7950 X-Edition V3 Boost leider nicht von der Referenz absetzen. Mit einem Schallpegel von 35,7 dB(A) fällt er leicht zurück. Unter Last spielt das System aber voll seine Muskeln aus und ermöglicht trotzdem ein angenehm leises Zocken. Wir haben unter Volllast gerade einmal 47,9 dB(A) gemessen. Die AMD-Vorlage wurde hier mit 51,1 dB(A) schon deutlich lauter.

strom-idle

strom-last

Bei der Leistungsaufnahme gibt es hingegen keine Überraschungen. Aufgrund der werksseitigen Übertaktung fällt diese bei unserem heutigen Testkandidaten etwas höher aus. Unter Last zeigte das Messgerät für das Gesamtsystem einen Wert von maximal 340,9 Watt. Eine normale Radeon HD 7950 begnügte sich hier mit 316,3 Watt. 

temp-idle

temp-last

Bei der Lautstärke hat der Kühler der X-Edition von VTX3D schon gepunktet. Auch die Temperatur-Messungen haben erfreuliche Ergebnisse zu Tage gefördert. So wurde der Grafikprozessor unseres Testmusters bis zu 67 °C warm und blieb damit gute fünf Grad Celsius vor der Referenz. Im 2D-Betrieb waren es ebenfalls angenehme Temperaturen. Hier zeigte unser Thermometer 35 °C.