Seite 1: Cooler Master MasterBox 5 im Test - ein geradliniger Preis-Leistungs-Tipp?

Cooler Master MasterBox 5

Mit dem MasterBox 5 verbindet Cooler Master schnörkelloses Design mit einem modernen und flexiblen Innenraum. Doch vor allem wird der Midi-Tower für günstige 65 Euro angeboten. Ist er damit der Preis-Leistungs-Tipp für alle Käufer, die ein modernes Gehäuse suchen?  

Cooler Master nutzt die Maker-Initiative, um seine Produktpalette umzugestalten. Für Gehäuse bedeutet das eine Aufteilung in zwei Preisklassen. Auf der einen Seite stehen die individualisierbaren MasterCase-Modelle wie der Midi-Tower MasterCase 5. Auf der anderen Seite soll es mit der MasterBox-Serie auch Modelle geben, bei denen ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis im Vordergrund steht. Auch diese Serie startet mit einem Midi-Tower, dem MasterBox 5. 

Äußerlich zeigt sich das Gehäuse in einem geradlinigen Design, das vor allem durch die seitlich angeschrägte Mesh-Front geprägt wird. Optisch ist das MasterBox 5 damit zwar nicht gerade aufregend, aber massenmarkttauglich. Auch für den Innenraum soll die Devise "Weniger ist mehr" gelten. Das Cooler Master-Gehäuse bietet ab Werk weder viele Laufwerks- noch Lüfter- oder Radiatorenplätze. Dafür ist im aufgeräumten Innenraum aber genug Platz für die meisten Prozessorkühler und für lange High-End-Grafikkarten. Wer doch einen größeren Radiator oder auch 5,25-Zoll-Laufwerke nutzen möchte, kann das MasterBox 5 durch optionales Zubehör anpassen. Mit einer zusätzlichen Lüfterblende wird aus dem 240-mm-Radiatorenplatz in der Front eine 360-mm-Radiatorenplatz. Oder man nutzt den Platz im oberen Bereich der Front eben für einen optionalen 5,25-Zoll-Käfig. Zumindest mit Blick auf die Innenraumgestaltung zeigt sich also auch das 65 Euro günstige MasterBox 5 recht flexibel.   

Cooler Master MasterBox 5

Das Montagematerial ist vollständig und umfasst auch eine Montagehilfe für die Mainboard-Abstandshalter. Neben der knapp gehaltenen Anleitung und den Garantiehinweisen liegen unserem Sample auch zehn schwarze Kabelbinder und ein einzelner Lüfteradapter auf Molex bei.

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: Cooler Master MasterBox 5
Bezeichnung: Cooler Master MasterBox 5 Black, Window (MCX-B5S1-KWNN-11)
Material: Stahlkorpus, Kunststofffront
Maße: 220 x 475 x 500 mm (B x H x T)
Formfaktor: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Laufwerke: 2x 2,5/3,5 Zoll (intern), 1x 2,5 Zoll (intern), weitere Laufwerksplätze mit optionalen Laufwerkskäfigen/-trägern
Lüfter: 1x 120 mm (Rückwand, vorinstalliert), 2x 120/140 mm (Front, 1x 120 mm vorinstalliert)
Gewicht: 7,4 kg
Preis: rund 65 Euro