Seite 1: SilverStone Raven RVX01 im Test

SilverStone Raven RVX01

Die Gehäuse aus SilverStones Raven-Serie sollen den Bedürfnissen von Spielern besonders gut gerecht werden. Doch die Ravenmodelle sind nicht ganz günstig. Mit dem Raven RVX01 kommt deshalb eine günstigere Variante auf den Markt. Doch hat dieses Budget-Raven alle Vorzüge der regulären Modelle oder müssen Käufer Abstriche machen? 

Der aktuelle Midi-Tower der regulären Raven-Serie ist das Raven RV05. In unserem Test konnte es mit einer beeindruckenden Kühlleistung auftrumpfen. SilverStones Erfolgskonzept ist dabei ein um 90 Grad gedrehtes Mainboard in Kombination mit zwei leistungsstarken 180-mm-Lüftern im Gehäuseboden. Die Grafikkarte und der Prozessorkühler befinden sich direkt in ihrem kühlen Luftstrom und bleiben bemerkenswert kühl. Allerdings kostet das Raven RV05 etwa 105 Euro. Damit bleibt in SilverStones Line-up noch genug Platz für ein günstigeres Modell - für das Raven RVX01.

Das RVX01 wäre kein Raven, wenn es die Komponenten nicht auch in ungewöhnlicher Form unterbringen würde. Tatsächlich findet sich das Mainboard auch in diesem Budget-Modell mit der I/O-Blende nach oben gedreht wieder. Der schon beim Raven RV05 klein geratene HDD-Käfig wird komplett gestrichen. Bis zu vier Festplatten oder SSDs können stattdessen an einem Laufwerksträger bzw. in zwei Einschüben an der Gehäuserückwand installiert werden. Auf ein optisches Laufwerk muss man gleich ganz verzichten. Das Kühlkonzept des Raven RVX01 wurde etwas modifiziert. SilverStone streicht die großen 180-mm-Lüfter und verbaut am Gehäuseboden stattdessen drei 120-mm-Modelle. Auch die beiden optionalen Lüfterplätze in der Front und im Deckel können nur mit 120-mm-Lüftern bestückt werden. Wie sich die veränderte Lüfterbestückung auswirkt, wird sich im Test noch zeigen. 

Auf jeden Fall bietet SilverStone das Raven RVX01 deutlich günstiger als das Raven RV05 an. Mit geschlossenem Seitenteil kostet es 77,74 Euro. Die von uns getestete Variante mit Window soll hingegen 87,90 Euro kosten.

SilverStone Raven RVX01

Ausgeliefert wird das Raven RVX01 nur mit der Bedienungsanleitung, dem Montagematerial und zwei Laufwerksträgern für 2,5- und 3,5-Zoll-Laufwerke.  

Bevor wir mit dem eigentlichen Test beginnen, hier die Eckdaten des Gehäuses in tabellarischer Form:

Eckdaten: SilverStone Raven RVX01
Bezeichnung: SilverStone SST-RVX01BR-W (Windowvariante)
Material: Stahl, Kunststoff
Maße: 215 x 485 x 500 mm (B x H x T); 51,1 Liter Volumen
Formfaktor: ATX, Micro-ATX
Laufwerke: 4x 2,5/3,5 Zoll (intern)
Lüfter: 3x 120 mm (Boden, vorinstalliert), 1x 120 mm (Front, optional), 1x 120 mm (Deckel, optional)
Gewicht: etwa 5,7 kg
Preis: 87,90 Euro (Windowvariante, 77,74 Euro für die Basisvariante)

Einen ersten Eindruck vom SilverStone Raven RVX01 bietet unser Ausgepackt & angefasst-Video: