TEST

ASUS ROG Strix Flare II Animate im Test

Gaming-Tastatur mit AniMe Matrix-Display

Portrait des Authors


Werbung

ASUS bietet mit der ROG Strix Flare II Animate eine üppig ausgestattete mechanische Tastatur an. Das Full-Size-Modell soll aber auch die Blicke auf sich ziehen - und zeigt dafür unter anderem ein AniMe Matrix LED-Display. 

Dass ASUS bei Gaming-Tastaturen eigene Gestaltungsideen umsetzt, ist nicht neu. Die ROG Strix Flare fiel schon 2018 durch individualisierbare, beleuchtete Logos auf. Bei der ROG Strix Flare II Animate lassen sich nun individuelle Bilder oder Animationen über ein Punktdisplay darstellen. Dafür können ganze 312 weiße Mini-LEDs genutzt werden. Über dieses Display gibt die Tastatur zudem auch Rückmeldung bei bestimmten Aktionen wie dem Anpassen der Lautstärke. Zusätzlich zeigt die ROG Strix Flare II Animate aber auch eine auffällige RGB-Beleuchtung. Sie lässt nicht nur die einzelnen Tasten erstrahlen, sondern setzt zudem einen Leuchtstreifen an der Vorderkante der Tastatur bzw. auch der Handballenauflage in Szene. 

Auch funktional soll die ASUS-Tastatur auf der Höhe der Zeit sein. ASUS verbaut austauschbare mechanische ROG-NX-Switches und langlebige ROG PBT Doubleshot Keycaps. Die USB-Abfragerate kann auf bis zu 8.000 Hz beschleunigt werden. Und auch spezielle Medien- und Lautstärkeregler und ein USB-Passthrough-Anschluss werden geboten. 

Bei einem aktuellen Preis von rund 220 Euro spielt die ROG Strix Flare II Animate auch preislich in der Oberklasse mit. Wer auf das AniMe Matrix LED-Display verzichtet, der erhält die reguläre ROG Strix Flare II für rund 180 Euro und damit immerhin 40 Euro günstiger.

Ausgeliefert wird die Tastatur mit einer Handballenauflage inklusive Montageanleitung, der Anleitung, Garantiehinweisen, einem Stickerbogen und zwei Werkzeugen. Mit dem einen können die Tastenkappen abgezogen und mit dem anderen die Schalter selbst herausgezogen werden. 

Technische Details - ASUS ROG Strix Flare II Animate:

  • Switches: ROG NX Red
  • Betätigungskraft: 45 g
  • Tastenweg bis zur Auslösung: 1,8 mm
  • Lebensdauer: 70 Millionen Auslösungen
  • Key Rollover: 100 % Anti-Ghosting und N-Key-Rollover
  • Beleuchtung: RGB, zusätzlich AniMe Matrix LED-Anzeige
  • Kabel: 2 m, textilummantelt
  • Highlights: mechanische Tastatur mit LED-Display und 8.000 Hz Abfragerate, Handballenauflage
  • Abmessungen: 435 x 165 x 40 mm (Tastatur), 435 x 85 x 25 mm (Handballenauflage)
  • Gewicht: 1.197 g Tastatur, 337 g Handballenauflage
  • Preis: rund 220 Euro
Quellen und weitere Links

Werbung

KOMMENTARE (22) VGWort