Seite 1: Corsair K70 RGB TKL Champion Series und Sabre RGB Pro Champion Series im Test: Zocken wie die Champions?

corsair champions series logoDie neue Champion Series hat Corsair in Zusammenarbeit mit E-Sportlern entwickelt. Mit der Tastatur K70 RGB TKL Champion Series und der Maus Sabre RGB Pro Champion Series können wir die ersten Modelle direkt zum Launch testen und herausfinden, wie "tournament-ready" sie wirklich sind. 

Als eine der großen Gaming-Marken ist Corsair auch im E-Sport aktiv und unterstützt seit Jahren eine Reihe von Teams. Bei der neuen Champion Series hebt Corsair die Mitwirkung dieser E-Sportler besonders hervor. Käufern soll so das Gefühl gegeben werden, dass die entsprechenden Produkte auch von Profi-Spielern geschätzt und genutzt werden. Den Auftakt zur Champion Series macht das Unternehmen mit einer Tenkeyless-Tastatur und mit einer FPS/MOBA-Maus. 

Die K70 RGB TKL kombiniert die bekannten Stärken der K70-Reihe wie Cherry MX-Switches und die Aluminiumabdeckung mit frischen Features wie 8.000 Hz Hyper-Polling in Kombination mit Corsair AXON Hyper-Processing Technology, einem Tournier-Modus, aber auch der Unterstützung von bis zu 50 Hardware-Profilen und langlebigen PBT-Double-Shot-Tastenkappen. Eine USB-Abfragerate von 8.000 Hz ist auch ein wichtiges Merkmal der neuen Maus, der Sabre Pro Champion Series. Die relativ große Rechtshändermaus wiegt in der unbeleuchteten Variante nur 69 g. Auch die von uns getestete RGB-Variante ist mit 74 g relativ leicht. Bei der Entwicklung beider Eingabegeräte hat Corsair nach eigenen Angaben konkret mit E-Sport-Organisationen wie dem Team Secret und BIG zusammengearbeitet.

Die K70 RGB TKL Champion Series soll es mit drei unterschiedlichen Schaltertypen geben. Bei unserem Testsample kommen MX Speed zum Einsatz. Als Alternativen stehen MX Silent Red oder MX Red zur Auswahl. Alle drei Schaltertypen sind linear und relativ leichtgängig, unterscheiden sich aber beim Auslöseweg und der Lautstärke. RGB-LEDs werden bei allen Schaltern integriert. Für die mechanische Tenkeyless-Tastatur setzt Corsair eine UVP von 149,99 Euro an. Die Sabre Pro Champion Series soll 54,99 Euro kosten. LED-Beleuchtung gibt es in Form der Sabre RGB Pro Champion Series für 5 Euro Aufpreis, also für 59,99 Euro. 

Corsair legt sowohl der Tastatur als auch der Maus eine Anleitung, Garantie- und Sicherheitshinweise bei. Während es zur Sabre RGB Pro Champion Series kein weiteres Zubehör gibt, erhalten Käufer der K70 RGB TKL Champion Series einige zusätzliche Tastenkappen (ein FPS- und ein MOBA-Set), einen Tastenkappenabzieher und das abnehmbare Anschlusskabel. Es wird an der Tastatur mit einem USB-Typ-C-Stecker und am PC mit einem USB-Typ-A-Stecker angeschlossen. Das textilummantelte Kabel wird von einem Klettverschluss zusammengefasst.

Bevor wir Tastatur und Maus im Detail vorstellen, fassen wir die wichtigsten Eckdaten und Eigenschaften noch in tabellarischen Übersichten zusammen.

Technische Daten - Corsair K70 RGB TKL Champion Series:

Switches: Cherry MX RGB, wahlweise MX Speed, MX Silent Red oder MX Red

Betätigungskraft: 

45 g für alle Varianten
Tastenweg bis zur Auslösung: MX Speed: 1,2 mm, MX Silent Red: 1,9 mm, MX Red: 2 mm
Lebensdauer: über 100 Millionen Auslösungen (Mx Speed und MX Red) bzw. über 50 Millionen Auslösungen (MX Silent Red)
USB-Abfragerate/Tastenabfrage: bis zu 8.000 Hz/4.000 Hz
Key Rollover: Full-Key-Rollover (NKRO) mit Anti-Ghosting
Beleuchtung: RGB, individuell für alle Tasten konfigurierbar
Kabel: 1,82 m Länge, USB Typ-C auf USB Typ-A, abnehmbar, textilummantelt
Tastenkappen: PBT Double-Shot, 1,5 mm Materialstärke
Media-Tasten: fünf Stück + Lautstärkeregler
On-Board-Profile: bis zu 50 (je nach Komplexität)
Abmessungen: 360 x 164 x 40 mm (B x T x H)
Gewicht: 0,93 kg
Preis: 149,99 Euro (UVP)

Technische Daten - Corsair Sabre RGB Pro Champion Series

Ergonomie: Rechtshändermaus
Sensor Typ: PixArt PMW-3392, optisch
Auflösung: 100 – 18.000 DPI, anpassbar in 1-DPI-Schritten
Beschleunigung: bis zu 50 g
Maximale Mausgeschwindigkeit: bis zu 450 IPS
USB-Abfragerate: bis zu 8.000 Hz
Switches: Omron, 50 Millionen Klicks
Zusätzliche Tasten: zwei Daumentasten, DPI-Taste vor dem Mausrad
Beleuchtung: zwei Beleuchtungszonen, zusätzliche DPI-LEDs
Gleitfüße: PTFE
Kabel: 2,1 Meter
Abmessungen: 129 x 70 x 43 mm (L x B x H)
Gewicht: 74 Gramm ohne Kabel (69 g beim Non-RGB-Modell)
Preis: 59,99 Euro (UVP) für die RGB-Variante, 54,99 Euro für das Non-RGB-Modell