Seite 3: Die Tastatur im Detail (2)

Vier weitere Zusatztasten sitzen oberhalb des Ziffernblocks. Neben der Sperr-Taste gibt es Tasten, die den Browser, das Mailprogramm und den Taschenrechner aufrufen. 

Das Kunststoffgehäuse ist eigentlich zweifarbig. Während sich der obere Teil in Schwarz zeigt, nutzt Cherry für die Unterseite grauen Kunststoff. In dieser Farbe zeigen sich auch die zahlreichen Gummipuffer, die für einen rutschfesten Stand sorgen sollen. 

Um den Anstellwinkel zu erhöhen, können zwei kleine Standfüße ausgeklappt werden. Auch bei diesen Klappfüßen hat Cherry an rutschhemmende Gummielemente gedacht. Egal ob liegend oder mit ausgeklappten Standfüßen: Ein erfreulich rutschfester Stand ist immer gegeben. Das ist selbst bei manch deutlich teurer Tastatur nicht selbstverständlich.  

Das gummierte Anschlusskabel wirkt zwar etwas nackt, lässt sich aber gut verlegen. Am Ende des 1,8 m langen Kabels sitzt ein USB-Anschluss.