> > > > Test: Acer Iconia A1-810 - günstig und schnell

Test: Acer Iconia A1-810 - günstig und schnell

DruckenE-Mail
Erstellt am: von

Seite 2: Optik, Haptik, Ergonomie

Optik, Haptik

alles

Das Iconia A1 ist als 8-Zoll-Tablet eigentlich ein kompaktes Gerät. Allerdings wirkt es bei einer Dicke von 11,1 mm recht wuchtig. Auch das Gewicht fällt mit 410 g recht hoch aus. Im Betrieb fällt die niedrige Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Pixeln auf - vor allem dann, wenn man Tablets mit höherer Pixeldichte gewöhnt ist. Für viele Anwendungszwecke ist die Auflösung aber aktuell doch noch zweckmäßig. Weniger zweckmäßig ist die geringe maximale Helligkeit des Displays. Dank des IPS-Panels ist aber zumindest die Blickwinkelstabilität hoch.

alles

Schon bei einigen anderen aktuellen Acertablets kam ein zeitgemäßes weiß-silbernes Farbkonzept zum Einsatz. Auch das Iconia A1 erstrahlt in hellem Weiß, von dem sich silberne Elemente absetzen.

alles

Dem Acertablet liegt das nötigste Zubehör bei. Neben einer Kurzanleitung und weiterer Dokumentation werden ein kombiniertes Daten/Ladekabel und ein Netzadapter mitgeliefert.

Ergonomie / Handhabung

Aus ergonomischer Sicht hat das 8-Zolll-Format eindeutig seine Vorteile. Das Tablet ist handlich - es ist nicht klein genug für eine Einhandbedienung, bei Nutzung beider Hände lassen sich aber gerade bei der (vorgesehenen) Nutzung im Hochformat alle Bereiche des Touchdisplays mühelos erreichen. Acer setzt für das Gehäuse aber einen glatten Kunststoff ein. Das Tablet liegt deshalb nicht ganz so sicher in der Hand wie Tablets mit Schraffur oder Gummierung. Die geringe Auflösung ist nicht optimal für das Lesen von Texten, immerhin kommt das 4:3-Format der Textdarstellung entgegen.

 

Social Links

Seitenübersicht

Kommentare (5)

#1
customavatars/avatar97719_1.gif
Registriert seit: 29.08.2008

Kapitänleutnant
Beiträge: 1697
Eine etwas höhere Auflösung hätte es aber schon sein dürfen.
Da steht das Nexus 7 noch immer besser da.

Letzteres disqualifiziert sich allerdings völlig durch den fehlenden SD Slot.
#2
Registriert seit: 16.11.2006

Bootsmann
Beiträge: 519
Der Aufpreis zur 3G-Variante scheint sich in Grenzen zu halten : http://geizhals.at/de/acer-iconia-tab-a1-811-3g-16gb-nt-l1seg-001-a954658.html

Ich finds klasse !
#3
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1346
Ein sehr schönes Gerät und die grösse ist nicht zu mickrig,
sowas wie das Nexus 7 ist aufdauer nur nervig dieser Schlitzausschnitt beim arbeiten oder Surfen ist sehr unschön.

Das Acer A1 ist normal zunutzen ohne die exstemen einschränkungen anderer Firmen
und die Ausstattung ist mit SD,USB,HDMI normal wie man das von einen Mobilen Computer erwarten sollte dann noch der günstige Preis.

klein
#4
customavatars/avatar182448_1.gif
Registriert seit: 22.11.2012
bei Fürstenfeldbruck im schönen Bayern
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1386
Habs mir heute geholt. Für noch schnell Email ansehen, bissal FB und Forum usw. absolut ausreichend. Für den Preis Top!
#5
Registriert seit: 06.04.2003
Bremen
Oberleutnant zur See
Beiträge: 1346
So habe mir jetzt das Acer A1 für 158 Euro gekauft und bin sehr zufrieden fast alles ist sehr gut auch das Display und ich muste die helligkeit sogar stark reduzieren kann teile der Testergebnise nicht nachvollziehen,
nur beim Lautsprecher muss man einen kleinen kompromiss eingehen den finde ich etwas schwach aber noch befriedigend :) ich kann das 20 cm Tablet voll empfehlen.

klein
Um Kommentare schreiben zu können, musst Du eingeloggt sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Huawei MediaPad T2 10.0 Pro im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_T2_TEASER_KLEIN

Wo Pro draufsteht, steht Produktivität oder Leistung im Vordergrund. So sehen es zumindest einige Hersteller, zu denen Huawei ganz offensichtlich aber nicht gehört. Denn mit dem MediaPad T2 10.0 Pro verfolgt man ganz andere Ziele. Wie genau die definiert sind, ist aber auch nach dem Test nicht... [mehr]

Huawei MediaPad M3 im Test

Logo von IMAGES/STORIES/REVIEW_TEASER/HUAWEI_MEDIAPAD_M3_TEASER_KLEIN

Weihnachten naht und damit auch ein neues MediaPad: Nachdem Huawei sich beim Sprung von Generation 1 zu 2 Zeit gelassen hat, kommt mit dem MediaPad M3 die dritte Auflage nun nach fast genau einem Jahr in den Handel. Die Hände in den Schoß gelegt hat man nicht, wie die technischen Daten zeigen. Ob... [mehr]

Medion LifeTab P10506 ab 26.05. bei Aldi Nord: 10,1 Zoll und 1080p für 199 Euro

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2013/MEDION

Aldi Nord hat ab Donnerstag, dem 26.05.2016, zwei neue Endgeräte von Medion im Angebot. Das interessantere Angebot ist dabei für die meisten vermutlich das Medion LifeTab P10506 zum Preis von 199 Euro. Es handelt sich hier um ein Tablet mit 10,1 Zoll Diagonale, einer Auflösung von 1.920 x 1.200... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5 angeblich mit Intel Kaby Lake und 512 GB Speicherplatz

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/MICROSOFT2012

Microsoft wird 2017 das Surface Pro 5 auf den Markt bringen. Dabei soll natürlich auch ein technisches Upgrade gegenüber dem Pro 4 (noch im Bild) eintreten. Genauere Details glänzten bisher durch Abwesenheit. Jetzt sind Informationen durchgesickert, laut denen Microsoft seinen Brückenschlag... [mehr]

Microsoft Surface Pro 5: Vorstellung wohl im April

Logo von IMAGES/STORIES/2017/MICROSOFT

Aktuellen Gerüchten zufolge plant Microsoft für den April 2017 ein Event rund um Windows 10. Auf der Veranstaltung soll es nach aktuellem Wissensstand aber ausdrücklich nicht um das kommende Creators Update gehen. Vielmehr rechnen die meisten Quellen derzeit damit, dass die Redmonder... [mehr]

Lenovo plant dralles Tablet mit 18,4 Zoll und Quad HD

Logo von IMAGES/STORIES/LOGOS-2015/LENOVO

Reguläre Tablets spielen in der Regel bei Bilddiagonalen zwischen 7 bis 10,1 Zoll. Es gibt aber natürlich auch größere Modelle, wie etwa das Apple iPad Pro mit 12,9 Zoll Diagonale. Ende 2015 hatte Samsung eins draufgesetzt und das Galaxy View vorgestellt. Jenes Tablet protzte mit 18,4 Zoll und... [mehr]