Seite 3: Ersteindruck - Optik, Haptik und Ausstattung

Die Hardware-Ausstattung des Huawei MediaPad 3G lässt auf den ersten Blick nicht vermuten, dass es sich um ein kleines 7-Zoll-Gerät handelt. Ein 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM sind beachtlich, die sonstige Ausstattung ist umfassend und beinhaltet neben den schon angesprochenen Features u.a. auch noch zwei Kameras und das volle Programm an den üblichen Tablet-Sensoren.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Wer vermutet, dass Huawei angesichts der beeindruckenden Ausstattung vielleicht am Gehäuse des MediaPad 3G gespart haben könnte, wird schnell eines Besseren belehrt. Denn das chinesische Unternehmen setzt auf Aluminium, das Tablet fühlt sich deshalb sehr hochwertig an. Mit einem Gewicht von 395 Gramm ist es angenehm leicht. Gemeinsam mit der überschaubaren Größe von 190 x 120 x 10  mm lädt das geradezu dazu ein, dass MediaPad 3G auch unterwegs mitzunehmen. Damit unterscheidet es sich klar von den typischen 10-Zoll-Geräten, die doch eher für den Heimeinsatz prädestiniert sind.

Durch Klick auf das Bild gelangt man zu einer vergrößerten Ansicht

Die Rückseite besteht großteils aus einem durchgehenden Aluminiumstück. Zwei Kunststoffelemente nehmen die rückseitige Kamera auf bzw. dienen zur Abdeckung von SIM- und micro-SD-Kartenslot.