Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Z590 für RKL-S: ASUS ROG Maximus XIII Hero und Maximus XIII Extreme Glacial zeigen sich

xl_digit

Experte
Mitglied seit
26.09.2020
Beiträge
1.331
Ort
172.0.0.1
@UdoG heute wurde für das ROG MAXIMUS XIII HERO eine neu BIOS Version 9402 released.

 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

UdoG

Experte
Mitglied seit
02.05.2014
Beiträge
1.377
Danke für den Tipp - werde ich später gleich testen.

Übrigens bin ich auch bzgl. der USB Problematik weitergekommen - und zwar gehen in Windows alle 4 OnBoard USB Anschlüsse (2x USB2.0 und 2x USB3.0). In BIOS selbst geht jeweils nur einer - insofern kein Defekt vom Board, eher ein Firmware Problem. Eventuell wurde es schon mit der neuen FW behoben (sehe ich dann später).
 

Van_De_Haas

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2020
Beiträge
351
Ort
Wien
Weden nur die z590 den feature mit dem m2 pcie 4.0 haben oder auch z490 mit der 11. gen. irgednwie haben durch bios update ?

oder nur mit den neuen boards ? da ja die CPU der 11 auf den 10. Boards auch funktionieren sollen :/
 

Hogend

Enthusiast
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
277
Ort
Braunschweig
Da PCIe 4.0 ja nur durch die Gen11 CPU bereit gestellt wird und nicht durch den Chipsatz (auch nicht beim Z590), sollte 4.0 auch auf dem Z490 funktionieren, wenn es ein BIOS Update für Rocket Lake gibt. Der Z590 ist im Grunde nur ein um 4 weitere PCIe Lanes aufgebohrter Z490 (Z490 hat 16, Z590 20 Lanes).
 

xl_digit

Experte
Mitglied seit
26.09.2020
Beiträge
1.331
Ort
172.0.0.1
ich möchte kurz meine Erfahrung zum Maximus XIII Hero mit BIOS Version 9402 mitteilen.
Nach Upgrade vom Maximus Z490 XII Apex, habe ich bisher einen sehr guten Eindruck und ich war ja verwöhnt (y)
 
Zuletzt bearbeitet:

xl_digit

Experte
Mitglied seit
26.09.2020
Beiträge
1.331
Ort
172.0.0.1
das kann man eigentlich bei den Tech Specification auf der Asus Webseite einsehen.
schau doch da einfach mal rein, wenn Du dann noch Fragen hast gerne.

hier für Leute die evtl. lieber ein Video anschauen. (der typ ist etwas, Ähem. Naja leider kein Hardware Luxx review 😂 kommt sicherlich noch)
(hier ein Vergeleich Xii vs Xiii)
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.054
Mal ernsthaft, falls die 1500 € für ein Mainboard stimmen, wer kann sich das bitte leisten? Das TUF sieht mal ganz gesund aus. Mittlerweile denke ich sogar, dass ein TUF-Board völlig reicht. Ich habe ein Crosshair der X470-Serie, das bootet sogar langsamer als zB das B350-Board was ich vorher hatte...
 

Van_De_Haas

Semiprofi
Mitglied seit
02.01.2020
Beiträge
351
Ort
Wien
Mal ernsthaft, falls die 1500 € für ein Mainboard stimmen, wer kann sich das bitte leisten? Das TUF sieht mal ganz gesund aus. Mittlerweile denke ich sogar, dass ein TUF-Board völlig reicht. Ich habe ein Crosshair der X470-Serie, das bootet sogar langsamer als zB das B350-Board was ich vorher hatte...
Alle die die für 2k eine Gpu kaufen können , können sich auch 1.5 für nen kleines brett leisten :fresse:

Aber den normal durchschnittlichen ist es bewusst (hoffe ich doch mal ) das bei einem MB bei 500€ Schluss ist, selbst das ist schon grenzwertig.

@Topic wird es vllt auch ein Z590 XIII Maximus Formula geben? ist was bekannt. ?
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.054
Spätestens bei 500 sollte auch Schluss sein bei einem Nicht-Server-Board mit einem Sockel.

PCIe 4.0 x8 sind immer noch so schnell wie PCIe 3.0 x16.
 

flyleaf

Semiprofi
Mitglied seit
15.10.2020
Beiträge
87

sch4kal

Experte
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
2.528

FM4E

Redakteur Serial-Killer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
14.588
Ort
Niedersachsen

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.688
Ort
Wien
frage zum hero xiii mit 10850k, wo installiere ich hier im idealfall meine 2 m2 ssds ohne lanes für die gpu zu verlieren?
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
1.380
Ort
Hannover
Egal, würde einfach 1 und 2 nehmen. Der 10850 hat ja eh kein PCIE4.0. Kannst ja die 2 nehmen die am Chipsatz hängen um sicher zu gehen, sollte ja im Handbuch stehen welche Slots wo dran hängen.
 

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.688
Ort
Wien

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.688
Ort
Wien
Natürlich.
Es fehlen die 4 lanes der rocketlake cpu.
Z590 hat 20 lanes ohne cpu.
Dann hast bei 2 m2 noch 12 lanes übrig was in 8x pcie3.0 endet.

Kann mich auch komplett irren
warum habe ich dann beim z490 keine lanes verloren mit dem m2 slot der an die cpu angebunden war?
 

Sladen

Semiprofi
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
772
warum habe ich dann beim z490 keine lanes verloren mit dem m2 slot der an die cpu angebunden war?
Glaub hier hat noch keiner eine z490 cpu auf nem Z590 board getestet.
Kann also niemand beantworten.
Ist meiner Meinung nach auch komplett Sinnfrei, weil erstens nicht ausgereift (bios) und zweitens alle Z590 Features nicht nutzbar sind mit nem 10850k.
 

der_Schmutzige

Urgestein
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
4.520
Ort
Thüringen
warum habe ich dann beim z490 keine lanes verloren mit dem m2 slot der an die cpu angebunden war?
Verlierste mit M2_1 beim XIII Hero auch nicht, kannste aber nicht nutzen mit Coffee Lake S, weil der Steckplatz auf ne Rocket Lake angewiesen ist.
Mist finde ich M2_2, weil da kannste Dir echt die GraKa auf PCIe x8 runterbringen mit der NVME-SSD.

Sinnfrei, was die da bei manchen Z590-Brettern gebastelt haben bzgl. der M.2-Slots.
 

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
1.688
Ort
Wien
Verlierste mit M2_1 beim XIII Hero auch nicht, kannste aber nicht nutzen mit Coffee Lake S, weil der Steckplatz auf ne Rocket Lake angewiesen ist.
Mist finde ich M2_2, weil da kannste Dir echt die GraKa auf PCIe x8 runterbringen mit der NVME-SSD.

Sinnfrei, was die da bei manchen Z590-Brettern gebastelt haben bzgl. der M.2-Slots.
danke dir, und wenn ich die 2 m2's in m2_3 und m2_4 stecke? hab ich dann auch irgendwelche Nachteile?
 

der_Schmutzige

Urgestein
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
4.520
Ort
Thüringen
M2_3 & M2_4 sind halt am Z590-Chipsatz angebunden, bei Belegung von M2_4 schalten sich die SATA-Ports 5 & 6 ab. Egal ob ne SATA- oder NVME-SSD gesteckt wird.

Lage bei den CPU-angebundenen zwei oberen Slots:
Mit CPU 11th Generation:
M2_1 = PCIE 4.0 x4 SSD
M2_2 = PCIE 4.0 x4 SSD

Mit CPU 10th Generation:
M2_1 = n.A.
M2_2 = PCIE 3.0 x4 SSD

Bei Nutzung von M2_2 kommts halt zum Lanesharing mit PCIEx16_1, den hätten sie auch weglassen können. Im Handbuch auf Seite 1.12 steht auch noch mal n Sätzchen zu der Sache mit M2_2 und dem PCIe X16_1.
 

Madschac

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2005
Beiträge
7.575
Ort
Kiel
Die Mainboard Preise sind ja teilweise echt explodiert 0_o - 500€ für ein Gaming-MoBo sind dermaßen jenseits von Gut und Böse,
keine Ahnung was da den Preis ausmachen soll. Mein Z370 Board hat 150€ gekostet und bis auf 1-2 extra USB 3.x Ports vermisse
ich bis heute nichts an dem Board, mein mITX B450 Board kostete sogar nur 120€ und rennt sogar mit einem 5600x optimal.
 

xl_digit

Experte
Mitglied seit
26.09.2020
Beiträge
1.331
Ort
172.0.0.1
Glaub hier hat noch keiner eine z490 cpu auf nem Z590 board getestet.
Kann also niemand beantworten.
Ist meiner Meinung nach auch komplett Sinnfrei, weil erstens nicht ausgereift (bios) und zweitens alle Z590 Features nicht nutzbar sind mit nem 10850k.

ich verwende eine 10900KF auf dem Asus XIII Hero, betreibe eine RTX3090FE mit PCIe3 x16 und eine SN850(PCIe4) in Slot 2_3 mit PCIe3 x4.
Funktioniert einwandfrei. @andi0138

Slot 2_1 ausser Betrieb da kein RKL CPU
Slot 2_2 der M.2 Steckplatz liegt unter Grafikkarte und man kommt schlecht ran.
Slot 2_3 und 2_4 funktionieren mit voller Bandbreite PCIe3.0 x4

sowhat
 
Zuletzt bearbeitet:

Sladen

Semiprofi
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
772
ich verwende eine 10900KF auf dem Asus XIII Hero, betreibe eine RTX3090FE mit PCIe3 x16 und eine SN850(PCIe4) in Slot 2_3 mit PCIe3 x4.
Funktioniert einwandfrei. @andi0138

Slot 2_1 ausser Betrieb da kein RKL CPU
Slot 2_2 der M.2 Steckplatz liegt unter Grafikkarte und man kommt schlecht ran.
Slot 2_3 und 2_4 funktionieren mit voller Bandbreite PCIe3.0 x4

sowhat
Er will zwei pcie ssds nutzen und die Grafikkarte soll 16x machen.
Bezweifle das da alles mit voller Bandbreite 16/4/4 läuft.
 
Oben Unten