Aktuelles

Qualitätsproblem EVGA RTX 3090?

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
32.565
Ort
Hoywoy(heimat)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Hanson1309

Experte
Mitglied seit
14.10.2014
Beiträge
296
Ort
Mainz
Also ich bin zwar auch ein stückweit Fan von EVGA, aber nichts desto trotz, würde ich sagen das evga schon mit den besten service Anbietet. Alleine schon die Tatsache dass man für Schlappe 50€ seine garfikkarten Garantie auf 10 Jahre verlängern kann ist schon ein absolutes Alleinstellungsmerkmal. Das mach Asus nicht und auch andere Hersteller nicht. Und würde EVGA eine hohe rma quote haben, hätten sie das längst eingestellt, denn Geld verdienen, tun sie bestimmt nicht...
Damit ist man als Endkunden auf jeden Fall sicher. Ich kenne bisher keinen Fall, in dem eine rma abgelehnt wurde. Vorausgesetzt die Katze war nicht mechanisch beschädigt.
Meine alte 1080 wurde auch einmal anstandslos getauscht. Und das "nur" weil der Lüfter ein Lagerschaden hatte und die Karte war da schon 4,5 Jahre alt...
Ich würde meine mechanisch beschädigte "Katze" auch nicht einschicken:ROFLMAO::ROFLMAO:
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.314
Ort
über den Jordan
Da bin ich gespannt ob evga das von Igor bestätigt, so wäre ja NVIDIA raus aus der Sache.
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
6.686
Der Igor hats ja schön erklärt.
Hatte mit der 2000 Serie, auch bereits Probleme mit dem ICX Design.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.314
Ort
über den Jordan
Dann müsste es seitens evga eigentlich eine Rückrufaktion geben!?
 

ToppaHarley

Profi
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
908
Ort
@Home
Mensch Holzi, Du steht natürlich ganz oben auf der Liste bei Rückruf, Du bist ja quasi mit der RX6900 XT betroffen.... NICHT. 🤪

Gebt EVGA was Zeit und dann wird es eine Stellungnahme und ein weiteres Vorgehen geben. Anita ist doch am Ball und engagiert ist Sie im Forum doch auch.
 

ToppaHarley

Profi
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
908
Ort
@Home
Was genau soll Anita oder EVGA von der letzten Antwort 9:44 bis jetzt rausgefunden haben?
Evtl. brauchen die auch erstmal paar kaputte Karten um zu schauen ob es überalle das gleiche Problem ist.

Ich bin kein EVGA Fanboy oder sonst was... hab ja auch keine Karte von denen. Aber erstmal Feuer legen um ne Uhrzeit wo der Support bestimmt schon im Feierabend ist und dann holen alle die Mistgabeln raus. Hat was...
Bei Autoherstellern vermisse ich so einen Aufstand irgendwie und da ist das mittlerweile ja täglich Brot.

Also einfach was anderes spielen bis die Lage geklärt ist.
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
9.778
Es geht doch nur um deine annahme das Anita hier noch tätig ist.

Ich denke, Sie ist nicht mehr hier tätig, so war das auch vor ihrem Mitarbeiter, haben schnell das Handtuch geworfen.

Seitdem abgang von Dominik, bleibt keiner mehr wirklich lange aktiv am Ball.
 

Helojumper

Semiprofi
Mitglied seit
07.06.2021
Beiträge
262
Ort
Stuttgart
Aber mal im Ernst, wer hat denn eine derart performante Karte ohne FPS-Begrenzer laufen???
Wenn mein Bildschirm nur 144Hz liefert, wäre ich ja bekloppt, wenn ich mir 500FPS gönne, die GPU dreimal so hard an der PSU nuckelt und sich die Temps verdoppeln...
Verstehe ich beim besten Willen nicht...
Und wenn jemand nicht weiß, dass es diese Option gibt, sollte er den Besitz seiner 3090 ernstlich hinterfragen 😅

Davon ab, darf sowas natürlich eigentlich nicht passieren. Weder von seiten EVGA, noch Nvidia...
 

SchAndy

Neuling
Mitglied seit
12.06.2021
Beiträge
74
Genau, @Nozomu ,
Ich schreine auch immer meine Namen drunter wenn ich nicht mehr für eine Firma arbeite..🤦
Mich wundert, dass die Karten komplett hin sind obwohl laut Igor nur der Lüftercontroler gegrillt wird.
Einfach Mal abwarten Leute.. das ist jetzt seit 1 Tag bekannt. Welcher Hersteller hat bitte eine Stellungnahme innerhalb von 24h?
Muss ja auch erstmal geguckt werden was genau da passiert .
 

Romsky

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
18.05.2007
Beiträge
11.651
Wenn es wirklich der IC der Lüfter ist vermute ich das im VBIOS der Karte Checks hinterlegt sind. (Ähnlich wie bei einem Mainboard). Wenn ein Check der Kette einen Fehler meldet (in dem Fall der IC der Steuerung) dann geht es im Prozess der Initialisierung nicht mehr weiter. Ergebnis -> Bild bleibt schwarz

Egal wer nun "Schuld" daran hat, eine Karte MUSS 100% der Leistung bringen ohne defekt zu gehen. Egal ob nun 90 oder 5000 FPS. Alles andere wäre sehr fragwürdig.
 

ToppaHarley

Profi
Mitglied seit
11.08.2020
Beiträge
908
Ort
@Home
Es geht doch nur um deine annahme das Anita hier noch tätig ist.

Ich denke, Sie ist nicht mehr hier tätig, so war das auch vor ihrem Mitarbeiter, haben schnell das Handtuch geworfen.

Seitdem abgang von Dominik, bleibt keiner mehr wirklich lange aktiv am Ball.
Ehrlich jetzt?! o_O

Also laut LinkedIn ist Sie noch bei EVGA. Such mal in Google einfach EVGA und Anita und fertig.
Selbst wenn Herbert, Anna oder sonst was hier schreibt von EVGA ist es trotzdem erst paar Stunden her.

:popcorn:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Egal wer nun "Schuld" daran hat, eine Karte MUSS 100% der Leistung bringen ohne defekt zu gehen. Egal ob nun 90 oder 5000 FPS. Alles andere wäre sehr fragwürdig.

Dem hat ja auch niemand offizielles Wiedersprochen oder? Trotzdem muss es jetzt erstmal 100% geklärt werden was es letztendlich ist.
 

Helojumper

Semiprofi
Mitglied seit
07.06.2021
Beiträge
262
Ort
Stuttgart
Dem hat ja auch niemand offizielles Wiedersprochen oder? Trotzdem muss es jetzt erstmal 100% geklärt werden was es letztendlich ist.
Das war wohl auf mich bezogen. Ich habe dem aber auch nie wiedersprochen, nur vom eigentlichen Problem unabhängig angemerkt, dass mir das Verständnis dafür fehlt eine 3090 ohne FPS-Begrenzer laufen zu lassen 😅
 

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
1.457
Ort
Großhabersdorf
Interessant wäre aber zu wissen welches BIOS davon betroffen ist, vor BAR Update oder nach dem Update mit BAR. Möglicherweise hat sich in der FW ein Fehler eingeschlichen.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
33.225
Ort
Porzellanthron
Es geht doch nur um deine annahme das Anita hier noch tätig ist.

Vierauge lässt grüßen ? Es ist wie der Name schon sagt ein Teamaccount.

Von wem mag wohl der letzte Post stammen wenn Anita darunter steht !?

 
Zuletzt bearbeitet:

Grumbl

Profi
Mitglied seit
02.12.2020
Beiträge
782
Das war wohl auf mich bezogen. Ich habe dem aber auch nie wiedersprochen, nur vom eigentlichen Problem unabhängig angemerkt, dass mir das Verständnis dafür fehlt eine 3090 ohne FPS-Begrenzer laufen zu lassen 😅

Und mir fehlt das Verständniss dafür wieso man sich sone Karte kaufen soll, wenn man vorhat die FPS zu begrenzen.... das mach ich zB nur bei Games, wo das im Menü gesondert möglich ist (zB CoD)
Aber ingame will ich doch soviel FPS haben, wie irgendwie möglich sind. Auch wenn der Monitor das nicht darstellen kann, am Inputlag kann man gut spüren das es Vorteile hat zB 300fps anliegen zu haben statt 144. Tests findet man auf youtube...

Der beste Vergleich ist finde ich eh CoD - da merk ich ganz gut den Unterschied in der hardwareseitigen Reaktionsfreudigkeit ob auf 144 die Grenze gesetzt ist oder ob die FPS offen stehen.

Und EVGA wird da sicher entsprechend auf das ganze reagieren, ich hatte bisher nur gute Erfahrungen mit denen. Und da die Sache ja wirklich neu aufgeploppt ist, möge man den Herstellern doch die Zeit geben herauszufinden was da los ist bevor drauflos gebasht wird :)
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
28.314
Ort
über den Jordan
Anita wir rufen dich vom fernen Stern Andromeda, komm zu uns runter und gib uns alle Infos die du hast:d
 

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
373
Ort
München
Hey ihr Lieben :giggle:
zwei Dinge:
1) Es gibt von uns noch keine offizielle Stellungnahme, da wir den gemeldeten Sachverhalt erst einmal in Ruhe prüfen müssen. Schnellschüsse helfen hier niemandem, egal in welche Richtung sie gehen. Sobald es etwas offizielles gibt, werden wir das hier im Forum selbstverständlich bekannt geben. Bis dahin bitte ich euch noch um etwas Geduld.
2) Ich (Anita) bin immer noch da und habe nicht vor, so schnell wieder zu verschwinden :d
Es rührt mich aber, dass ich hier so viel Zuspruch bekomme. Nichts desto Trotz verschwinde ich gleich in den Feierabend und melde mich erst morgen früh wieder zurück ;)

Gruß
Anita
 

Rayken

Experte
Mitglied seit
10.12.2015
Beiträge
319
"New World" löst Grafikkartendefekte aus
Die Beta-Version von Amazons Rollenspiel "New World" steht im Zusammenhang mit defekten Grafikkarten. Im Forum des Herstellers EVGA und auf Reddit lassen sich Berichte finden, dass Desktop-PCs nach dem Spielstart einen Blackscreen anzeigen, die Grafikkartenlüfter voll aufdrehen und sich die Rechner im Anschluss nicht mehr starten lassen. EVGA sind die Defekte bekannt, man untersuche die Ursachen. Auf Anfrage von heise online schrieb ein deutscher Vertreter, dass sich Betroffene an den Support wenden und einen Rücksendeprozess einleiten sollen.
 

error126

Enthusiast
Mitglied seit
29.04.2011
Beiträge
878
Ort
Bonn
Man merkt, dass viele Leute einfach keine Ahnung von Prozessketten in Firmen haben...
Ich arbeite in einem großen TK Unternehmen und mache u.a. Qualitätssicherung für Business Router.
Das hier vorliegende Szenario hatten wir leider auch schon (HW Defekt durch einen SW seitigen Trigger). Bei so einem HW Defekt werden zuallerst defekte Samples vom Kunden in die Entwicklungsabteilung rangeschafft; dauert in der Regel zwei bis drei Tage (im Fall von EVGA vermutlich noch etwas länger; wenn die Entwicklungsabteilung in Taiwan sitzt und man die Karten mit exakt jenem Fehlerbild vom Retourendienstleister rausfischen muss und nach Taiwan senden muss).
Je nachdem, wie EVGA aufgestellt ist, haben sie einen entsprechenden Stock an Karten verschiedener Revisionen und testen parallel, ob sie was raus kriegen...
Dann wird anhand der Kundenrückläufer verifiziert, ob die Lab-Findings zu den Kundendefekten passen (ist idealerweise so, wenn man im Lab die Ursache schon gefunden zu haben glaubt) und dann erst wird eine Pressemitteilung rausgegeben...
Zu dem Zeitpunkt muss aber sicher feststehen, was Sache ist und idealerweise auch ein Ausblick auf die Problemlösung bestehen.
Das alles ist in der Kürze der Zeit von heute morgen bis heute Abend nicht zu machen, schon gar nicht, wenn man die Zeitverschiebung berücksichtigt.
Da kann Anita als Pressesprecherin für den EU Raum sicher am wenigsten zu... Also abwarten und Tee trinken ;)
(Und sich ggf den einen oder anderen Spekulatius reinziehen :d )
 
Zuletzt bearbeitet:

Team EVGA

Hersteller-Account
Mitglied seit
16.12.2020
Beiträge
373
Ort
München
Einen wunderschönen Guten Morgen :)
Die Heise-Meldung können wir bestätigen. Wir gehen der Ursache weiter auf den Grund. Wer tatsächlich durch das Spiel verursachte Probleme mit seiner EVGA-Karte hat, wendet sich bitte vertrauensvoll an unseren Support unter supportEU@evga.com.
Zusätzlich hat Amazon mittlerweile reagiert und einen Patch veröffentlich, der die FPS im Menü-Screen drosselt. Dadurch ist der Auslöser behoben und das Spiel wieder sicher: https://forums.newworld.com/t/update-on-graphics-card-issues-3090-gpu-update/130524/2

Gruß
Anita
 

KampFKeksS

Enthusiast
Mitglied seit
09.03.2011
Beiträge
2.108

Die Spikes sind halt total komisch, also ich würde das Game auch gerne antesten mit meiner 3090 FTW 3 Ultra :unsure:
 

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
32.565
Ort
Hoywoy(heimat)
wie schon gesagt, wenn dein Monitor eh nur 144Hz kann, wozu dann mehr?
Limit rein und fertig.
 
Oben Unten