Aktuelles

Probleme mit ASUS ROG Crosshair VIII Hero + be quiet!-Netzteil

Herold8591

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.04.2020
Beiträge
2
Hallo,
erstmal Moin allerseits...
Bin neu hier und wende mich an euch, weil ich echt nicht mehr weiter weiß...vielleicht ist von euch schon mal jemand darüber gestolpert und hat eine Lösung.

Habe einen neuen PC gebaut mit besagtem Board (BIOS/UEFI 1302) und Netzteil Dark Power Pro 11 650 W.

Nach dem Einschalten war ich hoch erfreut, RGB leuchtete, Lüfter liefen alle, AIO Wasserkühlung lief, alle Festplatten wurden erkannt und dann kam besagte, unten genannte Meldung

Das Board weist einen 8+4 Connector für CPU-Strom auf, das Netzteil hat zwei 8-Pin-Anschlüsse mit den entsprechenden Kabeln. Um den Fehler einzugrenzen, habe ich natürlich erstmal die Kabel hin und her getauscht.

Ich liste mal die Anschlußkonstellationen auf :
Board-AnschlußNetzteil-Anschlußverwendete KabelMeldung
8- + 4-pin8- + 8-pinbeide Kabel 8auf8 und 8auf2x4The system has only detected a single 4-pin connector connected for the cpu. It is recommended to connect both ....
8-pin8-pin obenKabel 8auf8The system has only detected a single 4-pin connector connected for the cpu. It is recommended to connect both ....
8-pin8-pin untenKabel 8auf8The system has only detected a single 4-pin connector connected for the cpu. It is recommended to connect both ....
8-pin (2x4)8-pin obenKabel 8auf2x4The system has only detected a single 4-pin connector connected for the cpu. It is recommended to connect both ....
8-pin (2x4)8-pin untenKabel 8auf2x4The system has only detected a single 4-pin connector connected for the cpu. It is recommended to connect both ....
4-pin8-pin obenKabel 8auf2x4The system has only detected a single 4-pin connector connected for the cpu. It is recommended to connect both ....
4-pin8-pin untenKabel 8auf2x4The system has only detected a single 4-pin connector connected for the cpu. It is recommended to connect both ....

Weitere Konstellationen sind mir nicht eingefallen. Jetzt stellt sich mir natürlich die Frage, wer der Schuldige ist und nicht will...das Board oder das Netzteil.

Für mich sieht es nach dem Netzteil aus, da das Board sowohl auf dem 8-Pin- oder 4-Pin-Anschluss dieselbe Meldung ausgibt.

Ich hab natürlich auch das Netz zur Problembehebung bemüht, konnte jedoch nur aus 2019 eine englischsprachige Meldung von einem User finden, der dasselbe Problem hatte. Leider hat er keine Meldung dazu abgegeben, was zur Lösung seines Problems geführt hat.

Bin für jeglichen Vorschlag dankbar, der mein Problem behebt.

Gruß, H.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Rudi_Taube

Enthusiast
Mitglied seit
10.03.2009
Beiträge
1.079
Meine Konfiguration ist ähnlich:
ROG VIII Hero (WiFi) + BQ Straight Power 11 750 W.
Bordanschluss 12 V 1 x 8- und 1 x 4-polig ist bei mir OK, außerdem gibt es noch den 24-poligen PWR-Anschluss und 2 x Graka-Andschlüsse. Keine Betriebsstörungen.

Hast du mal die Leistung des 650 W-NT überprüft? Ich habe gute Erfahrungen mit dem BQ-Kalkulator gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Herold8591

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
15.04.2020
Beiträge
2
Hatte mich bei der Leistung des Netzteiles vertippt....es ist das Dark Power Pro 11 750 W. Hatte den BQ-Kalkulator vor der Anschaffung des NT auch genutzt und mir wurde bei 750 W ausreichende Reserven angezeigt.
Habe inzwischen aus meinem alten Rechner, den ich nach der Neuanschaffung umwidmen wollte, das BQ Straight Power 10 600 W ausgebaut und damit getestet...mit dem gleichen Resultat. Da ich zu 99% sicher sein wollte, dass es am Board liegt, habe ich mir ein NT bestellt, dass auf der QVL des ASUS-Mainboards steht. Ist letzten Freitag angekommen und heute hatte ich Zeit, es damit zu testen. Auch hier keine Veränderung. Somit hat das Mainboard wohl einen Knacks weg und ich werde es reklamieren müssen.
Werde mich nach Einbau des neuen Boards hier nochmal melden, ob der Fehler damit behoben ist.
 
Oben Unten