Aktuelles

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1151 (Coffee Lake) Laberthread

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

eS#|vs.

Active member
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
2.604
Bin mal gespannt ob sich VRM technisch was tut oder ob sie einfach nur den aktualisierten Chipsatz drauf klatschen. Da aber wohl extrem viele Boards für den Chipsatz rauskommen sieht mir das eher nach letzterem aus. Trotz nativem 10Gbps USB 3.1 und WiFi sind da wohl ne Menge Boards ohne die "neuen Features" dabei.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.644
Ort
Hannover
Ich denke schon dass die Maximus Boards von ASUS VRM technisch zulegen werden. Alles andere würde mich wundern.
 

DarkSmith2

Member
Mitglied seit
08.01.2018
Beiträge
158
Oi wie er jetzt auch mit RTL/IO's booted...
RTL-IOL.jpg

Nur komisch das bei mir der obere kleiner ist und der untere größer 63/65 8/8 geht schonmal. Noch Karhu drüberjagen.
 

Ralle86

Active member
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
7.135
Ort
Oldenburg (Oldb)
Guten Morgen, übertaktet hier jemand auf einem EVGA FTW oder Classified? Mich würde interessieren wie die im Vergleich zum Asrock Taichi sind.

Gesendet von meinem Mate 10 Pro
 

Firewolf

Active member
Mitglied seit
17.10.2010
Beiträge
2.093
Mehr und mehr hab ich das Gefühl dass mein Taichi einfach richtig schlecht ist..
Da hab ich die CPU nicht mal im Ansatz mit der aktuellen Spannung zum laufen gebracht.. für 5GHZ ist es aktuell einfach zu warm in der Bude.. :(

 

swdtechnik

Active member
Mitglied seit
03.02.2011
Beiträge
2.521
Ort
BW
In deinem Screen sehe ich aber ein Gigabyte Z370 Gaming 7,
was hat es dann mit einem Taichi zu tun?
 

BF2-Gamer

Active member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.231
Wahrscheinlich ist der - in meinen Augen nichts sagende - Screen vom Verkäufer (8700K).
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.644
Ort
Hannover
Schrieb er doch, dass auf dem Taichi dieses Setting nicht mal ansatzweise lief. Jetzt auf dem Gigabyte scheinbar schon ^^
 

BF2-Gamer

Active member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.231
8700K@5.2GHz = 1767 Punkte (MC)
8700K@5.2GHz = 232 Punkte (SC)



8700K@5.3GHz = 1794 Punkte (MC)
8700K@5.3GHz = 237 Punkte (SC)



Weiss jemand warum mir CPU-Z nicht mehr die korrekte vCore ausliest? Bug?
 

DarkSmith2

Member
Mitglied seit
08.01.2018
Beiträge
158
Hab das mit CPU-Z auch, aber schwenkt dann immer auf die richtige vcore um. Ist ja nur genau die hälfte .. kp was da krumm ist ^^
 

BF2-Gamer

Active member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.231
Wie sehen das denn die Experten hier? Taugt die CPU was?

@DarkSmith2

Stimmt. Ist genau die hälfte...
 

BF2-Gamer

Active member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.231
Gegenfrage: Warum soll sie es nicht? Unzufrieden damit?
Irgendwie schon*... Mit 5400Mhz komme ich nicht ins Windows.

* Dank @even.de spiele ich wieder "Penisbench". Wegen ihm habe ich auch den 8700K gekauft, G.Skill 4400Mhz gekauft und bald steige ich auch auf Mo-Ra um. :fresse:
 

SkizZlz

Active member
Mitglied seit
10.07.2013
Beiträge
5.199
* Dank @even.de spiele ich wieder "Penisbench".
Penis so klein?:hust:

Andere schaffen nicht mal 5ghz mit angenehmer Spannung :fresse: Reichen doch auch 4,8 bzw 5ghz, der Rest is wirklich nur noch "wer hat den längeren" :P
*Anhand deiner Screens sieht man halt nicht was der für so und so viel ghz an Spannung benötigt. 1,4v vertragen die Dinger auch noch würd ich aber nimmer gehen, bei 1,35v is für mich Schluss.
 

BF2-Gamer

Active member
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
6.231
Die Spannungen sind nicht ausgelotet. Ich glaube nicht, dass das so durch Prime laufen würde...

5.2GHz = 1.360V + LLC5 (UEFI) + 5Ghz Cache
5.3GHz = 1.425V + LLC5 (UEFI) + 5Ghz Cache

Spaß beiseite: Benchen macht mir schon Spaß! Aber die CPU scheint dafür nicht gemacht zu sein. Mit 5.2Ghz Uncore spackt der richtig rum. Schade. Ein anderer 8700K/8086K lohnt aber jetzt nicht mehr, wo doch der 9900K vor der Tür steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

SkizZlz

Active member
Mitglied seit
10.07.2013
Beiträge
5.199
Genau das ist das Problem.
Hatte den gleichen Effekt vor einem Tag :)
Soweit ich weiß, brauchst du den ja nicht? Korrigiert mich wenns anders is, aber ich hab das ebenso deaktiviert und keine Probleme damit. Dass die Vcore leicht abweicht ist aber normal war immer schon so.
Wenn man wirklich wissen wie will, wie viel anliegt muss man selbst messen.
 

XTaZY

aka h0schi
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.386
Ort
RLP
Nee zwingend braucht man es auch nicht.
Vorallem haut der schon gut was an Vcore drauf unter Last.

Also aufem Maximus X Hero hat der Modus / die Einstellung die Vcore von den eingestellten 1,20v auf ca. 1,35v unter Last angehoben.

Selbst messen is von daher bei weitem besser.
 

even.de

Ram-Mogul
Mitglied seit
15.01.2005
Beiträge
20.644
Ort
Hannover
Dass er vCore drauf haut im Offset oder Adaptive Mode liegt halt daran, dass die VID nicht mehr ausgelesen wird.
Außerdem kann man dann auch keinen verbrauch mehr auslesen. Warum man SVID Support deaktiviert erschließt sich mir nicht.

Wenn du manuelle Spannung einträgst wird auch nichts draufgelegt an Spannung.
 

XTaZY

aka h0schi
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
5.386
Ort
RLP
War aber bei mir dennoch der Fall.

Also SVID aktiviert.
Manual Mode -> Vcore auf 1.20v

Vcore ausgelesen durch HWInfo, AIDA und CPU-Z.
CPU-Z hat dauerhaft mir die eingestellte Vcore angezeigt.
HWInfo & AIDA haben mir andere Werte bzw. ein höheren Vcore angezeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten