Aktuelles

[Sammelthread] NVIDIA GeForce RTX 3090 + FAQ

NVIDIA GeForce RTX 3090

ThnfdUH.jpg


sUZUm5S.jpg


NEWS


BIOS

Anleitung

1. Als erstes eigenes Original BIOS speichern per GPU-Z als Backup
2. Command Prompt starten per Adminstrator indem man "CMD" eingibt in der Windows Suchleiste
3. Richtigen Pfad angeben zum NVFlash Ordner mit cd: c/.....
4. Dann den Schutz deaktivieren mit "nvflash --protectoff" oder "nvflash64 --protectoff"
5. Dann die Custom ROM (BIOS) angeben mit "nvflash ROM_NAME.rom" oder "nvflash64 ROM_NAME.rom"
6. Falls es nicht funktioniert, da es zum ID-Mismatch kommt, muss man den Schutz gegen ein fremdes Bios deaktivieren mit "nvflash -6 ROM_NAME.rom" oder "nvflash64 -6 ROM_NAME.rom"
7. Enter drücken
8. 2x Y drücken zum bestätigen
9. Screen flackert und die Message sollte kommen, dass alles funktioniert hat
10. PC neu starten
11. Nach dem Neustart warten bis die Grafikkarte wieder erkannt wieder. Kann 1-2 Minuten dauern

Flashen auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Haftung dafür.


OVERCLOCKING | TOOLS

Kurze Info wegen Stromverbrauch: 3090 Trio auf Anschlag + 9900K mit 1,36v und 5,4 GHZ = 665W für das gesamte System bei mir (SH). Dies kann natürlich bei euch abweichen. Eine Strix kann 100W mehr ziehen. Daher würde ich jedem, der OC betreibt +850W Netzteile empfehlen

Undervolting PT Usage Tests mit meiner 3090 FTW3

800mv = 320 Watts
850mv = 370 Watts
900mv = 430 Watts
912mv = 450 Watts
918mv = PT Limit für FTW3 mit 450
UNDERVOLTING

800mv = 320 Watts
850mv = 370 Watts
900mv = 430 Watts
912mv = 450 Watts
918mv = PT Limit für FTW3 mit 450W



ManufacturerProductRTX 3080RTX 3090
NVIDIAFounders EditionMixed (2)Mixed (2)
AsusTUFMLCCMLCC
AsusStrixMLCCMLCC
EVGAXC3Mixed (1)Mixed (2)
EVGAFTW3Mixed (2)**Mixed (2)
GalaxBlackMixed (1)Unknown
GainwardPhoenixMixed (1)Unknown
GigabyteEagleUnknownPOSCAP
GigabyteGamingPOSCAPPOSCAP
Inno3DiChill X3Mixed (1)Unknown
Inno3DiChill X4Mixed (1)Unknown
MSIGaming X TrioMixed (1)Mixed (2)
MSIVentusMixed (1)Mixed (2)
PalitGaming ProMixed (1)Mixed (2)
ZotacTrinityPOSCAPPOSCAP
ZotacX-GamingUnknownPOSCAP

Quelle: https://www.reddit.com/r/nvidia/comments/izhpvs/the_possible_reason_for_crashes_and_instabilities/

KÜHLERTAUSCH | GARANTIE


HerstellerKühlerwechselOverclockingOvervoltingVBIOS flashen
ASRockKulanz5
Asus✓1✓1
EVGA✓2
Gainward✓3
Gigabyte
KFA²
MSI
Nvidia
Palit✓4
PowerColor
SapphireKulanz5
XFX
Zotac✓ (nur die ersten zwei Jahre)
1 Nur mit GPU Tweak II oder AMD/Nvidia-Software; 2 Nur Grafikkarte mit Dual-BIOS von denen eines im Originalzustand sein muss; 3 Nur mit Gainwards ExpertTool; 4 Nur mit Palits ThunderMaster; 5 Dazu sind die Hinweise des folgenden Abschnitts „Kulanz statt Garantie“ zu beachten

Quelle: Computerbase


MSI:


"Sie können bei Grafikkarten die Wärmeleitpaste oder Kühler Tauschen. Dieser muss jedoch die gleiche oder eine besser Leistung besitzen.
Sofern beim Umbau nichts beschädigt wird, bleibt die Garantie der Karte erhalten.
Sollte jedoch ein Fehler an der Karte auftreten, müssten Sie für eine Garantieabwicklung über den Händler den Original Zustand der Karte wieder herstellen.

Dies gilt für alle MSI Grafikkarten welche in Deutschland und Österreich von MSI Deutschland vertrieben wurden."

ZOTAC:

"die normalen zwei Jahre bleiben erhalten, ein Erweiterung der Garantie
ist dann ungültig. Die Karte muss wenn etwas im im Originalzustand
eingereicht werden."

Gainward und Palit

"Leider müssen wir Sie auch mitteilen, wenn Sie den originale Kühlkörper umbauen, werden Sie dadurch Ihre Ansprüche auf Garantie dieser Karte verlieren. Das gilt nicht nur für Gainward Produkt , sondern auch für Palit"


Aktuelle Referenzkarten

Zotac:

Zotac GAMING GeForce RTX 3080 TrinityZT-A30800D-10P
Zotac GAMING GeForce RTX 3080 TrinityZotac GAMING GeForce RTX 3090 TrinityZT-A30900D-10P
GALAX/KFA2:

Galax GeForce RTX 3080 SG38NWM3MD99NN
Galax GeForce RTX 3090 SG38NWM3MD99NK
KFA2 GeForce RTX 3080 SG39NSM5MD1GNA
KFA2 GeForce RTX 3090 SG39NSM5MD1GNK
Gainward:

Gainward RTX 3080 Phoenix471056224-1952
Gainward RTX 3080 Phoenix GS471056224-2010
Gainward RTX 3090 Phoenix471056224-1976
Gainward RTX 3090 Phoenix GS471056224-2034
Palit:

Palit GeForce RTX 3080 Gaming ProNED30800S19IA-132AA
Palit GeForce RTX 3080 Gaming Pro OCNED3080S19IA-132AA
Palit GeForce RTX 3090 Gaming ProNED30900S19SB-132BA
Palit GeForce RTX 3090 Gaming Pro OCNED3090S19SB-132BA
PNY:

PNY GeForce RTX 3080 XLR8 Gaming EPIC-XVCG308010TFXMPB
PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming EPIC-XVCG309024TFXPPB
INNO3D:

Inno3D GeForce RTX 3080 iChill X3C30803-106XX-1810VA37
Inno3D GeForce RTX 3080 iChill X4C30804-106XX-1810VA36
Inno3D GeForce RTX 3080 Twin X2 OCN30802-106XX-1810VA34
Inno3D GeForce RTX 3090 iChill X3C30903-246XX-1880VA37
Inno3D GeForce RTX 3090 iChill X4C30904-246XX-1880VA36
Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3N30903-246X-1880VA37N


Mehr Informationen gibt es hier: https://www.overclock.net/threads/official-nvidia-rtx-3090-owners-club.1753930/
 
Zuletzt bearbeitet:

SH

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
7.665
Ort
Hessen
So hab jetzt kryographics NEXT RTX 3080 Strix / RTX 3090 Strix, vernickelte Ausführung und die aktiv Backplate bestellt mal sehen wann es ankommt und ob es noch vor dem Weihnachts Urlaub ist.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Kannst du mal bitte Time Spy machen mit deinem 24/7 Einstellungen?
Okay mache ich gleich 👍
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Jopafa

Profi
Mitglied seit
08.10.2020
Beiträge
191
So ich habe jetzt mal 10x mit 2000mhz @0,9v den Exodus Benchmark laufen lassen und 10x mit 1980mhz.

bei 2000 ist der Benchmark 2 von 10x gecrasht. Bei 1980mhz keine Probleme bisher.

danke euch! Damit ist mein neuer 24/7 Betrieb nun 1980mhz @0,9v. Bin trotzdem zufrieden :)
Gnadenloser Wert ;)
Bei mir müssen es schon 943mv für 1995mhz sein. Und das dachte ich schon wäre ein guter Wert
 

Dana_X

Enthusiast
Mitglied seit
12.05.2006
Beiträge
2.378
Die greifen bei mir alle nicht, ich habe keine Chance wegen des Powerlimits.
Ich kann nur 0.9000V Max nehmen und schaue wie hoch ich komme. Ab 0.900 ist 400 Watt - damit ist bei mir Schluss.
Hat wer auf den Foundes Edition andere Biosversionen getestet ? Welche gehen gut ?

Grüße
Sascha
 

NightFly2

Experte
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
2.355
Die greifen bei mir alle nicht, ich habe keine Chance wegen des Powerlimits.
Ich kann nur 0.9000V Max nehmen und schaue wie hoch ich komme. Ab 0.900 ist 400 Watt - damit ist bei mir Schluss.
Hat wer auf den Foundes Edition andere Biosversionen getestet ? Welche gehen gut ?

Grüße
Sascha
mach doch den Mod wie dante wird das beste sein für die FE
 

eagle0603

Enthusiast
Mitglied seit
20.02.2006
Beiträge
172
Das nächste Utensil ist da: Joystick Thrustmaster TCA Airbus Edition (neben Übergangsboard B550er Aorus Master, WLP, HK IV)
Bissel was fehlt halt noch: 5900X, 2x16GB Neo 4000er, 570er Hero black, TCA Quadrant (nur eventuell: neues NT, neues Gehäuse) und Graka!

Da ich ja in den MSFS2020 einsteigen möchte bin ich bei der Graka-Wahl (mal wieder :d ) unschlüssig. Denn lt. Tests stinkt in UHD Big-Navi ab und wird geradezu von Ampere "versenkt".
In WQHD ist alles ok, in UHD nicht. Treiberbug bei den AMDs oder steckt mehr dahinter? :hmm:


(Quelle: https://www.guru3d.com/articles_pages/amd_radeon_rx_6800_xt_review,20.html)





(Quelle: www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/54610-endlich-wieder-ein-duell-auf-augenhoehe-radeon-rx-6800-und-radeon-rx-6800-xt-im-test.html?start=23)

Wenn es nach den Testberichten geht, dann tschau 6900XT und willkommen RTX 3090... :bigok:.
Hi, das liegt lt. diverser Test an dem kleinen Speicherinterface von 256 Bit.
Wird dann wohl auch bei der 6900XT so sein, die hat das gleiche.
 

DriveByFM

Enthusiast
Mitglied seit
02.03.2013
Beiträge
1.988
Ort
Hannover
Dann können 3090 Besitzer ja beruhigt sein. Nicht das ich das eh schon von Anfang an war. :d
Aber einige sind hier ziemlich nervös was Grafikkarten angeht. :fresse:
 

der_Schmutzige

Urgestein
Mitglied seit
24.07.2005
Beiträge
4.823
Ort
Weimar
Ruhe sanft, "3090-Killer" :fresse:
Im Prinzip wärs aber preislich mal gut für uns alle, wenn völliger Gleichstand gewesen wäre.

Hat irgend jemand ohne mitlaufende Asus Armory Crate seine TUF3090 von dem nervigen Regenbogen-Geblinker wegbekommen?
Kann das sein, dass man nur bei den RoG Strix Modellen die LEDs dauerhaft einstellen kann?
In GPU Tweak II ist der Punkt "Aura Graphics Card" bei mir auch ausgegraut und nicht aktivierbar.
 

mgr R.O.G.

Urgestein
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
9.342
Ort
Thüringen
Hi, das liegt lt. diverser Test an dem kleinen Speicherinterface von 256 Bit.
Welche Tests? Link(s) zur Hand?

edit:
Hat sich glaube erledigt. Bin in einem anderen Fred fündig geworden. Ob Treiberprob oder Interface wird sich zeigen müssen^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jopafa

Profi
Mitglied seit
08.10.2020
Beiträge
191
So ich habe jetzt mal 10x mit 2000mhz @0,9v den Exodus Benchmark laufen lassen und 10x mit 1980mhz.

bei 2000 ist der Benchmark 2 von 10x gecrasht. Bei 1980mhz keine Probleme bisher.

danke euch! Damit ist mein neuer 24/7 Betrieb nun 1980mhz @0,9v. Bin trotzdem zufrieden :)
Du hast mich motiviert auch mal 900mv zu testen.
1980 und 1965 sind beim 2ten und 3ten run abgekratzt.
1950mhz läuft jetzt seit 10 runs.
Ich kann echt nicht meckern aber deine Karte ist mal ein Sahnehäubchen.

Ich hatte vorher noch eine Karte hier die deutlich weniger als unsere geschafft hat.
Und das war definitiv nicht!! der Grund warum ich die zurück geschickt habe, sondern weil die EXTREM rumgefiept hat.
(Selektieren und wegschicken wäre assi, aber das gefiepe ging gar nicht. Aus 3 Meter Entfernung im geschlossenen Gehäuse hats noch richtig genervt)
Das war eine Strix oder nix und jetzt auch wieder Strix oder nix.
Extremer unterschied zwischen den beiden gleichen Karten.

Also dieses Jahr muss man doppelt glücklich sein eine Karte zu bekommen die deutlich leiser ist und noch einen höheren Takt schafft.
Oder 3 fach wenn man keine Scalperpreise dafür zahlt :fresse2:
 
  • Danke
Reaktionen: SH

THK

Enthusiast
Mitglied seit
20.11.2006
Beiträge
746
Welche Tests? Link(s) zur Hand?

Auch HWL zeigt das 256 Bit Speicherinterface der RX6xxx Karten in der Übersicht. Der Infinity Cache soll dabei den Engpass beseitigen:

https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/54630-big-navi-ein-erster-blick-auf-die-radeon-rx-6800-und-radeon-rx-6800-xt.html

Ich habe mich nach den 4K Tests der RX 6800 XT, welche im Vergleich zu den FHD und WQHD Tests abfielen, von der RX6900 XT verabschiedet.

Und die RTX 3090 verträgt sich auch gut mit dem 5900X :bigok: The Division 2 ist damit ein Träumchen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So hab jetzt kryographics NEXT RTX 3080 Strix / RTX 3090 Strix, vernickelte Ausführung und die aktiv Backplate bestellt mal sehen wann es ankommt und ob es noch vor dem Weihnachts Urlaub ist.

Dito. Genau die selbe Konfiguration habe ich auch bestellt. Bisher steht der Liefertermin ja noch auf >60 Tage. Aber je mehr bestellen, desto ehr lohnt es sich mit der Produktion zu beginnen. :giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:

mgr R.O.G.

Urgestein
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
9.342
Ort
Thüringen
Ja das ist alles bekannt. Geht mir speziell um den MSFS2020. Dort kacken die Roten in UHD ab, bei anderen Games nicht (so extrem). Deswegen KÖNNTE es eher treiberseitig sein.
Sollte es jedoch hardwareseitig sein (IC-Versagen samt 256er Interface) dann dürfen sie die 6900XT gerne wem anderem andrehen :fresse:.

Hat schon seinen Grund, warum ich immer noch im 3090er-Sammler rumhänge :).
 

scryed

Enthusiast
Mitglied seit
22.10.2011
Beiträge
611
Hm mal eine Frage hat zufällig einer seine 3090 bzw 3080 an einem LG 2019 bzw 2020 Modell mit 120hz hängen?

Habe ein 2019 lg49sm9000 ist ein nanocell 120hz, also es funktioniert einwandfrei die 120hz aber aus mir unbekannten Gründen bootet das System immer ewig wenn 120hz eingestellt sind

Boot läuft so ab kurz das Board Logo am Display dann verliert er das Signal... Alle rgb leuchten sind am leuchten (ist normal ausgeschaltet) das zeigt mir er ist noch nicht im Windows drinne wo die Software das abschaltet) irgendwann ist das System dann im Windows drinne und Signal wird wieder gefunden

Belasse ich den Bildschirm auf 60hz bootet es problemlos und kann unter Windows ohne Probleme auf 120hz stellen

Jemand vielleicht eine Idee?
 

DocJimmy

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.964
Ja das ist alles bekannt. Geht mir speziell um den MSFS2020. Dort kacken die Roten in UHD ab, bei anderen Games nicht (so extrem). Deswegen KÖNNTE es eher treiberseitig sein.
Sollte es jedoch hardwareseitig sein (IC-Versagen samt 256er Interface) dann dürfen sie die 6900XT gerne wem anderem andrehen :fresse:.

Hat schon seinen Grund, warum ich immer noch im 3090er-Sammler rumhänge :).

Liegt am Speicher Interface, die sind in 4K durch die Bank doch oft hinten dran. Da wird mit Treiber usw. auch nix mehr gehen.
 

Silentfan86

Semiprofi
Mitglied seit
01.11.2020
Beiträge
140
Ist mir auch schon aufgefallen. Da ich alles in UHD spiele, kann ich mir den Test der 6900XT wohl schon fast sparen. Preisleistung interessiert mich nicht, ich will einfach das Schnellste derzeit für UHD haben! :)
Zudem unterstützt die 6900XT natürlich kein G-Sync, was sich negativ auf meinen LG-TV aus 2019 auswirken könnte (der hat kein FreeSync 2).

edit: obwohl auch in UHD die 6900XT in einigen Titeln vorne ist. Man muss weiter abwarten.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@scryed
Steht vielleicht ein Firmware Update zur Verfügung? Ich nutze meine 3090 parallel auch an einem 120 Hz OLED-TV von LG. Keine Probleme.
 
Zuletzt bearbeitet:

scryed

Enthusiast
Mitglied seit
22.10.2011
Beiträge
611
Ich sollte auf dem selben Firmware sein wie alle OLED 05.00.02. Wobei ich ehr glaube es ist ein einstellungsproblem Rechner seitig, mal weiter rumprobieren
 

SH

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
13.01.2010
Beiträge
7.665
Ort
Hessen
So hab jetzt kryographics NEXT RTX 3080 Strix / RTX 3090 Strix, vernickelte Ausführung und die aktiv Backplate bestellt mal sehen wann es ankommt und ob es noch vor dem Weihnachts Urlaub ist.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Kannst du mal bitte Time Spy machen mit deinem 24/7 Einstellungen?
Habe es mit Timespy Extreme getestet.

2025 stabiler Takt crasht es. im 2ten Grafikttest mit 900mv. 3/3 getestet.

Habe jetzt schon 2000mhz mit 900mv 20 Minuten im Loop laufen und macht keine Probleme.

Edit: https://www.3dmark.com/3dm/53425803

Core-Takt 1.995 MHz Durchschnittliche Taktfrequenz 1.983 MHz
 
Zuletzt bearbeitet:

NightFly2

Experte
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
2.355
Habe es mit Timespy Extreme getestet.

2025 stabiler Takt crasht es. im 2ten Grafikttest mit 900mv. 3/3 getestet.

Habe jetzt schon 2000mhz mit 900mv 20 Minuten im Loop laufen und macht keine Probleme.

Edit: https://www.3dmark.com/3dm/53425803

Core-Takt 1.995 MHz Durchschnittliche Taktfrequenz 1.983 MHz
also ist das jetzt dein 24/7 1995 bei 0.900v?
 

Jopafa

Profi
Mitglied seit
08.10.2020
Beiträge
191
Gibt es auch Leute die außerhalb von Metro höhere Taktraten fahren?
Ich fände das viel zu umständlich immer umzuschalten :fresse:
Entweder komplett stable oder gar nix ^^
 

NightFly2

Experte
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
2.355
hab es auch mal durch laufen lassen aber die curve mit der spitze kommt mir komisch vor. Ich spiel mal etwas mit der curve mal sehen
 
Zuletzt bearbeitet:

Silentfan86

Semiprofi
Mitglied seit
01.11.2020
Beiträge
140
Ja. Hauptproblem bei mir ist wie gesagt eh, dass ich meinen Desktop auch noch parallel an meinen 120 Hz OLED TV aus 2019 nutze, und der hat kein FreeSync 2, sondern "nur" G-Sync-Kompatibilität sowie allgemeines VRR. Ich denke die 6900XT wird daher für mich draußen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

NightFly2

Experte
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
2.355
Diese 1995 bei 0.900v ist bei timespy stabil aber bei Exodus bei 2/10 benchmark runs gecrasht.

daher ist mein 24/7 nun 1980 bei 0.900v, da ich bisher noch keinen einzigen Crash hatte bei Exodus :)
Ich hab das spiel nicht nur für den Test zu kaufen hmm was kostet es aktuell ?
aber nice sind die 360 Watt in HZD
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.170
Das nächste Utensil ist da: Joystick Thrustmaster TCA Airbus Edition (neben Übergangsboard B550er Aorus Master, WLP, HK IV)
Bissel was fehlt halt noch: 5900X, 2x16GB Neo 4000er, 570er Hero black, TCA Quadrant (nur eventuell: neues NT, neues Gehäuse) und Graka!

Da ich ja in den MSFS2020 einsteigen möchte bin ich bei der Graka-Wahl (mal wieder :d ) unschlüssig. Denn lt. Tests stinkt in UHD Big-Navi ab und wird geradezu von Ampere "versenkt".
In WQHD ist alles ok, in UHD nicht. Treiberbug bei den AMDs oder steckt mehr dahinter? :hmm:


(Quelle: https://www.guru3d.com/articles_pages/amd_radeon_rx_6800_xt_review,20.html)





(Quelle: www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/grafikkarten/54610-endlich-wieder-ein-duell-auf-augenhoehe-radeon-rx-6800-und-radeon-rx-6800-xt-im-test.html?start=23)

Wenn es nach den Testberichten geht, dann tschau 6900XT und willkommen RTX 3090... :bigok:.

Amd kackt in 4k wegen der fehlenden Speicherbandbreite ab, da rettet imfinity cache auch nix mehr..
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hi, das liegt lt. diverser Test an dem kleinen Speicherinterface von 256 Bit.
Wird dann wohl auch bei der 6900XT so sein, die hat das gleiche.

+ langsamen Gddr6 ohne x
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
30.163
Ort
dieser thread
Amd kackt in 4k wegen der fehlenden Speicherbandbreite ab, da rettet imfinity cache auch kix mehr..
Der flusi ist eine Ausnahme quasi cherry picking.
Der Infinity Cache ist auch sehr Treiber affin.
Das kann schon bald wieder anders aus sehen. :hust:
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
25.170
Trotzdem ist dss nur ein schlechter workaround weil man zu geizig fuern groesseres si und teuren gddr6x war..
 

PlusUltra

Profi
Mitglied seit
20.09.2020
Beiträge
84
Hab das Wochenende gut getestet und bin bei den gleichen Werten wie SH und NightFly2 gelandet.
Unter Luft ist 1995mhz bei 900mv für den Bench super geeignet, jedoch fängt Exodus an zu crashen. 1980mhz bei 900mv scheinen hier der Sweetspot zu sein.
Warte jetzt noch auf den Block+Bp von Aquacomputer und schau ob man damit noch etwas pushen kann.
 

sYnSBG

Einsteiger
Mitglied seit
25.09.2020
Beiträge
67
Habe es mit Timespy Extreme getestet.

2025 stabiler Takt crasht es. im 2ten Grafikttest mit 900mv. 3/3 getestet.

Habe jetzt schon 2000mhz mit 900mv 20 Minuten im Loop laufen und macht keine Probleme.

Edit: https://www.3dmark.com/3dm/53425803

Core-Takt 1.995 MHz Durchschnittliche Taktfrequenz 1.983 MHz

was ich merkwürdig finde das trotz nur 30Mgz mehr soviel mehr punkte drin sind

 

NightFly2

Experte
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
2.355
Trotzdem ist dss nur ein schlechter workaround weil man zu geizig fuern groesseres si und teuren gddr6x war..
Hat nix mit Geiz zutun braucht Platz auf der GPU und das zweite GDDR6X ist zurzeit Nvidia exklusiv bei micron die haben einen Vertrag da kommt amd erstmal nicht dran
 
Oben Unten